Festfilterbank von COTK C907A (mit Spulen)

island

island

Modelleisenbahner
Wer unbedingt Spulen will ;-)
pro_c907A_w_inductors.gif


http://www.cluboftheknobs.com/home.html
 
island

island

Modelleisenbahner
Re: Pro C907A

Preis, scheinbar nur auf anfrage :?
Also ich frag net 8) hab eh kein ... lassen wir das.
Aber ich bin mal gespannd ob igrendwann mal jemand eine akustische Gegenüberstellung solcher FFB mit und ohne Spulen macht.
Glaub aber da warte ich genauso lange drauf, wie auf die 901 Vergleiche ... ewig :heul:
 
Studiodragon

Studiodragon

|
Re: Pro C907A

Naja, mit Spulen auch viel mehr Arbeit, da schlägt auch der Preis gleich wieder mit.

Ja, vergleiche, Gegenüberstellung bzw. ein paar Sounds wäre auch ne gute idée.
Ich hatte mir sagen lassen das, das Verhalten bei den 914 mit Spulen gegenüber aktiven Schaltungen schon mal in der Sättigung bzw. Saturation anders ist, zumindestens bei hohen Pegel deutlich zuhören...
 
A

Anonymous

Guest
Re: NEU: CotK - FFB mit Spulen

Das kommt davon, wenn der Thread-Starter keine aussagekräftige Überschrift wählt.
 
island

island

Modelleisenbahner
Re: NEU: CotK - FFB mit Spulen

Na ja , Insider wissen natürlich was ein 907A ist. Sorry an Leute wie Dich hatte ich nicht gedacht. MEA CULPA.
 
A

Anonymous

Guest
Re: NEU: CotK - FFB mit Spulen

Nun hat ein Moderator den gestrigen und meinen heutigen Thread zusammengebastelt. Nun ja.
 
island

island

Modelleisenbahner
Re: Neue FilterBank von COTK C907A (mit Spulen)

Ist doch toll. Gut jetzt kann man noch am Titel rummäkeln :)
 
A

Anonymous

Guest
Re: Neue FilterBank von COTK C907A (mit Spulen)

@Moderatorenteam: "FilterBank" gibt es nicht. Man schreibt ja auch nicht "KloBrille".
Das Modul nennt sich "Festfilterbank", abgekürzt "FFB" oder "Fixed Filter Bank" im Englischen.

Die Bezeichnung "Neue ..." vermittelt den Eindruck, dass das Modul neu und nicht gebraucht ist. Das kann man besser ausdrücken.
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
Re: Pro C907A

Studiodragon schrieb:
Naja, mit Spulen auch viel mehr Arbeit, da schlägt auch der Preis gleich wieder mit.

Ja, vergleiche, Gegenüberstellung bzw. ein paar Sounds wäre auch ne gute idée.
Ich hatte mir sagen lassen das, das Verhalten bei den 914 mit Spulen gegenüber aktiven Schaltungen schon mal in der Sättigung bzw. Saturation anders ist, zumindestens bei hohen Pegel deutlich zuhören...

Der Preis ist doch nicht so wichtig, denn wer den Klang des Originals möchte, der wird auch gerne bereit sein, etwas mehr dafür zu bezahlen. Die originalen FFBs sind ja preislich schon so utopisch teuer geworden, das sich das nur noch sehr wenige leisten können.
Die Filterbank mit echten Spulen ja technisch richtig aufwändig gemacht. Finde ich wirklich klasse, das Kazike jetzt so ein authentisches Modul anbietet.
:opa:
 

Similar threads

 


News

Oben