Formant Pro 2000

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von flasher, 9. März 2006.

  1. Hallo,

    So, dachte ich schreibs hier mal rein :) Da ich zur Zeit im 3. Lehrjahr bin, und sich meine Ausbildung dem Ende neigt, muss ich ein Gesellenstück anfertigen.

    Bei mir gibs einen kleinen Teil vom Großen Formant Pro. Hab letzte Woche begonnen die VCOs anzufertigen, mit der überarbeiteten Version von der MSC175 Seite. Diese sind so gut wie fertig. Auch die Platine fürs LFO Modul habe ich heute morgen komplett geätzt, gebohrt, bestückt und gelötet.

    Das Netzteil wurde mit Eagle neu entworfen (nach dem Formant Pro Schaltplan) und liefert schön stabil meine +-15 Volt.

    Eine Novation BassStation kam gestern auch an, welche mein MIDI-CV Interface wird. Sobald die VCOs einwandfrei funktionieren werde ich mich wieder melden, dann gehts weiter *g*

    Mein Ziel:

    3x VCOs
    2x ADSR
    1x VCF
    1x Moog Filter
    1x VCA
    1x Ringmod

    und diverese Mixer usw, aber die stellen ja das kleinste Problem dar. Die Frontplatten habe ich vor 3-4 Wochen mit den Alucorex Platten "entwickelt" was wunderbar in unserem Platinenentwickler funktionierte. Sehen sogar ziemlich gut aus. Das Holzgehäuse (Lower Cabinet) wird aus Kirsch oder Birnenholz beim Schreiner angefertigt.

    So, bin mal gespannt wie meine VCOs schwingen nächste Woche XD

    Gruß
    Flo
     
  2. Fidgit

    Fidgit aktiviert

    viel glück & erfolg! :heyho:

    du weisst, dass im buch fehler sind?! such im internet eine korrigenda. dort sind die fehler beschrieben und korrigiert.
     
  3. Jörg

    Jörg |

    Cooles Gesellenstück. *g*
    Hau rein! :supi:
     
  4. Jo, klasse, das ist schon mächtig.
    Ich musste so eine völlig nutzlose Schaltung auf 'nem Brett aufbauen, die blieb auch noch in der Handwerkskammer.

    Was für eine Lehre machst Du denn ?
     
  5. Jepp die Alucorex Frontplatten sehn wirklich nobel aus :) aber ich denk schon mal flasher den auch zum laufen bringt :D
     
  6. dest4b

    dest4b aktiviert

    wow ..
    wir mussten n i²C Bus teil mit Signalgenerator , A/D und D/A wandler bauen. Der Signalgenerator war mit "wavetables" aus nem eprom und so naja ..

    toll toll ;-) , durfte ich auch mitnehmen .. aber was macht man mit so was.
     
  7. aha...
    wo steht geschrieben wo die sind?
    hatte auch nen formant-pro bau angedacht...
     
  8. Fidgit

    Fidgit aktiviert

  9. oha,
    sind ja nich grad wenig patzer...
     
  10. Golfi77

    Golfi77 aktiviert

    Re: Baubeginn Formant Pro

    Cooles Projekt... Mein Abschlußprojekt war 'n Testadapter mit I²C-Bus... Hat zwar nicht gefunzt, aber das ha'm die Prüfer nicht mitbekommen ;-)

    Du hast Glück, daß du die Platinen auf der Arbeit anfertigen kannst... Das entwerfen der Layouts und das ätzen hält mich immo von den meisten DIY-Projekten ab. Sonst würd' ich durchaus auch das eine oder andere Formantmodul bauen...
     
  11. Anonym

    Anonym -

    Re: Baubeginn Formant Pro

    Hast Du fotos von den frontplatten?
     
  12. Sodele, da ich grad Ferien hab und das ganze Zeug nun bei mir im Zimmer steht, dachte ich, ich muss euch mal wieder auf dem laufenden Halten ;-)

    Hab nun soweit alle Platinen fertig, die ich machen wollte. Bekam von meinem Vater 15 Aluwinkel aus Eloxiertem Alu, auf denen ich die Platinen festgeschraubt hab. Die Winkel selbst wurden mit den Potis auf der Frontplatte befestigt, hab sozusagen die Löcher grad abgebohrt. Funktionierte ganz gut.

    Soweit hab ich nun alle Module aufgebaut. Das LFO Modul hab ich jetzt schonmal komplett verdrahtet und getestet und es schwingt einwandfrei :)

    Nun werd ich mich jetzt an die VCOs machen. Hoffe das ich die schnell zu laufen bekommen, da es ja die Herzstücke sind.

