Etwas günstiges für Chords/Pads etc..

Tyskiesstiefvater

Tyskiesstiefvater

||||
Da sich mein DX7 verabschiedet hat, würde ich mir dieses Jahr gerne
Ersatz holen! Etwas, das einfacher ist zu programmieren!

Musikrichtung Techno :)

Irgendwas mit Tastatur!

Momentan vorhanden an Klangerzeuger:

Avalon Bassline
Modular
Korg Volca FM ( wird sich aber verabschieden, zu pummelig )

Hatte mal den Nord 1

Bin für Vorschläge offen!

Danköö!
 
LordSinclair

LordSinclair

beats Danny Wilde
Da sich mein DX7 verabschiedet hat, würde ich mir dieses Jahr gerne
Ersatz holen! Etwas, das einfacher ist zu programmieren!
Musikrichtung Techno :)
...
Danköö!
Ich sehe schon - Du hast hier programmiertechnisch gelitten :)

Du wirst jetzt sicher überschwemmt werden von VA-Synth Empfehlungen, die alle gute Chords machen.

Eigentlich müsstest Du auf YT oder im Laden mal probehören, welche Engine Dir vom Klang entgegen kommt.

Mir fällt der NordLead 2x/3/4/A1 ein oder der neue Waldorf STVC.

Edit: Der Reface CS Vorschlag von @verstaerker ist auch gut - das Ding hab ich auch und bin sehr zufrieden. Kannst allerdings am Gerät nix abspeichern.
 
Jan_B

Jan_B

Vegetarier
Novation Ultranova oder Mininova. Einfach tolle Padmaschinen in meinen Ohren. Etwas plastikhaft, aber im positiven Sinn und ein toller Kontrast zu analoger Rauheit. Hör dir mal Demos an, vielleicht etwas abseits der Werkspresets.
 
Sticki201

Sticki201

|||||||||||
Wenn du keine vst scheu hast dann das Freeware vst Dexed 7 oder wie das heißt.
Das tolle an dem Ding ist das es die Orginal Hardware syx Dateien frist. Hat dadurch einen außerordentlich super Sound. Klingt quasi genauso toll wie die Hardware. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Sticki201

Sticki201

|||||||||||
Ja äh. Controller plus Dexed 7 würde auch gehen. Für dieses Jahr erstmal als Ersatz.
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Neu, gebraucht, maximal Preis?
 
Zuletzt bearbeitet:
Xpander-Kumpel

Xpander-Kumpel

||||||||||
Wenn 4 Stimmen reichen würde ich den Microkorg oder den MS2000 nehmen, die Flächen sind ganz hervorragend. Dank der DWGS Wellenformen geht auch Digitales.
 
dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
prophet 08.

hab ich für meine dronepads und bin sehr zufrieden damit. klingt mir gelegentlich etwas zu steril. nach 5 effekten dann aber nicht mehr. :)
 
dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
ach so, soll ja günstig sein. ohne tasten evtl. Grad noch...
 
Green Dino

Green Dino

Octatrack users will be happy about this one!
Audiothingies Micromonsta fällt mir noch ein, 8 fach Poly mit Wavetables, auch import von eigenen Waves, interessante Modulationsmöglichkeiten und FX.
Arp, Mod Matrix und auch n Chorder.
Für 300€ ein Knaller.
Noch n gutes Controllerkeyboard dazu :)

Access Virus B oder Indigo wenn das Keyboard dran sein soll.

Novation KS 4/5
 
Zuletzt bearbeitet:
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Das meiste wurde ja schon genannt: Roland GAIA, 64 Stimmen, 3fach Layer, FX-Sektion, direkte Bedienung, Batteriebetrieb mit 8xAA möglich.

 
Zuletzt bearbeitet:
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Micron/Miniak ist von der Programmierung zumindest direkt am Gerät eher suboptimal. Den muss ich auch mit 'nem Editor nochmal angehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Novation Xiosynth ist direkt am Gerät noch recht zugänglich und dürfte mittlerweile günstig gebraucht zu bekommen sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
 


News

Oben