Erebus+Hades oder Retrowave+Hades oder nur Xenophone ?

Dieses Thema im Forum "Monophon" wurde erstellt von Anonymous, 3. Mai 2016.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Servus an die Gemeinde.
    Ich brauche mal wieder Entscheidungshilfe.

    Diesmal muss noch ein oder zwei Analoge Monos her.
    Testen kann ich leider nicht.

    - Kauf ich den Dreadbox Erebus zusammen mit dem Hades.

    - Oder Kauf ich den Trax Retrowave zusammen mit dem Dreadbox Hades.

    - Oder kauf ich nur den Hypersynth Xenophone

    - Oder oder...

    Ist das schwer.

    Monophone habe ich schon:
    - Vermona Mono Lancet
    - Novation Bass Station 2
    - Arturia Minibrute
    - Waldorf Pulse 2
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Da Du schon jede Menge bass-taugliche Monosynths hast würde ich den Hypersynth Xenophone nehmen - der würde das vorhandene Setup sicher erweitern.

    Wieso kannst Du nicht testen? Wenn Du keinen Händler in der Nähe hast kannst Du doch ein Gerät bestellen und bei Nichtgefallen zurückschicken.



    Hättest Du Deine Monosynths nicht erwähnt, hätte ich Dir übrigens direkt den Hades empfohlen. Der hat einen super Sound und klingt mit seinen 2 Suboszillatoren sehr fett - werde mir den wohl irgendwann holen. Das man das Gehäuse öffnen muss, um den Midi-Kanal zu wechseln finde ich nicht so gut gelöst, aber für 299€ ist die Kiste meiner Meinung nach sehr interessant.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für die Info. ;-)
    Mir ist noch eine Variante eingefallen, die sehr sexy ist. Was hälst du davon, wenn ich meinen Mono Lancet verkaufe und mir einen Perfourmer MKII und einen Hades hole?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Den Perfourmer habe ich noch nicht live gehört, aber habe bis jetzt nur gutes über Klang und Bedienung gelesen - da machst Du nichts falsch.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich denke, es wird der Perfourmer.
    Scheint sehr mächtig zu sein das Teil.

    Nur die Frage, ob ich dann den Arturia Minibrute und die Novation Bass Station 2 noch brauche.
    Oder sind die 3 eine gute Ergänzung? Oder doch einer überflüssig?
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich finde 1 analoger Monosynth und 1 analoger Polysynth reicht. Habe vor kurzem einiges verkauft und bin nach der Reduktion glücklicher als vorher, aber das ist nur meine Meinung.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Habe mir intensiv Anleitungs Videos und Sound Demos vom Perfourmer angeschaut. Ein mörderischer Traumsynth. Kann sehr viel und klingt spitze. Der wird es auf jeden Fall.

    Dann hätte ich:

    - Perfourmer
    - Bass Station 2
    - Minibrute
    - Pulse 2

    Das wäre eine sehr gute Besetzung.
    Die Bass Station 2 kriegt klanglich genauso druckvolle Bässe hin wie der Hades. Denke der wär dann überflüssig.