Ensoniq EPS/ ASR - Samples selbst erstellen und verwalten (welche Software ?)

tompisa

tompisa

||
Hat hier im Forum jemand praktische Erfahrung mit dem Umgang älterer Software , die in der Lage ist Ensoniq Sample Disketten oder CDROMs im proprietären Ensoniq Format zu lesen und zu schreiben ?

Ich sehe im Web, dass es eine Software von "Chicken..." gibt, weiß aber nicht auf welchem Betriebssystem die sicher läuft und ob die SOftware in der Lage ist auch die Medien so zu formatieren, dass die für den Ensoniq ASR/ EPS / TS10 zu lesen sind.

Ich bin ein großer Freund der Ensoniq Synth (TS10) und Sampler (ASR) Reihe und würde mich über eine Antwort sehr freuen.
 
Cyclotron

Cyclotron

||||||||||
Ich nutze dafür Win XP PC mit TotalComander (https://www.ghisler.com/deutsch.htm) und dem Ensoniq FS PlugIn (https://sourceforge.net/projects/ensoniqfs/files/ensoniqfs/EnsoniqFS-0.57-BETA/). Formatiert habe ich damit noch nicht, ebenso noch keine eigenen CDROM Images erstellt. Aber Images / CDROM lesen ging und Disketten lesen / schreiben geht auch problemlos.

Das Hühnerzeug machte hier dagegen immer wieder Probleme - oft stürzte es mittendrin ab, beim Beenden stürzte es generell ab, Sounddaten wurden öfter mal fehlinterpretiert, Images nicht erkannt etc. .

Mit o.g. Programm passierte sowas bislang nie.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RNDLMDFGL

Guest
Ich habe von etlichen CD-Rom-Images im Ensoniq Format die Sounds auf SD-Karte (für scis2sd) kopiert mit EnsoniqFS, was ein Plugin für den TotalCommander ist. Muss man sich ein bisschen reinfuchsen, geht dann aber ganz gut
 
tompisa

tompisa

||
Cyclo und Ron, herzlichen Dank für die guten Infos. Ich schau mir Total Commander an.
Klasse Tip !! :cheer:
 
orgo

orgo

||
Total Commander mit dem Plugin ist wirklich sehr gut und läuft auch auf Win 7 und WIN 10.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben