"Externe" Controller für ein Modular-Sytem

AlexDozer
AlexDozer
||
Hi,

ich steuere meine DFAM momentan mit dem Beatstep Pro. Dieser hat ja für die beiden Sequencer jeweils Ausgänge für Pitch, Velocity & Gate. Und beim Drum-Modul gibt es 8 Gate-Ausgänge. So hat mein einfach mehr Möglichkeiten
mit dem DFAM.

Jetzt Frage ich mich so ob es denn auch noch andere Controller gibt die solche Möglichkeiten biete, evtl. sogar mit Envelopes oder LFOs. Also ich meine externe Sachen, nichts was man in das Rack einbaut.
Kennt ihr da noch was anderes als den Beatstep Pro?

Gruß Alex
 
DerAlex
DerAlex
||
Ich benutze momentan den Keystep Pro und den Nerdseq.
Warum muss es denn unbedingt ein externer Controller sein? Was spricht gegen ein 4ms Mini Case mit beispielsweise dem Nerdseq?
 
laux
laux
_laux
OXI One wäre dann wohl was passendes. Obwohl, nur für den DFAM wäre der sicherlich zu mächtig.
 
Crossinger
Crossinger
Dilettant™
Bin zwar selbst auch mit BSP unterwegs, aber es gibt zB noch den hier:


Gibt es als „Hermod“ auch als Eurorack Modul.
 
laux
laux
_laux
Bin zwar selbst auch mit BSP unterwegs, aber es gibt zB noch den hier:


Gibt es als „Hermod“ auch als Eurorack Modul.
Der Pyramid ist aber für CV nicht wirklich zu empfehlen. Der Fokus liegt da eher auf MIDI.
Ich nutz den Pyramid selber in meinem Rack, aber hab dafür einen Hexinverter eingabeut, damit der die CV/Gates generiert.
 
Horn
Horn
*****
Es gibt natürlich eine Fülle externer Controller für unterschiedliche Ansätze und Arbeitsweisen, auch mit Keyboard zur Noteneingabe (z.B. Arturia Keystep Pro oder Waldorf kb37 (in das man wiederum zusätzliche Controller-Module einbauen kann - sehr praktisch - aber leider nicht mehr neu erhältlich)), Teenage Engineering Pocket Operator Modular 16 usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
SynthGate
SynthGate
Black Images Inc. ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Jetzt Frage ich mich so ob es denn auch noch andere Controller gibt die solche Möglichkeiten biete, evtl. sogar mit Envelopes oder LFOs. Also ich meine externe Sachen, nichts was man in das Rack einbaut.
Kennt ihr da noch was anderes als den Beatstep Pro?
Nun, die Antwort ist natürlich sehr stark abhängig davon, was du erreichen möchtest. LFOs und Envelopes gibt es zuhauf für Eurorack (sprechen wir hiervon, oder ehrer MIDI?), dann benötige man noch ein Case. Ich bezweifele, dass es Controller mit den genannten Funktionalitäten gibt (weiß es aber nicht wirklich), macht ja i.d.R. mehr Sinn (für den Hersteller), solche als einzelne Module zu verkaufen.

Es gibt gute Vergleichsvideos, was reine Eororack-Sequencer angeht, das sind fann aber i.d.R. auch reine Sequencer.
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: dcp
AlexDozer
AlexDozer
||
Nun, die Antwort ist natürlich sehr stark abhängig davon, was du erreichen möchtest. LFOs und Envelopes gibt es zuhauf für Eurorack (sprechen wir hiervon, oder ehrer MIDI?), dann benötige man noch ein Case. Ich bezweifele, dass es Controller mit den genannten Funktionalitäten gibt (weiß es aber nicht wirklich), macht ja i.d.R. mehr Sinn (für den Hersteller), solche als einzelne Module zu verkaufen.

Es gibt gute Vergleichsvideos, was reine Eororack-Sequencer angeht, das sind fann aber i.d.R. auch reine Sequencer.
Naja ich bin auf der Suche nach ein paar Envelopes & LFOs. Ich dachte mir das man sowas Digital doch einfacher, flexibler und auch billiger lösen könnte. Ich meine ob die Envelope und der LFO Digital erzeugt werden ist doch nicht von belangen. Von daher könnte man hier doch viel Möglichkeiten für wenig Geld anbieten. Der Beatstep Pro ist ja auch Digital. Das ganze Analog wäre viel zu teuer. Ich hatte gehofft da gibt es etwas in der Richtung.
 
