Frage zum Prophet 600

Poly 2000

Poly 2000

...
Hallo,
der Prophet 600 hat derzeit folgendes Problem.
Nach dem Einschalten kann es passieren, daß dieser dermaßen out of tune
und unspielbar ist. Sonst lief das Instrument immer ordnungsgemäß und hatte dieses Problem nicht.
Dann geht er mal wieder, dann nicht. Sowas ist mir in diesem Monat 3x passiert.
Vielleicht hat einer eine Idee, was es sein könnte.

Gruß Poly 2000
 
RealRider

RealRider

___[(Ö)]___
ich weiss nicht ob es das gleiche Problem sein könnte
aber bei ihm hat es auch schleichend angefangen

aber LMNC spricht hier was von Mulitplexern... ich habe keine von Elektronic

ab 3:49
https://youtu.be/TJSJfxk5VhI?t=229
 
Zuletzt bearbeitet:
Poly 2000

Poly 2000

...
Viel verstehe ich leider nicht, was er da berichtet.
So wie ich raus höre, hat er seinen schon selbst repariert
und gleichzeitig das Gligli Update mit eingebaut.
Also so wirklich viel kann ich mit dem Video nichts anfangen, leider.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jenzz

Jenzz

|||||
Moin .-)

Du hast aber schon nach ca. 15 min nochmal den TUNE-Button gedrückt? Direkt nach dem Einschalten ist der P 600 meist ziemlich 'daneben', da sich alles erst erwärmen muss.

Hast Du die interne Tuning-Calibirerung mal gemacht? Evtl. ist das noch nie gemacht worden und die Verstimmung so hoch, das der Prozessor das nicht mehr ausregeln kann.

Ich hab die entsprechende Stelle aus dem Manual mal angehängt...

Das Tuning wird beim P600 nicht wie bei vielen anderen Synth vom Prozessor laufend kontrolliert, sondern nur beim Tune-Vorgang. Danach ist alles wieder 'sich selbst' überlassen und driftet bei Temperaturwechseln entsprechend.

Jenzz
 

Anhänge

  • p600scale.PDF
    404,9 KB · Aufrufe: 4
Zuletzt bearbeitet:
Poly 2000

Poly 2000

...
Moin .-)

Du hast aber schon nach ca. 15 min nochmal den TUNE-Button gedrückt? Direkt nach dem Einschalten ist der P 600 meist ziemlich 'daneben', da sich alles erst erwärmen muss.

Das Tuning wird beim P600 nicht wie bei vielen anderen Synth vom Prozessor laufend kontrolliert, sondern nur beim Tune-Vorgang. Danach ist alles wieder 'sich selbst' überlassen und driftet bei Temperaturwechseln entsprechend.

Jenzz
Das weiß ich auch, daß er nach dem Einschalten noch nicht ganz im tune ist
und das mit dem Drifting ist mir auch klar. Ist ja normal beim P-600.
Nur das beschriebene Problem hatte er dennoch vorher noch nie.
 
Poly 2000

Poly 2000

...
Ok !

Guck noch mal oben, habe noch was ergänzt.

Jenzz
Okay, danke für den Anhang. Wenn es dann soweit ist,
lass ich es vom Techniker machen, dieser hat dafür ein besseres Händchen.
Nur, wie schon oben geschrieben, mal funktioniert er ordentlich,
dann ist er mal wieder out of tune, immer nach dem Einschalten.
Vielleicht liegt 's auch am Keyboardscanning oder so ähnlich,
das da irgendwelche Bauteile langsam den Geist aufgeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
 


Neueste Beiträge

News

Oben