Electrosmog wegen Synths im Schlafzimmer?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von synthfrau, 18. September 2009.

  1. synthfrau

    synthfrau Tach

    Hi liebes Frickelvolk,

    ich habe da mal eine Frage an euch und zwar unterhielt ich mich neulich mit einem Bekannten und beiläufig erwähnte ich dass ich meine Synths allesamt im Schlafzimmer habe. Er dann: " Was die Geräte im Schlafzimmer, das ist hochgefährlich wegen Electrosmok usw." Ich war natürlich total verdutzt und hatte mir deswegen noch keine Gedanken gemacht. Als ich ihm sagte, die Instrumente wären ausgeschalten meinte er nur, das es egal ist ob sie ein oder ausgeschalten sind. Elektronic ist Electronic.

    Der Kerl hat mich jetzt ganz nervös gemacht. Ist da tatsächlich etwas dran, dass die Instrumente obwohl sie in der Nacht ausgeschalten sind trozdem Electrosmog ausstrahlen oder ist es nur ein Gerücht und meine Synths können im Schlafzimmer bleiben.

    In einen anderen Raum wäre es zu eng. Im Schlafzimmer haben die Geräte am meisten Platz.

    Was meint ihr dazu?
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    Einige Synths laufen im Standby Betrieb oder haben externe Netzteile, wenn du die Teile vom Stromnetz trennst erzeugen sie auch keine elektromagnetische Strahlung mehr. Ansonsten erzeugen Handys, drahtlose Telefone oder W-Lan im Haus mehr elektromagnetische Strahlung als deine Synthesizer...
     
  3. toxictobi

    toxictobi bin angekommen

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    also ich hab ma von leuten gehört, die ihren fernseher nachts mit ner decke abhängen, wenn er aus is, wegen der bösen strahlung und so ;-)
    da fragt man sich doch, warum die überhaupt ne glotze haben? :shock:
    ich denk ma wenn die synthies aus sind, is das kein problem, das w-lan vom nachbarn strahlt bestimmt stärker...
     
  4. C0r€

    C0r€ Tach

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    totaler schwachsinn! Was so einige Leute fuer Unfug erzaehlen :roll:
    Bei mir war das Jahrelang Dauerzustand, nachts sind die Teile doch eh aus und da ist kein smog, wenn die steckernetzleisten aus sind. Wo sollen die Felder denn herkommen. Perpetuum Mobile laesst gruessen.

    Was ist mit den Stromkabeln, die in der Wand verlegt sind? :twisted:
     
  5. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    "Electrosmok"

    --> was'n das?
     
  6. Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    Elektroschmock, der : erzählt Unsinn über Elektrosmog
     
  7. Neo

    Neo bin angekommen

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    also ich kenne jemanden der steckt sich nen Korken hinten rein bevor er schlafen geht, damit er nicht nachts an seinen Chemtrails, äh Blähungen, erstickt. :mrgreen:
     
  8. Rallef

    Rallef Tach

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    Mal wieder ein Beispiel von semi-wissenschaftlicher Esoterik. ;-)

    Generell würde ich Elektrogeräte, die auch mal "aus" sein sollen, an eine schaltbare Steckdosenleiste hängen. Ist die aus, ist wirklich aus, dann strahlt auch nix.

    Viele Geräte, etwa auch Fernseher, Radios, etc., trennen nicht wirklich die Trafo-Primärseite vom Netz, wenn man den Netzschalter betätigt. Heißt: Sie ziehen permanent einen geringen Strom, auch wenn deren NEtzschalter "aus" ist. Mit der schaltbaren Leiste wird dies vermieden.

    Viel realer als esoterische Strahlung finde ich übrigens die Belastung durch Licht (aus Displays, LEDs, etc), Geruch, Wärme und leise Zirpgeräusche aus etwa Displays oder leichtes Trafobrummen von Geräten, die unter Strom stehen. Wenn ihr mal ein paar Stunden etliche Geräte eingeschaltet habt, ist Euch mal aufgefallen, wie es nach "Strom riecht", und leise Geräusche im Raum sind, die von den Geräten kommen (also auch, wenn man sie gerade nicht spielt und der Sequencer aus ist. ;-))?

    Gruß,
    Rallef
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    bei mir ist fast alles an auschaltbaren steckdosenleisten...

    ich glaube auf standby sind geräte, die mit einer fernbedienung angeschaltet werden können, also stereoanlage oder fernseher. bei meinem musikequipment trifft das imho auf keines zu, aber schaltbare steckdosenleisten sind auch aus anderen gründen mehr wie praktisch (und eben bei den wandwarzen):
    - man kann am ende sicher sein, dass alles aus ist
    - man muss häufig benutzte geräte wie die monitore nicht alle einzen an und ausschalten
    - rackgeräte deren einschalknopf nicht ereichbar ist können ebenso ausgeschaltet werden
     
  10. Rallef

    Rallef Tach

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    Größtenteils ist das wohl so. Man weiß es aber nicht genau, solange man nicht mal reinguckt und prüft. wo denn der Netzschalter eingeschleift ist.

