Erste Ausgabe bei mir eingetrudelt

Moogulator
Moogulator
Admin
ARNTE schrieb:
meine kam auch an. sieht von außen schick aus :D
zum reingucken bin ich noch nicht gekommen - hab noch andere lektüre auf dem lokus liegen, die erst zu ende gelesen werden muss (immer eins nach dem anderen - das hat mich mein oller meister schon geleert).
papierqualität is schnuppe - hauptsache der inhalt stimmt.

und wie läuft das mit der gewinnerei eigentlich? nehmen abonnenten automatisch an der verlosung teil?
wo muss ich welchen betrag hin überweisen um auch zu gewinnen? ;-)

wer abonniert hat ist mit dabei.. weil nur deren adressen haben wir..
gewinnen kann man durch reine aboteilnahme, man muss also nix weiter machen und glück haben, da es zzt noch wenige abonnenten sind, ist die wahrscheinlichkeit sehr hoch, was zu gewinnen..
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Der Herausgeber ( oderk glaubt einer, jemand hätte den Korg gespendet?),.. Ob und wie viele es in der Zukunft gibt, wissen wir noch nicht.. Das kostet halt. Wenn es sponsoren gibt: DIE. Hier also netterweise Yamaha, was auch prima ist und ich denke, das ist ein cooler Gewinn.. Aber wir Mitarbeiter dürfen ja nicht mitmachen, wir haben ja auch kein Abo.. ;-)
 
ARNTE
ARNTE
Ureinwohner
sodele, inzwischen hab ich auch schon ein bisserl reingelesen:

soweit alles total prima. die kritik am papier kann ich nicht wirklich nachvollziehen...
so viel text ist man gar nicht mehr gewohnt. sehr schön!

ein kritikpunkt ist mir aber gleich bei der roland SH story aufgefallen: es fehlen bildunterschriften! das finde ich persönlich sehr wichtig.
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
mir gefällt das Heft.

Papier ist gut, ab und zu mal ein kleiner Schreibfehler, lässt sich aber mit leben. Sehr viel Inhalt, interessante Themen. Der Skinny Puppy Artikel hat mir gut gefallen, ansonsten habe ich bis jetzt noch nicht viel komplett gelesen. CD kommt morgen dran.

Sehr angenehm gegenüber den etablierten Magazinen.

KEYS finde ich enttäuschend, was sind das bitte für Testberichte? so furchtbar wenig Text und so belangloses Rumgeschreibsel.

Ich erinnere mich dunkel an selige alte Zeiten mit der Keyboards, aber das ist schon laaange her ;-)

Kann mir jemand sagen was eigentlich mit der Keyboards passiert ist? wieso heisst die jetzt "Keyboards Fun Tasten" und widmet sich auch Arranger keyboards? Das frag ich mich schon ne ganze Weile. Gibt es denn keinen Markt mehr für reine Synthie- und MIDI/Audio Software zeitschriften?
 
Deusi
Deusi
Wurzelchakrasepp
Ich bin von der ersten Ausgabe sehr angetan. Endlich mal eine Zeitschrift, bei der man auch wirklich was zu lesen hat. Auch die Interviews sind endlich mal ausführlich. Ihr habt mit der ersten Ausgabe die Messlatte gleich sehr hoch gelegt. Dickes Lob!.

@Lutz: Herzlichen Glühwein zum K4r :P
 
Jörg
Jörg
|||||||||||
Gibt doch ne Rechtschreibprüfung in Word, einfach auf F7 drücken und es gibt keine Fehler mehr! :rofl:

Nä im Ernst: Wirklich 100% fehlerfrei kriegste das nie. Kann sich hier noch jemand an die erste Ausgabe der BEAT erinnern? ;-)
 
intercorni
intercorni
||||||||||||
Rechtschreibfehler sind eine Menge enthalten. Das fällt auch auf, wenn man nicht darauf achtet.
Ansonsten fand ich die Interviews alle recht spannend. Die Gerätebeschreibungen natürlich auch :)

Cornel
 
lfo-one
lfo-one
||
Kann mir jemand sagen was eigentlich mit der Keyboards passiert ist? wieso heisst die jetzt "Keyboards Fun Tasten" und widmet sich auch Arranger keyboards? Das frag ich mich schon ne ganze Weile. Gibt es denn keinen Markt mehr für reine Synthie- und MIDI/Audio Software zeitschriften?

