Eure Meinug Bitte

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von DJAJ62, 15. Juni 2010.

  1. DJAJ62

    DJAJ62 -

    Hab mein Studio etwas aufgerüstet
    Yamaha RM-1X
    Micro Korg
    Nord Micro Modular
    Korg legacy collection
    Korg D888
    Ich weis ist nicht gerade die Welt aber toll was man da alles rausholen kann,
    Hab meine zwei neuesten Stücke auf Myspace Onlinegestellt
    http://www.myspace.com/djaj62
    und würde gerne eure Meinung dazu Hören.
    Gruß Andreas
     
  2. CS1x

    CS1x -

    Kritik erwünscht ?

    geschmäcke sind ja verschieden aber ich denke mir du musst dir mehr mühe geben
    mein tipp: vergleich doch mal ab und zu deine tracks mit anderen tracks die es so zu hören gibt Radio oder CDs

    der TWOofXYofONE geht aber noch

    und was ist mit lautschtärke ? -23db?? 0db wäre ok
     
  3. Naja, also mit dem Equipment hast du mehr als genug, du musst nur wissen wie man damit was rausholt und das geht nur indem du dich damit intensiv auseinandersetzt, dann wirds auch was mit der mukke.
     
  4. CS1x

    CS1x -

    versuch doch mal irgendwelche sachen nach zu bauen die dir gefallen wie effekte,sequenzen verläufe, sounds ( das mache ich auch) und dann kommt der AHA effekt
     
  5. DJAJ62

    DJAJ62 -

    Hallo CS1x
    Geschmäcke sind ja verschieden
    Da hast du völlig Recht da diese Stücke nun mal meinen Geschmack treffen ist ja klar hab’s sie ja gemacht :?
    Deshalb brauch ich ja eure Hilfe.
    Ich bin seit über 20 Jahren DJ und war längere Zeit in mehreren VIP Pools zb Sony BMG, Zyx und so weiter,
    es kommt halt auf den Geschmack an. Welches stück sollte ich den deiner Meinung nach mal anhören?
    Jo da hast du mich voll erwischt ich bin in Recording und Online stellen noch total unerfahren.
    Habe alles auf dem Korg D 888 abgemischt und bekomme nicht mehr raus ohne das es verzerrt.
    Hast du mir nen Tipp wie ich das mache?
    Nachmachen is nich für mich habe lange genug Remixe von aktuellen Chart Hits gemacht .
    Jetzt möchte ich was eigenes Kreieren.
    Der AHA Effekt ist bei mir und meinen Freunden mit ONEofXYofONE schon da

    Ich bedanke mich für deine Kritik weiter so auch wenn es nicht dein Geschmack ist.
    Gruß Andreas
     
  6. mikesonic

    mikesonic Moderator

    die eigenen kinder sind immer die hübschesten :)

    aber mal im ernst, spielst du deine tracks?
    und tanzt und tobt die menge?
    wen jetzt zweimal "ja" kommt dann machst du alles richtig
    wenn nicht dann steck mal die 20 jahre weg und hör den anderen zu.
    die müssen nicht recht haben.
    aber mal drüber nachdenken bitte.

    ich finde deine tracks (leider) ziemlich langweilig
    von den sounds her:
    da passiert nichts,
    alles bleibt gleichförmig und irgendwie platt
    die bassdrum kickt nicht

    vom aufbau:
    nach ner minute ist der track eigentlich durch
    danach kommt keine überraschung mehr, oder?
    oder ein neuer part?

    klingt im ganzen wie ein 10min reason demo
    zum festhalten einer idee

    wenn das alles absicht ist und du total zufrieden bist mit den tracks
    (ihr feiert zu ONEofXYofONE ab?)
    dann ignorier mein geschriebenes
    wenn doch noch zweifel sind dann hör bitte ein paar tracks an
    die dir gefallen und achte mal auf deren aufbau
    spannungsbogen
    und soundauswahl.
     
  7. CS1x

    CS1x -

  8. DJAJ62

    DJAJ62 -

    @ Alle toll das ihr euch etwas zeit nehmt um mir zu helfen.

    Also ich muss feststellen die Qualität der MP3´ ist wohl unzureichend
    Klar höre ich die Feinheiten ich kenne sie ja ;-) aber ihr ?
    Hab sie noch mal mit Sound Forge normalisiert und neu Online gestellt.
    ich werde heute nacht noch daran basteln also wundert euch nicht wenn
    die Plays öfter mal auf 0 stehen.

    Hallo mikesonic
    Danke vielmals das ist genau das was ich Brauche


    :D
    wie du sagst
    die eigenen kinder sind immer die hübschesten

    Komm zu mir und Hör´s dir an auf meiner Anlage an :D
    Ich schau das ich die Original Wav File 52MB Online stelle !
    Ist das ein Kompliment ? :lol:
    Mache ich aber ich will ja nichts nachmachen.


    Gruß Andreas
     
  9. Crabman

    Crabman recht aktiv


    Das tust Du ja bereits in dem Du eine Bassdrum unter nen 4/4 Takt legst ;-)

    Also würd mir auch ruhig bei anderen erstmal Ideen abschauen.Versuchen die nachzubauen (Lerneffekt) und letztenendes kommt dann sowieso was anderes bei raus oder man bekommt dadurch ne bessere Idee (et voilà).
     
  10. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    spiel das mal den a&r leuten von sony, bmg und zyx vor (die connection hast du ja zu den labels) - dann weisse bescheid wo die glocken hängen.
     
  11. b166er

    b166er -

    Hallo Andreas,

    ich finde die Tracks.... durchwachsen.