    Bei einem Gerät trifft dies aber definitiv nicht zu: Beim PC. Dessen Powerschalter ist definitiv ein "Soft-Switch", der das Netzteil nicht vom Netz trennt. Wer mal einen PC selbst gebaut hat, weiß, daß der Power-Switch auf's Mainboard gesteckt wird und aus "Schwachstrom-Leitungen" besteht.

    Gruß,
    Rallef
     
  11. EinTon

    EinTon Tach

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?


    Dat woor dä Müsli Män!
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    Wenn es dir bisher nichts aus gemacht hat, dann bist du auch nicht sehr empfindlich auf EM Felder.
    Du könntest einfach, wie schon oft erwähnt, alles ausschalten via Schaltsteckleiste und wenn dann die Kondensatoren leer sind ist alles weg. Puristen würden sogar noch die Uhr verbannen und Sachen mit LEDs.

    Wie immer ist das auch alles eine Frage des Empfindens. Handy und Kabellos-Telefon sind Sender und daher noch strahlungsintensiver. Synthesizer verbrauchen nicht so viel Strom wie ein Desktoprechner, der natürlich auch Felder bietet. Nur Soft-Ausschalter sind natürlich keine Ausschalter. Da kann noch bis zu 10 W rumkriechen, je nach dem wie übel das gemacht wurde. zB der Waldorf MW XT. Aber an der Leiste ist das alles egal. Einige Rechner müssen sich halt die Uhrzeit neu holen, wenn man sie abdockt.
     
  13. palovic

    palovic Tach

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    ...ich glaube die Leute die sowas machen denken da weniger an Elektrik, ich kenne auch so Freaks und die finden auch das ein Spiegel nicht ins Schlafzimmer gehört weil der irgendwelche Kraftfelder negativ radikalisieren würde oder so ähnlich...das hätte was mit Feng Shui zu tun sagen die :shock:

    Ich für meinen Teil hab jahrelang neben meinen Synths geschlafen und kann über keine der Probleme klagen die angeblich durch elektromagnetische Strahlung entstehen, ich leide nicht unter Depresionen und schlafmangel mein Apetit ist gut und mit der libido stimmt auch alles :gay: ....wenn nur das Hirschgeweih nicht so jucken würde das mir vorgestern gewachsen ist :cry:

    Aber mal im Ernst, ich denke das selbst wenn man an die Geschichte glaubt ein handelsüblicher Radiowecker den wirklich fast jeder neben dem Bett stehen hatt mehr Probleme macht, oder ein schnurlostelefon :roll:
     
  14. Bernie

    Bernie Anfänger

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    alles Unsinn.
     
  15. Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    Aber Vorsicht!
    Ich habe gehört, dass empfindliche Elektronik durch die Spannungsspitzen beim EInschalten beschädigt werden kann.
    Dies gilt besonders, wenn du viele Geräte gleichzeitg einschaltest.
    Kann das ein Elektronik-Fachmann hier bestätigen?
     
  16. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    Richtig, alles Quark AFAIK.

    Instrumente, die im Schlafzimmer stehen, stauben allerdings schnell ein, was auf Dauer nicht gut für die Teile ist. Du solltest die Geräte also gut abdecken, wenn du sie nicht benutzt.
    Bei deinem wolkenkratzerartigen Leo-Dotcom musst du beim Decke-Abziehen gut aufpassen, dass die Abdeckung nicht irgendwo hängenbleibt und den Turm umreißt. Nicht gut für Leo, nicht gut für dich!

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  17. toxictobi

    toxictobi bin angekommen

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    dewegen m8 sich zumindest eine Überspannungs-Schutzleiste (als als erste in der kette) nicht schlecht,
    wenn ich irgendwo n liveact hab, nehm ich die ooch imma mit, denn grad notstromaggregate bei parties "auf dem Lande"
    sind dafür prädestiniert mit spitzen das schöne gear zu zerschiessen... alles schon jehabt, die internen sicherungen der geräte sind ja so dimensioniert, dass sie nich viel aushalten.
     
  18. Jaguar

    Jaguar bin angekommen

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    soweit richtig: kein Strom - kein Feld
    ABER: grau ist alle Theorie
    Wie schon oft vorher gesagt - Der ein/Ausschalter ist keine Garantie. Und: bei mehreren Geräten / Verkabelungen kommen noch andere Faktoren dazu: zB WIE die Stromkabel liegen (parallel, gekreuzt, verwurschtelt usw - kann zB wie eine Spule wirken)
    Um es kurz zu machen:
    Ich habe ein Messgeraet fuer elektromag. Felder (Trifeldmeter)
    Es misst EMF nach Feldstaerke und Frequenz
    Nach diesen Messungen ist ein Studio eigentlich lebensgefaehrlich - die Frage ist nur, WANN der Schaden auftritt.
    Bei empfindlichen Menschen sehr schnell (manche bekommen sofort Kopfschmerzen in einem Mediaraum), bei anderen ists ein Langzeiteffekt (>20 Jahre)
    Medizinische Belege dafuer gibts genug, auch wenn die Industrie heftig widerspricht.
    Da die EMF mit dem Quadrat der Entfernung abnehmen, habe ich folg. Konsequenz:
    Keinen Strahler zwischen den Beinen ;-) , und keinen in Kopfhoehe
    Und in meinem Schlafzimmer gibts keinen Synthie, keinen Radiowecker, kein Handy, keine Wandwarze
     