@virtualant

jo die keybords haben ihr Magazin getrennt, in dem von dir erwähneten und in "Sound&Recording" die kommt aber nur noch 6mal im Jahr raus, und soll auf Synthesizer,Software und Recording spezialisiert sein. Ich hatte aber noch keine in den Händen.

edit,. wozu auch?? hab ja jezt das synthmagazin ;-)
 
F
FlouXooom
..
Hab mir das Heft heut am Kiosk im Bahnhof Zoo geholt. Das Papier ist nicht ganz so hochwertig wie bei der Keys, aber auf jeden Fall ausreichend, um keinen Negativpunkt zu erhalten.

Die Interviews waren ziemlich interessant...ebenso der Beitrag über das Bending. Was mir aber etwas fehlt, sind Testberichte neuerer Hardware. Da hab ich mir etwas mehr versprochen. Aber ich bin gespannt, wie sich das Heft weiterentwickeln wird :) Weiter so!
 
Daniel
Daniel
.
:P
mein s.magazin ist auch gut erhalten angekommen.
das synthesizer magazin ist total geil, denn genau so stelle ich mir eine zeitschrift für elektronische klangerzeuger vor. die circuit bending abteilung und das thema diy-ein eigenes modularsystem gefielen mir in dieser ausgabe mit am besten. aaaaber.....ein interview pro ausgabe würde mir genügen und die heft cd ist nicht der knaller. besser fände ich soundbeispiele zu den einzelnen themen im heft (wie track 5,12,13,). das sind aber schon alle meine kritikpunkte. :roll:
das papier zb. stört mich überhaupt nicht, denn es passt gerade zu den retrosynth's wie die faust aufs auge. :lol:
habe also alles richtig gemacht mit dem abo 8)
 
island
island
Modelleisenbahner
So heute ist meins auch gekommen :P Hab auch gleich mal ein Abo bestellt (obwohl ich sowas eigendlich nich mag :? )

Aber ich bereue es nicht :!:
1.) Entlich mal nicht dieser KEYS und ko Einheitsbrei (in keiner hinsicht), nix hochglans und Werbung ohne ende :P
2.) Gut ausgewogene Soft-Hardware Berichte (hab zwar noch nicht alles gelesen macht aber so den Eindruck :roll: )
3.) Die CD is auch klasse (auch wenn mir nich alles gefällt - was auch nich zu erwarten war) und auch nicht dieser sinnlose Hörprobenwahnsinn-pip-krach-bumm dreck

Kurz: Prima freu mich schon auf's nächste :P
 
paradise disko
paradise disko
..
...super!
...geniales heft!
...freue mich auch schon auf das nächste!!!

...thanxxx!!!
 
Michael Burman
Michael Burman
⌘⌘⌘⌘⌘
lfo-one schrieb:
die keybords haben ihr Magazin getrennt, in dem von dir erwähneten und in "Sound&Recording" die kommt aber nur noch 6mal im Jahr raus, und soll auf Synthesizer,Software und Recording spezialisiert sein.
Eher andersrum: S&R erscheint jeden Monat und ist die Nachfolgerin der alten Keyboards. Die Keyboards Funtasten kommt 6mal im Jahr raus und hat auch zugleich die Funtasten abgelöst.
 
N-Thrax
N-Thrax
.
auch ich möchte mich mal für´s synthie-mag bedanken. hab mir auch n abo gemacht und bin schon von der ersten ausgabe total begeistert. freue mich auch schon auf die 2te ;-)

endlich mal n mag in dem die artikel sachlich und kompetent beschrieben werden. man merkt auf jedenfall das da leute mitschreiben, die auch wirklich ahnung von der materie haben. nich wie bei z.B. keys u.a.


gruß
 
Moogulator
Moogulator
Admin
danke, aber ich kann versichern: als ich noch bei keys war, hatten die da auch ahnung.. die haben halt mehr eine einsteiger-zielgruppe vor augen.. bei beat noch stärker, da ist das aber auch anders mit dem, was die leute da interessiert.. aber deshalb dürfen wir auch nebenher existieren, wir tun uns ja nicht weh.. die wollen ja was anderes als wir..
 
said
said
|||||
Hallo Forum, ich grüsse euch !
Ich heisse euch auf meiner Gecko-Engine herzlich willkommen ;-)
Mein erstes Posting. Man merke sich bitte Datum und Zeit für die Annalen.

Ich möchte mich kurz äussern zu Keys und Sound & Recording.

