Frage an Vermona DRM kenner

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von inVrs, 20. März 2009.

  1. inVrs

    inVrs Tach

    hallo,

    habe jetzt endlich eine DRM gefunden, leider etwas viel (400) bezahlt. na ja..
    meine frage: hat wer das manual zu dem gerät? dachte ich frage mal hier bevor ich an vermona schreibe.
    weiß jemand, ob das gerät midi sync fähig ist? sounds per midi antriggern geht, aber sync hab ich noch nicht hinbekommen..

    danke

    d.
     
  2. Lutz

    Lutz Tach

    Hier gibts die Bedienanleitung.

    DRM-Bedienanleitung

    Sync per midi sollte schon auch gehen, steht in der Anleitung.

    Mach die DRM mal auf und guck nach den Eproms, da muss A10, B6 und C
    draufstehen, bei ner Version kleiner als A10 gibts Timingprobleme, neue Eproms hab ich da, kannste bei mir bestellen. Brauchst meistens nur den A zu tauschen (z.B. A9 in A10).

    PS: 400 Eulonen sind mittlerweile übliche Preise, gibt Sammler die fast das doppelte zahlen.
     
  3. inVrs

    inVrs Tach

    drm

    Hallo nochmal!
    Zwar klappt der sync jetzt, aber das tempo ist ein komplett anderes..
    habe alles durchprobiert, auch den auto tempo mode etc.. das tempo passt sich zwar an, allerdings entsprechen 120 bpm zb 102, 150 dann 128 etc.. sehr sonderbar. woran kann das liegen?
    ps: habe ne 909, 505, 626 zum vergleich, da läuft alles wunderbar.
    danke!

    d.
     
  4. Unterton

    Unterton Tach

    habe mal gehört das die erst ab v2.0 sauber läuft.
    hatte auch mal eine da war es das gleiche.
    aber sonst ist die doch obergeil... ;-)
     
  5. Lutz

    Lutz Tach

    siehe meinen ersten Post wegen der Eproms, läuft erst mit A10 stabil

    Ansonsten kannste auch mal an www.hdbaudio.de scheiben, da sitzen die Entwickler von damals.
     
  6. Hallo,
    ich häng mich hier noch mal dran.

    Ich habe seid kurzem eine DRM.
    Zwei Fragen:
    Ist es normal das der Kopfhörer Ausgang rauscht wie der Niagara?

    Der zweite Ausgang (rechts) ist tot. Wenn man ein wenig daran herumfriemelt kommt zwar ein Signal aber nicht in Stereo.
    Der Kopfhörerausgang ist allerdings unter dem Wasserfall Stereo.
    Hat jemand eine Idee was man da machen sollte?

    Beste Grüsse Holger
     
  7. ähm - sorry, vielleicht verstehe ich jetzt was falsch, aber was soll man denn bei ner drm syncen???

    die hat doch eh keinen sequencer. sounds werden doch sowieso über midi eingespielt - oder halt über cv, wenn man das entsprechende kit nachgerüstet hat.

    also, was bitte läuft da im sync?

    danke für antworten.

    lg
     
  8. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

Diese Seite empfehlen