SynthGate
SynthGate
Black Images Inc. ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Analog oder digital hat ja erstmal nichts mit Eurorack zu tun. Da gib't ja auch Beides. Und wie möchtest du die auf's DFAM bekommen die Envelopes und LFOs, wenn nicht per CV? Ich kenne jetzt nicht die MIDI-Implementation des DFAM gut genug, aber das ist ja auch etwas ganz anderes, selbst wenn da etwas geht, ist das nicht das Gleiche, schon der Geschwindigkeit wegen nicht.

Und ob analoge und digitale sich unterscheiden, hängt von der Implementierung ab, also kann man nicht pauschal sagen, ist das Gleiche.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tom der Wessi
Tom der Wessi
|||||||||||||
Es gab ein Doepfer Interface MCV 24 das konnte auch LFOs und ENVs erzeugen
 
Feldrauschen
Feldrauschen
|||||||||||
gibt auch eine soft von motu die aus ausgängen der audiointerfaces steuerspannungen macht , geht aber nicht mit allen. interessant ist auch das cv to midi von doepfer .
 
2bit
2bit
||||||||||
"Expert Sleepers Silent Way" ist ne Software (VST2/3, AU), die aus einer DAW heraus CV ausgeben kann. Das läuft dann über ein Audio-Interface. Habs mit ner Kombo aus RME Digiface USB, Behringer ADA8200 und einer kleinen Schaltung (2 Dioden, 2 Kondensatoren => Spannungsverdoppler) zum Laufen gebracht. Man braucht also nicht zwingend ein DC-gekoppeltes Interface.
 
Zuletzt bearbeitet:
LLS34X
LLS34X
LLS34X
Crossinger
Crossinger
Dilettant™
Naja ich bin auf der Suche nach ein paar Envelopes & LFOs. Ich dachte mir das man sowas Digital doch einfacher, flexibler und auch billiger lösen könnte.
Flexibler: vielleicht. Billiger: vermutlich nicht.

Es gibt ja viele, die das über ihr Audio-Interface (DC-coupled) erledigen und dann in der DAW spezielle Plugins nehmen (z.B. von Expert Sleepers, da braucht man noch nicht mal zwingend deren Hardware).

Allerdings muss man die Infrastruktur dafür haben (das passende Interface, dass das kann, geeignete Plugins für Audio --> CV, etc.) so dass das nicht nur eine Kosten-/Equipmentfrage ist, sondern auch eine Frage des eigenen Workflows. Man will ja am Modular nicht (immer) zwingend auf seinen Computer angewiesen sein.
 
DerAlex
DerAlex
||
Naja ich bin auf der Suche nach ein paar Envelopes & LFOs. Ich dachte mir das man sowas Digital doch einfacher, flexibler und auch billiger lösen könnte. Ich meine ob die Envelope und der LFO Digital erzeugt werden ist doch nicht von belangen. Von daher könnte man hier doch viel Möglichkeiten für wenig Geld anbieten. Der Beatstep Pro ist ja auch Digital. Das ganze Analog wäre viel zu teuer. Ich hatte gehofft da gibt es etwas in der Richtung.
Ich sag es mal nochmal. Nerdseq Plus 4ms Pod. Findest du bestimmt Videos wie die envelopes und LFO's bei dem so sind.
 
laux
laux
_laux
Ich sag es mal nochmal. Nerdseq Plus 4ms Pod. Findest du bestimmt Videos wie die envelopes und LFO's bei dem so sind.
Wozu braucht man dann noch den Nerdseq? Dann kann man sich doch gleich Envelopes und LFOs in das Case einbauen. Mit dem Beatstep hat man ja genug Trigger outs.
 
DerAlex
DerAlex
||
Wozu braucht man dann noch den Nerdseq? Dann kann man sich doch gleich Envelopes und LFOs in das Case einbauen. Mit dem Beatstep hat man ja genug Trigger outs.
Ich dachte er sucht auch einen Controller dazu. Generell wollte ich nur mal ein Mini Case in die runde werfen, weil es dort vielleicht mehr Auswahl gibt.
 
 


News

Oben