  19. EinTon

    EinTon Tach

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    Ein Arbeitsplatz wie dieser hier (mit PCs, Monitoren und Steckerleiste auf Augenhöhe) wäre demnach also extrem gefährlich?:

    [​IMG]
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    Die Art, wie man darauf reagiert ist sehr unterschiedlich. Die (!) eine hat Migräne, der andere nichts. Dritten kribbelts irgendwo. Das sollte man nicht genrell lächerlich machen. Ich verspüre auch erst ein Unwohlsein, weil ich ohne hingeguckt zu haben einen riesigen Trafo vorm Haus hab. In manchen Ländern ist das so. Dabei kommt es auch auf die Dauer / Intensität an.

    Opelmitarbeitern macht das eh nix mehr, da sie ja jetzt nur noch Russenautos bauen. *harhar*
    Aber ein russischer Ampera/Volt wäre noch was, was denen nicht schaden würde.

    Feng Shui ist übrigens etwas, was modetechnisch etwas übertrieben wurde. Faktisch richtete ich mich in meiner Vergangenheit ohne es zu wissen oft teilweise so ein. War angenehmer. Es geht dabei also nur um angenehm sich fühlen. Man kann sowas enorm übertreiben und bestimmte Aspekte auch total überbewerten. Die Abgase sind auch nicht so gut, jetzt wo dank Filterung die Partikel nur kleiner und gefährlicher sind. Aber: Man muss nicht automatisch überall mit Maske rumlaufen. Und die Leute reagieren höchstindividuell darauf.

    Das mit dem Bett stimmt übrigens. Deshalb empfehle ich auch Studio und Schlaf zu trennen, aber es ist auch eine andere Sache, man geht in einen anderen Raum und da ist dann alles darauf ausgelegt. Was ich damit will? Eine ganzheitliche Betrachtung der Dinge, nicht zu sehr auf allgemeinplätze gucken. Und sich selbst im Auge haben. Wenn man sich wohl fühlt, dann ist das ok. Mit und ohne Strom. In Naturheilkundlichen Praxen hingegen würde ich schätzen, dass da ein Berater war und die ganzen Sachen sind dahingehend optimiert. Vielleicht auch nicht nur die Gala und so im Wartezimmer.

    Aber man weiss ja: Männer lesen Autobild, Frauen immer Gala ;-)
     
  21. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    :mrgreen:
     
  22. Jaguar

    Jaguar bin angekommen

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    Es gibt genaue arbeitsmedizinische Regeln für die maximale "Schadstoffbelastung" durch E-smog am Arbeitsplatz.
    Ob sich die Firmen daran immer halten, ist eine andere Frage.
     
  23. Jaguar

    Jaguar bin angekommen

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    Wie alle Bereiche der chines. Medizin ist auch Feng Shui eine Erfahrungslehre, entstanden durch akribische Beobachtung des Verhaltens von Menschen, Tieren und Pflanzen.
    Deshalb macht man ja auch viele Dinge instinktiv so, wie es darin beschrieben wird.
    Aber wenn der Instinkt verloren geht, ists gut , wenn man nachlesen kann ... ;-)
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    Jep, von sowas ähnlichem habe ich auch gehört bzw. einfach von diesen Spannungsspitzen, deswegen sind meine zwei Monitore das einzige was mit der ersten Schaltleiste direkt angeht...
     
  25. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    Wenns dich interessiert probiers einfach mal aus: stell deine Synthis mal 1-2 Wochen raus und schau ob du dann besser schläfst. ;-) Wahrscheinlich kannste ohne deine Lieblinge dann erstrecht nicht mehr schlafen :lol:
    Probieren statt studieren und so

    Gruß Zolo
     
  26. Bluescreen

    Bluescreen bin angekommen

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    Während ihr hier versucht, die Gefahr herunterzuspielen wurde die Threadstarterin vermutlich schon vom Elektrosmok dahingerafft. Zumindest kommt keine Resonanz auf die beiträge. Vielleicht sollte mal jemand nachschauen ;-)
     
  27. palovic

    palovic Tach

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?


    ....wen das so ist wie du sagst sollte man ihre Wohnung nicht betreten ;-)
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    Vielleicht war dottie ja mal zu irgendetwas gut :)
    Das war jetzt gemein, das wünscht man niemandem.
     
  29. Despistado

    Despistado bin angekommen

    Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    Ich bin kein Fachmann aber ich glaube auf eben diese Weise meinen Microwave XTk ruiniert zu haben.
     
  30. Re: Electrosmok wegen Synths im Schlafzimmer?

    Woher nimmt den dieser Bekannte diese Information ?
     

Diese Seite empfehlen