Also ich würde mich zwar nicht als Einsteiger bezeichnen, aber als Wiedereinsteiger, da ich schon vor paar Jahren mit Synth und Homerecording rumwerkelte. Ich möchte wieder etwas Musik zu Hause machen, also ging ich an den Kiosk und kaufte besagte Zeitschriften.

Keys:
Dieses Magazin find ich schlicht und einfach schlecht. Ich wüsste nicht was da ein Einsteiger für einen Gewinn beim Lesen hat. Die Artikel sind wirklich mehr als dürftig. Grosse Bilder, kleine Inhalte. Man fängt an zu lesen und ist schon nach belanglosem Intro beim Fazit. Man findet vor lauter Werbung die Artikel kaum. Werbung, die einfach nur unerträglich das Auge bombardiert. Schlechte Werbung für das Printmedium. Lang lebe PDF ist man versucht zu sagen. Ist das eigentlich in dieser Musik-Blätterszene so ne Art Bild-Zeitschrift ? Ein Busengirl neben einem Midicontroller würde sich sicher auch noch gut machen. Funktioniert ja auch bei der Auto-Tuning-Szene. Also Keys sollte da etwas konsequenter sein.
Mein Fazit:
Ich hätte lieber Drachefutter für meine Freunding gekauft.
Ok, ihr seht, etwas viel Polemik von mir, aber ich hab mich doch tatsächlich geärgert ! Ja, ueber das Geld. Nein, ich bin kein Geizhals.

Sounds & Recording:
Eine andere Welt. Ich habe mir Ausgabe 4/07 gekauft. Coverseite fand ich etwas billig wirkend. So wie diese geheimtip versprühenden PC-Billighefte. Das Heft hat auch recht anständig Werbung, aber es fällt positiv auf, dass man auch mal ohne Werbung einen Artikel lesen kann. Das Layout ist sehr schön. Lesbarkeit ist für mich ein KO-Kriterium ! Himmel, darum kauf ich ja ein Printmedium !
Vielleicht etwas viele Interviews, die vielleicht weniger mein Geschmack sind. Aber es werden viele Themen abgedeckt, zweifellos kein leichtes Unterfangen bei diesem breiten Thema. Und der Produktedschungel ist sicher für jede Redaktion eine Herrausforderung. Zumindest gabs einfach viel mehr Interessantes zu lesen.
Eine DVD gabs auch zum anschauen. Doldinger, der mir überaus Sympathisch rüberkam und ein Wiener Remix-Guru, bei dessen Synthesizer-Park man sich den Beruf des Einbrechers ernsthaft in erwägung zieht, bereichern die DVD. Das Hörprobe-Quiz fordert den Hobbymischer ebenfalls recht gelungen.
Ausgabe 5 konnte ich mir noch kurz vor den Ferien greifen. Nach 2 Ausgaben ist klar: Diese Zeitschrift werde ich mir mal abonnieren.

Bei solchen Magazinen stellt sich für einfach eine Frage:
Profitiere ich oder nicht ? Klingt wenig nobel von mir. Ist aber genau mein Kaufverhalten. Ich bin nicht stinkreich, aber ich muss auch nicht jeden Cent umdrehen. Ich hab für die Sound & Recording 11 Franken bezahlt. Was die Keys gekostet hat, weiss ich nicht mehr. Aber auch 2 Franken wären eine Verschwendung.
 
dstroy
dstroy
.
so jetzt habe ich auch mal ein ABO gemacht, ich hoffe ihr beschäftigt euch auch mit Kram für den etwas kleineren Geldbeutel.

Ach egal... wills haben

Alle anderen Hefte auf dem Markt sind nichts mehr für mich.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Hab diese Elektro für 100€ Serie.. Da kommt sowas vor, im nächsten Heft gibts 2 Teilchen, die in das Schema passen.. wirds auch weiter geben..
 
dstroy
dstroy
.
das aktuelle Heft bekomme ich jetzt wohl nicht mehr ? Erst in 2 Monaten ? :shock: kann ich das noch irgendwie bekommen ?

Und wie siehts mit Heft 1 & 2 aus ? noch was da ?
 
Moogulator
Moogulator
Admin
ja, Hefte 1-2 gibts noch.. einfach beim abonnieren bescheid sagen, ab welchem Heft es losgehn soll.. über die abo Email erreichts den richtigen (Andreas)
 
dstroy
dstroy
.
habe Andreas geschrieben.... SUPER bin schon total gespannt aufs HEFT und besonders die Elektro 100€ Artikel.

Suchst du zufällig auch Musik zu dem Thema ?

tic tac <----
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben