erfahrungen? eJamming oder NINJAM internet realtime jam ..

offebaescher

offebaescher

neu hier
Hat das schon jemand mit gespielt ?
Was ich gern hätte .. wäre eine midi gesynkte lösung mit der man zb zwei grooveboxen per inet syncen kann um ein wenig zu zweit zuu basteln ?
möglich ?
Den Ninjam server hab ich mir grade mal installiert.. der scheint aber mal kein midi zu haben.

greez
r.
 
claas

claas

.
So wie ich die PR-Leuute von eJamming vor zwei Jahren auf der Messe verstanden habe, funktioniert das so ähnlich wie das digitalmusician.net. Glaube nicht, dass man da wirklich gut in Echtzeit Jammen kann. MIDI ist da so weit ich verstanden habe auch eher außen vor.

Gruß, claas
 
False Mirror

False Mirror

.
echtzeit geht allein von den latenzen durch die ganze paketkapselung nicht

ansonsten..
ein einfaches system mit midi-unterstützung sollte sich leicht programmieren lassen
dürfte sich evtl sogar in pd realisieren lassen (über netsend)
also z.b. als sync über osc in einem bestimmten intervall einen clock senden/empfangen und das intern als midi rausschicken.. dürfte ein aufwand von max 5 minuten sein
 
freidimensional

freidimensional

Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
So in Zeiten von Corona...meine Session Leute fehlen mir. Gibt's in der Richtung Online Jam eigentlich was neues? Irgendwas was halbwegs stabil läuft?
 
TinyVince

TinyVince

|||
Die Frage ist so alt, wie VSTiunnel Geschichte ist. Ich dachte immer Bitwig erbarmt sich , was ich mal irgendwo gelesen hatte...aber Pustekuchen.
Scheint keiner mehr hin zubekommen, bis wahrscheinlich Behringer mit ihrer DAW sich der Sache annehmen.

Grüsse
 
fairplay

fairplay

|||||
...jetzt kam doch gerade die app Endlesss raus - wurde schon in mindestens einem thread hier erwähnt...die ist das Aktuellste in dem Bereich...
 
Green Dino

Green Dino

Kuhglocken manglen
Durch den Thread über Endless auf Elektronauts hab ich doch auch mal Lust bekommen sowas auszuprobieren.
Das läuft ja nur auf IOS, müsste mal schauen ob ich das auf dem Iphone meiner Frau überhaupt zum Laufen kriege...

Kennt sich jemand mit Ninjam in Reaper aus?
Lohnt sich das, sich da mal reinzufuchsen?

Reaper hab ich zwar schon seit Jahren installiert, ist aber nicht meine Haupt DAW, nutze das hauptsächlich zum Testen und Gegenchecken von Hard/Software.
 
fairplay

fairplay

|||||
...vor ein paar Tagen kam eine Mail der Ankündigung der Endless-Desktop-Version...

...und ninjam: ja, läuft, ist aber nicht mehr auf der Höhe der Zeit...
 
fairplay

fairplay

|||||
...hat zufällig jemand einen Ninjam-Server laufen? - ich habe versucht die Mac-Version zu installieren, bin aber leider daran gescheitert, dass die verfügbaren kompilierten Versionen zwar auf 64-bit-Rechnern (egal welches OS) laufen/zu starten sind, aber man sich dann nicht einloggen kann (weil da eine gelinkte library querschießt)...

...im Moment frage ich gerade im Bekanntenkreis rum ob jemand einen Mac-Mini (oder sowas) mit Mavericks übrig hat - alternativ wäre ich dankbar für einen Hinweis auf eine kompilierte Version bei der das Login-Problem behoben ist...
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben