firewire oder usb interface???

Dieses Thema im Forum "macOS" wurde erstellt von Anonymous, 5. März 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    brauch für mein mb (erste generation, os ist 10.4.:cool: ein audiointerface. nicht mehr als 4 ein- und ausgänge. ich möchte synths in ableton einschleifen und dann als summe über stereo raus. gibt es große unterschiede zwischen usb und firewire oder muss ich nur auf gute treiber seitens des herstellers achten damit ich brauchbare latenzzeiten habe?
     
  2. Xenox.AFL

    Xenox.AFL ......

    Gute Treiber sind immer gut, USB geht schnell und gerne in die Knie und kann schon mal ärger machen, ich persönlich hatte noch nie, wirklich nie probleme mit meinem Motu und Firewire, kann ich bedenkenlos weier empfehlen...

    Frank
     
  3. verstaerker

    verstaerker |||||

    Firewire und RME Ff400 laeuft bei mir super

    USB stehe ich sehr kritisch gegenueber
     
  4. Ermac

    Ermac ..

    USB - das tut weh!

    (wobei ich festgestellt habe, dass es an meinem MAC nicht mehr ganz so weh tut wie damals am PC, näheres dazu ist in den einschlägigen Threads nachzulesen)
     
  5. Xenox.AFL

    Xenox.AFL ......

    (wobei ich festgestellt habe, dass es an meinem MAC nicht mehr ganz so weh tut wie damals am PC)

    Oh, oh, das ist aber wieder Futter für einen besondern Krieg, ich selbst habe aber auch die Erfahrung gemacht, gehört zwar nicht ganz hier rein, aber ich habe schon mehrere Recording Karten gehabt und auf dem PC immer Probleme damit gehabt, erst als ich eine RME Karte für meinen PC gekauft habe, hatte ich keine Probleme mehr und dieser PC läuft sogar heute noch ohne Probleme unter Win98SE, wenn er mal angeschaltet wird...

    Die Treiber haben sicher viel damit zutun, mit Sicherheit....!

    Aber seitdem ich Mac habe, und das jetzt schon einige Jahre, sind mir solche Probleme überhaupt nicht mehr Bekannt, das arbeiten ist seitdem ich Mac's benutze viel entspannter und ich kann mich auf die Sache konzentrieren, wenig Abstürze, keine Knackser, nix...

    Frank
     
  6. verstaerker

    verstaerker |||||

    Mac ist doch sowieso besser als PC ..
     
  7. was? immer noch wegen der virus-geschichte... :roll:
     
  8. Ermac

    Ermac ..

    Das ist nur eine Sache von vielen. Mittlerweile hat sich das ja einigermaßen entspannt durch das neue System, aber die Probleme lagen ja nicht nur am Virus.
     
  9. Summa

    Summa hate is always foolish…and love, is always wise...

    Duerfte insgeammt bei einem Dual Core System nicht ganz so tragisch sein, weil ein Kern den USB-Port "betueteln" kann, der ja nix so richtig alleine machen kann...
     
  10. Neo

    Neo ..

    Für Musik, Photo und Video auf jeden Fall.
     
  11. Ermac

    Ermac ..

    Die Frage war ja "UBS oder Firewire" und nicht "Mac oder PC"!
     
  12. Xenox.AFL

    Xenox.AFL ......

    Genau, deswegen zurück zum Thema...

    Also für mich definitiv Firewire, nie Probleme, einfach super...

    Frank
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest


    kannst du dazu mehr schreiben bitte? dankeschön :D
     
  14. Summa

    Summa hate is always foolish…and love, is always wise...

    Vereinfacht erklaert muss der Prozessor alle Uebertragungen vom Geraet anfordern, nichts funktioniert automatisch. Auf diese Weise laesst sich USB-Hardware vergleichsweise kostenguenstig realisieren...

    Quelle:

    http://graphics.cs.uni-sb.de/Courses/ws ... er/usb.htm

     
  15. sprich... usb kostet mehr cpu performance...
     
  16. verstaerker

    verstaerker |||||

    klar - merkt man schon wenn man von einer USB Platte Daten kopiert :gaehn:
     
  17. geht bei mir recht flott... hmmm anyway ich merks aber wenn ich reaktor anhab... die fw410 belastet die cpu einfach weniger wie die kleine creative. :cool:
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    FW für Audio immer bevorzugen und gern auch DSP Systeme wie Motu und RME sie anbieten. Wenig Latenz und schnell.