Ein herzliches Hallo aus Buchholz (bei Hamburg)

SynthGate
SynthGate
Black Images Inc. ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Ja Mensch, dann sind wir ja fast Nachbarn. Freut mich!
 
SynthGate
SynthGate
Black Images Inc. ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Ich nutze mal meinen ersten Thread hier, um einige Worte loszuwerden.

Es ist jetzt über ein Jahr her, dass ich mich hier mal "offiziell" vorgestellt habe, und ich bin mir recht sicher, dass ich einigen Leuten seitdem, manchmal gewollt, manchmal ungewollt, auf die Füße getreten bin. Ich kann mich nicht an alle Fälle erinnern und wenn die "Betroffenen" es auch nicht können, dann sollte man diesen Text vielleicht dazu als Anlaß nahmen, dieses Beil zu begraben, wo es halt geht.

Es gibt Mitmenschen hier, die schätze ich musikalisch sehr, bei dem was sie teilweise schreiben, könnt ich trotzdem manchmal loskotzen. Mag manchmal ein Kommunikationsproblem sein, andere Male glaube ich eher nicht dran. Umgekehrt geht es einigen vermutlich mit mir genauso, schade eigentlich, denn eigentlich kann ich ein umgänglicher Mensch sein, wenn man mir nicht versucht, von der Seite ans Bein zu pinkeln oder zu provozieren. Deswegen bin ich aber auch nicht hier, ich möchte Infos, auch wenn das in den ersten Monaten etwas anders war, da ich auf die Trollfalle reingefallen bin (Darunter verstehe ich die Leute, die jeden Beitrag irgendwie sinnfrei kommentieren, wenn man da mitmacht, weil man es als Forums-Neuling für die "normale Art der kommunikation" hier hält, dann merkt man hoffentlich irgendwann auch, dass es einen selbst nervt, den Gehalt in den entsprechenden Threads immer mühsam suchen zu müssen zwischen all dem Herumgetrolle.) Die ersten Monate hier waren also meine Forums-Lehrmonate. Vielleicht ziehen andere nach und es wird im Großen und Ganzen wieder sachlicher.

Wenn ich jemandem auf die Füße getreten bin, dann entschuldige ich mich hiermit für 80% de Fälle. Bei einigen (ganz) wenigen Leuten stehe ich immer noch zu dem, was ich geschrieben habe. Einige Leute können oder wollen nicht über sich selbst nachdenken, ich versuche es seit längerer Zeit, trotz angespannter Lage und entsprechender Vergangenheit, die ich hier nicht breittreten möchte, vielleicht nur so viel: es gibt immer Ursachen für Verhaltensweisen, man muss bei seinen eigenen die Ursachen und die Folgen/Verhaltensweisen erstmal erkennen. Und bei mir sind nicht wenige Ursachen zusammengekommen in den letzten Jahren, es gibt immer noch Ungeklärtes, das mich manchmal 3-4 mal die Woche schlecht bis gar nicht schlafen lässt, dementsprechend ist dann leider manchmal auch die Stimmung, die ich vielleicht nicht immer in die richtigen Bahnen lenken kann an solchen Tagen. Und es ist definitiv ein besserer Weg, Leute einfach zu ignorieren, wenn sie einen anpinkeln wollen (die Ignore-Funktion hilft, auch wenn die Benutzung eigentlich etwas schade ist ...), als sich auf lange Diskussionen einzulassen, solange diese nicht zum Thema passen. (Als Kontrast vielleicht: es gibt auch Leute im Forum, mit denen habe ich nie Probleme, weil sie entsprechend vorsuichtig kommunizieren können, der Forumsbetreiber ist da ein leuchtendes Beipiel, von dem ich und auch andere noch gut lernen können, finde ich.)

Langer Rede kurzer Sinn: sorry für so manches vielleicht nicht ganz so gemeinte Wort und auf bessere Jahre hier im Forum.
 
sospro
sospro
○□○□
Obwohl wir uns eigentlich gar nicht kennen, finde ich dich zu mindestens 80% ganz ok;-)!
 
Zuletzt bearbeitet:
Sogyra
Sogyra
Synästhetischer Prosumer (1.8.2015-31.7.2022)
Langer Rede kurzer Sinn: sorry für so manches vielleicht nicht ganz so gemeinte Wort und auf bessere Jahre hier im Forum.
Hast du Post von einem Anwalt bekommen?
Wurdest du von der Polizei vorgeladen?
Oder hat dich @Moogulator vielleicht mal gebannt?

Wenn du all das mit nein beantworten kannst dann ist doch alles gut. Manchmal gibt es eben auch verbale Entgleisungen. Selbst so manche Regierungsmitglieder sind davor nichtmal gefeit.
Also alles gut...:beam:
 
SynthGate
SynthGate
Black Images Inc. ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Weder noch, doch ich finde den Ton und die Art und Weise mancher Leute hier "sehr suboptimal" und ziehe selbst Schlüsse daraus.
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: oli
M
M15064
Guest
Langer Rede kurzer Sinn: sorry für so manches vielleicht nicht ganz so gemeinte Wort und auf bessere Jahre hier im Forum.

Wäre nicht nötig gewesen, ich bin nicht nachtragend. :kaffee:

... ich finde den Ton und die Art und Weise mancher Leute hier "sehr suboptimal" und ziehe selbst Schlüsse daraus.

Mehr als die Hälfte am "Ton anderer Leute" ist Unterstellung, meist die Spiegelung der eigenen Stimmungslage, bei schriftlicher Kommunikation ist der Anteil eher noch höher.
Daraus auf Andere zu schlussfolgern ist mehr als gewagt, insbesondere wenn man weiß, dass man selbst gerade eine schwierige Phase hat.
Hoffen wir mal (für uns Alle) auf bessere Zeiten. 👍
 
SynthGate
SynthGate
Black Images Inc. ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Mehr als die Hälfte am "Ton anderer Leute" ist Unterstellung, meist die Spiegelung der eigenen Stimmungslage
Kennst du mich? Bist du ausgebildeter /PsychologeTherapeut? Nein? Dann wüsste ich nicht, warum ich auf diese "Weisheit" Wert legen sollte. ;-)
 

Similar threads

 


News

Oben