    Erstmal vorweg : Ich freu mich, dass es Tracks aus einer Richtung sind, die ich auch gerne höre und werd wahrscheinlich mehr über das schreiben, was mir nicht gefällt (was ich probieren würde anders zu machen). Habe selbst auch jahrelang Pause gemacht und nix online, von daher vergleiche ich´s mit dem was ich so höre, nicht mit dem, was ich machen kann - ich muss erst mal wieder reinkommen. Aber ich mach mir die Mühe, weil die Tracks in die richtige Richtung gehen und evtl. kannste ja ein paar Ideen rauslesen und gebrauchen.

    OK, damit jetzt mal ins Eingemachte :

    One läuft grad und ich schreib einfach beim Hören.... den Aufbau mag ich, da kommt was und geht was und macht schöne Wechsel. Aber zwei Punkte stören mich: Sounds + Melodien.

    Den höheren Background-sound z.B. find ich zu dünn, das klingt so irgendwie nach nix, wird ein bißchen besser im Verlauf, aber nicht so richtig. Auch andere Sounds später wirken ein bißchen schmal, probier doch da mal ein bißchen mit Effekten rum, so klingt´s mir zu fad. Du könntest z.B. für den hohen Background Hüllkurven nutzen um den Filter ein bißchen zu bewegen.

    Die Sequencerline hat die richtigen Ansätze, aber der Sound ist mir zu trocken, da müsste entweder im Patch selbst ein bißchen was passieren oder Effekte drauf, Chorus, Phase, je nach Geschmack. Ein bißchen Hall evtl. Die Melodie an sich ist für meinen Geschmack mal so, mal so, es gibt da so ein paar Harmonien, die mir einfach gegen den Strich gehen und da würd ich wohl ein paar Noten anders setzen. Irgendwie kommen da Harmonien bei raus, mit denen ich nicht klar komme. Anders gesagt : So ganz einfache Motive ("Kinderlied"-Prinzip) können richtig abgehen und die Clubhämmer aus der Ecke sind dann eigentlich nicht soooo viel anders gemacht, aber haben das gewisse Etwas. So sind´s nur 70% von dem was ich hören will, aber der Funke springt nicht über, weil immer wieder ein paar Töne den Track nach unten reißen.

    Die Snare nervt ein bisi, ist mir zu aufdringlich, aber ich bin auch kein Freund der ewigen Trance-Snarewirbel in den Breaks, könnt ne Allergie meinerseits sein.

    Jetzt läuft schon Two :)

    Netter Beat, der hohe Sequencer stolpert schön, wenn der tiefere dazu kommt, noch mehr. So lassen ! Zum tieferen Seq könnte in den Drums mehr passieren, treibender. Die Melodie geht ab und der Bear schlunzt weiter vor sich hin. Evtl. OH dazu. Der Leadsound ist wieder so ein Fall von "ist mir zu unbearbeitet, dünn, passiert zu wenig." Probier doch mal den zu layern mit was anderem, EQ auf die einzelnen Schichten damit es nicht matscht. Wenn bei der tiefere Sequenzerfilter zugeht kommst Du ganz unten in einen unharmonischen Bereich, so weit würd ich ihn nicht zu ziehen. Bei den Breaks wirds mir auch ein bißchen zu still, ich denk ich weiß wo Du hin willst, aber da wird´s so ruhig, dass der Spannungsbogen in sich zusammenfällt. Der "schraddelige" Sound pausiert öfter mal, aber das abrupte Ende is irgendwie komisch. Evtl. könnte hier ein bißchen Hall helfen, vielleicht isser auch einfach zu laut im Mix und fällt daher mehr auf wenn er weg ist als er sollte. Der alte Trance "crash sampeln und rückwärts einspielen" Trick wär bei dem Sound mal ne Idee, kann scheisse klingen, aber wär den Versuch wert :).

    Mit TWO kann ich insgesamt mehr anfangen, aber das Ende ist so ein bißchen plötzlich, vermisse da was.

    So, ein paarmal gehört und direkt getippt, bin auf die nächste Version gespannt.


    So nu, das mal als mein erster Eindruck, hoffe dass es schon mal was hilft. Viel Gemotze könnt man sagen, aber so isses wirklich nicht gemeint !
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    das wird den track nicht besser machen.

    gerade wenn du lange jahre dj warst, hast du doch genug vergleichsmöglichkeiten. klar sind die eigenen songs immer das geilste überhaupt, aber so etwas realitätssinn schadet ja auch nicht ;-)

    übung macht den meister, darum: fleißig weitermachen, wenn die leute jetzt schon am abfeiern sind, drehn sie in drei jahren garantiert durch.
    du kannst die lernkurve auch etwas steiler machen durch lektüre zum thema oder dem besuch eines workshops... und natürlich auch durch den austausch in foren.
     
  13. DJAJ62

    DJAJ62 -

    Hallo ossi-lator
    Mienst du das Positiv oder Negativ?
    @mikesonic
    Vielen Dank für deinen Beitrag
    Ich werde dran arbeiten Übung macht den Meister ;-) wie bahnen geschrieben hat
    Übrigens de

    Ich denke da bin ich auf dem richtigen Weg hier im Forum.
    Bin am überlegen ob ich bei SAE einen Kurs belege hat jemand damit Erfahrung oder weis einen besseren?
    Dankbarer Gruß Andreas
     
  14. DJAJ62

    DJAJ62 -

    Re: Eure Meinung Bitte

    Hab mein kleines Studio noch etwas modifiziert
    Roland D 50
    Roland S 330
    Fostex Batch Pay 3013
    War nen Schnäppchen weiß aber nicht ob ich die Sampler hier nutzen werde .
    Ich würde gerne den Micro Modular als nachträglich als Effekt gerät nutzen
    Chorus Kompressor usw, hat jemand Erfahrung damit ?
    Gruß Andreas
     

Diese Seite empfehlen