FM im Voyager

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Puncher, 29. Dezember 2006.

  1. Puncher

    Puncher Tach

    Hallo Freunde

    ich hab ne Frage - kann ich beim Voyager die Stärke des FM irgendwie einstellen oder kann ich ihn nur ein- und ausschalten?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    beim Minimoog via Modwheel, im V'ger auch oder über einen der 2 Modbusse.
     
  3. Bernie

    Bernie Anfänger

    Kannste doch aufs Touchpad routen
     
  4. Puncher

    Puncher Tach

    wie denn - fm amount ist kein programierbares ziel - ist nicht aufgeführt in der liste der destinations
     
  5. Puncher

    Puncher Tach

    keine Antwort mehr? :roll:
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    FM wird wie schon oben gesagt auch gern via Modwheel reingefahren..
    Du hast als Mod Bus ja die OSCs und Filter als Ziele, damit ist FM möglich und einstellbar .. FM Amount fällt als Begriff bei Moog nicht.
     
  7. Puncher

    Puncher Tach

    aha du meinst ich stell den "3 -> 1 FM" schalter in der oscilator section auf OFF und nehme dafür einen modbuss indem ich osc3 als quellle und osc2 pitch als ziel verwende und dann über amount die stärke einstelle?

    aber wieso sagst du filter als ziel - hat das auch was mit fm zu tun?

    ps. danke für die antwort :)
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    filter moduliert von VCOs sind Filter FM, also verwendest du das Filter als Oszillator (mit Resonanz natürlich nur erreichbar), allgemein gern verwendet für metallisches..
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Regulaere FM wird's sobald sich das Filter Selbstoszillation erreicht, denn dann reagiert es praktisch wie ein Oszillator...
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, aber filter fm ist es schon wenn das filter moduliert wird, eigentlich mit Audio-Frequenzbereichen, das ist also schon vorher Filter FM und ansich ist die BEzeichnung nicht 100% wasserdicht, denn FM = Frequenzmodulation ist ja schon was ,was eben auch unter Audiofreq. bleibt.. Jedoch ist es "eingebürgert".. hab es sogar in der SynthDB so erfasst, damit man sehen kann, obs geht..
     
  11. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Im Prinzip funktionieren ja auch solche Sachen wie Pulsweiten FM (wenn's der Oszillator mitmacht) oder Lautstaerken FM, letzteres nennt man dann halt AM ;-) Wobei FilterFM je nach Resonanz, zwischen regulaerer FM und AM morphed...
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    jau, so isses..
     
  13. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich denke es nennt sich FilterFM, weil die Filterfrequenz moduliert wird, also ist es auch eine Form von Frequenz-Modulation...
    Aber letzlich ist das mit den Namen bei den Synthese-Formen immer so eine Sache, da ist Marketingtauglichkeit meist wichtiger als eine Funktionsbeschreibung... :P
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, würde es ebenso sehen..

    VA ist zB ein Kind der Marketingecke, wirklich emuliert wird da sicher nix, denn keiner der VAs klingt wirklich so wie das ,was der Name suggeriert.. oder verhält sich so..
     
  15. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Aber zumindest laesst sich so ein Marketingbegriff auch gut als Schimpfwort missbrauchen ;-)
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    Schon, aber vielleicht läuft das Thema VA ja auch aus, man redet weniger drüber, nur verwechseln einige immer mehr, was dahintersteht.. Naja, die ungnade der späten Geburt. Unvoreingenommenheit ist ansich nicht schlecht, solang man alles gleichmütig anhört und sich sein eigenes Urteil bildet..
     
  17. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Das verlagert sich eher in Richtung Controller-Keyboards + Klangerzeugung und Software...
     

Diese Seite empfehlen