EDP WASP... alternativen?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Mr.Lobo, 17. Juli 2005.

  1. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    habe mich mal n bischen mit dem wasp besch

    habe mich mal n bischen mit dem wasp beschäftigt, als alter industrial-fan.

    finde den vom sound her ja ziemlich spannend. leider sind sie ja sehr selten, überteuert und meistens kaputt.

    gibt es irgendwelche wasp-clones oder vom sound her ähnliche synths?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    ein anderer anf

    ein anderer anfällliger wäre der OSCar, der ein BISSCHEN so klingt, die digitalen Filter des Wasp klingen wirklich anders, es gibt von <a href=http://www.sequencer.de/syns/doepfer>Doepfer</a> ein Wasp Filter Modul
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Es gibt den Pixie von Elby-Designs:
    http://www.elby-designs


    Es gibt den Pixie von Elby-Designs:
    http://www.elby-designs.com/

    Ist allerdings ein DIY Projekt und die Platine gibt's immer noch nicht zu kaufen.
     
  4. es gibt den wasp filter von doepfer(der sehr geil klingt) - dazu das hier und los gehts
    [​IMG]
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    der wasp ist schon ein geiles Teil und hat schon seine ganz eigenen Vorzüge. Aber der Preis bei Ricardo ist zu Hoch und die Behauptung der hätte mal 4000-5000.- gekostet ist völlig daneben.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    soll der so klingen oder nur so kompakt sein?
     
  7. Re: habe mich mal n bischen mit dem wasp besch

    Wenn es auch ein Plugin sein darf: http://www.kvraudio.com/get/416.html ;-)
     
  8. Bernie

    Bernie Anfänger

    Ich habe für meinen Wasp damals bei Musik Renz in Offenbach exakt DM 450,- bezahlt, nach dem ich etwas herumgejammert habe. Der offizielle Neupreis betrug DM 495,- und der Spider kostet neu zusätzlich DM 375,-

    Und sehr viel mehr ist der Wasp auch überhaupt nicht wert, so toll ist das Filter und der ganze Rest ja nun auch wieder nicht, das man dafür gleich über 1.000 Euronen in der Bucht abdrücken muß.
     
  9. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    hey, danke für eure schnellen antworten ;-) !

    bin zwar schon lange in einem anderen kosmos. trotzdem finde ich den wasp immernoch ziemlich cool, auch mit dem hornet kann man feine old-school-sounds machen, mit einem midi-arpeggiator klingt der supi, der spassiste softsynt den ich kenne!
     
  10. Neo

    Neo bin angekommen

    Genau das wollte ich auch gerade schreiben. Ist ja lachhaft was für jede olle kiste von früher gefordert wird.
     
  11. Bernie

    Bernie Anfänger

    Tja, und wegen der Sensortatstatur sahen viele damals den Wasp als den EMS für Minderbemittelte. Hatte den Wasp immer im Auto auf dem Beifahrersitz liegen um während der Fahrt auf der Autobahn ein bischen herumklimpern zu können. Hab das Ding irgendwann verschenkt.
    Für mich war der Wasp immer mehr wie ein Spielzeug gewesen, heute ist er maßlos überbewertet
     
  12. Neo

    Neo bin angekommen

    Wie so vieles, leider.
     
  13. Ich finde den WASP genauso überbewertet, wie viele andere älteren Synthesizer auch. Wenn man mal die Möglichkeit hat auf solchen
    Geräten zu spielen oder auch selber zu besitzen, dann wird die
    euphorische Einschätzung schnell korrigiert ;-)
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Er war seinerzeit rel. interessant durch sein multimodefilter, seine kompakten maße und so weiter.. auch sein klang ist besonders.. und ALLE instrumente mit diesen eigenschaften, sind heute schon auch gut im kurs..

    neu kaufen würde ich heute nur dann einen ,wenn man wirklich einen will.. genau DEN..
     
  15. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    gäääääääähn... in 20 jahren wirds auch leute geben, die fürn trabant wieder 20000 klimakatastreuronen hinlegen werden, weils kaum noch welche gibt. ist das denn so schwer zu verkraften? auch kunstwerke werden immer teurer, ob man den "künstler" nun gut findet oder nicht.

    zigaretten haben führer auch mal 2 mark gekostet.

    will sagen:

    ...+


    ach, was... nützt eh nix... :roll:
     
  16. Jörg

    Jörg |

    So isses.
    Wird doch keiner gezwungen, das Ding zu kaufen. ;-)
     
  17. citric acid

    citric acid aktiviert

    Ich finde leider keine serial für den Hornet und auf dem Mac hat er sich nicht mal instalieren lassen...angeblich ist der für beied Plattformen kostenlos...aber er funzt auf beiden bei mir nicht :sad:
     
  18. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    die serial steht direkt unter dem download:

    serial:TMKMKIHGNNKJFMKMKIHGNNKJF

    ich weiss nicht, ob der als standalone läuft, unter cubase als vst-instrument aufmachen, dann funzts...
     
  19. citric acid

    citric acid aktiviert

    danke.... hat meine Version aus nem anderen portal :)
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich hab meine schlussendlich für 560 Euro an einen selbstabholer verkauft, wer mehr zahlt ist selber schuld!!! ;-)
     

Diese Seite empfehlen