    Bilder werd ich bald mal machen ;-) Im Moment sinds folgende Module:

    1x Mixer
    1x Output
    3x VCO
    1x VCF 24dB
    1x VCF 12dB
    1x Dual LFO
    2x ADSR
    1x Ringmodulator
    1x VCA Exp
    1x VCA Lin

    Und wenn ich noch lust und vorallem Zeit habe, gibs noch einen Oktavendivider ;-)

    Nächste Woche müsste dann das Holzgehäuse kommen. Dort kommt eine kleine Rückwand aus 6mm Alu drauf, wo 2 Kühlkörper fpr die 3055 montiert werden, Kaltgerätebuchse, Sicherungen, Ausgänge (+-15 und 0V) und natürlich die CV und Trigger Eingänge. Der Rest wird eine Sperrholz Rückwand.

    So, dann werd ich mich mal an die verdrahtung schmeißen ;-)

    Lg
    Flo
     
  13. Geil, Du bist ja echt fleißig.

    Hast Du Gelegenheit, zum Happy Knobing zu kommen, uns das Teil mal vorzustellen ?
     
  14. irgendwie midi nachrüsten.... und zack.... ;-)
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    coool, sowas als gesellendings - bei uns landete nachher alles im müll..
     
  16. Sooo, dann muss ich mich auch mal wieder melden... zu dem VCO Fehler schrieb ja niemand was. Jetzt gehts erstmal mit allem anderen weiter:

    [​IMG]

    Ein Aktuelles Bild von meinem Synth. Mit Netzteil und allem drum und dran. Module fehlen noch einige wie man sieht. Hab grad nicht viel Zeit. Werd nächste Woche wieder mehr dazu schreiben...

    Lg
    flo
     
  17. Jörg

    Jörg |

    Das Cabinet gefällt mir schon mal richtig gut. :)
     
  18. So, es ist endlich soweit *g* mein kleiner Formant Modular wird morgen den Lehrern zum bewerten überlassen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  19. HSP

    HSP -

    Neidisch guck! :roll:
    Gruß...HSP
     
  20. War auch genug arbeit dran. Naja, werd jetzt von Zeit zu Zeit das Teilchen noch etwas ausbauen. Jetzt stehts erstmal beim Lehrer und wird grad bewertet. Am Mittwoch darf ich es vorstellen und bisschen was dazu labern XD
     
  21. HSP

    HSP -

    Darf man mal fragen wie Du die Frontplatten hergestellt hast. Ich Suche da auch noch nach einer bezahlbaren Lösung für den Selbstbau. Besonders dieses auf schwarzem Untergrund Ding gefällt mir.
    Vielleicht gibt es später auch noch ein paar Klangbeispiele von deinem System zu hören.

    Gruß...HSP
     
  22. Sooo... meine Ausbildung ist rum, mein Gesellenstück ist fertig und funktioniert :)

    @HSP: Ich hab die normalen Alucorex von Bungard benutzt und in unserer Platinenätzanlage hergestellt. Funktioniert wunderbar.

    Sobald ich das Gerät wieder im Hause habe (noch stehts in der Schule) werd ich mal bessere Fotos machen und paar Klangbeispiele aufnehmen und ins Netz stellen.

    Übrigens... habe dafür eine 1,0 bekommen ;-)

    Grüße
    Flo
     
  23. Jörg

    Jörg |

    Super, herzlichen Glückwunsch! :)
     
  24. Danke für die Blumen.

    trotzdem: auch von mir Herzlichen Glückwunsch.
    So wie der aussieht, haste auch wohl 'ne 1 verdient.
     
  25. Golfi77

    Golfi77 aktiviert

    :respekt: :adore: :adore: :adore: :adore: :adore: :adore: :adore: :adore:

    GEILES TEIL!!!!! Die Idee ist mir leider inner Ausbildung nicht gekommen, aber ich glaub' das hätte ich als Projekt auch nicht durchbekommen...
     
  26.  
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja: 1 Hüllkurve nur. :?
     
  28. Bluescreen

    Bluescreen engagiert

    Glückwunsch. Sieht alles blitzsauber und solide aus.

    Obwohl, für die LFO's hätte es 0,1 Abzug geben müssen ;-)
     
  29. Moogulator

    Moogulator Admin

    Klasse! Reicht für nen Blogcontent ;-)
     

Diese Seite empfehlen