Front 242 - Don´t Crash Bass

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von studio-kiel, 25. November 2009.

  1. studio-kiel

    studio-kiel bin angekommen

  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Den haben F242 analog hergestellt und dann als Sample eingesetzt, später hat Herr B. diese vom FOH aus live gemischt. Aber nicht mit Mehrspur, sondern mit Synths (Emax, Mac, TG77 hatte ich gesehen).
    Die Liveauftritte verstecken hier und da mal was, allerdings klingt der Bass hier trockener als im Original und lassen durchaus auf Rekonstruktion schließen, das könnte durchaus auf dem NL auch sein.

    Mit nem 1-Osc Filtersound kann man den gewissen Knarz auch rausarbeiten.

    Zudem sind die auch in der Lage, die Klänge sinngemäß zu übertragen. Mit der neueren Live-Philosophie haben sie sich halt auch von der alten Sache verabschiedet. Das hatte auf der Bühne viele Konsequenzen. Lebhaft ist er dank Velocity-Modulation, was extrem typisch für F242 ist, allerdings meist im FM Bereich (ältere Stücke). Sehr oft auf Env Amount. Auch hier. Das ist das Lebendige daran!
     
  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Hoert sich fuer mich wieder stark nach Lately/Solid Bass an...
     
  4. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Ich denke mal, daß Sunny den Originalbass meint. Der im Video ist schon anders. Der Originale klingt nicht nach FM imho. :dunno:
     
  5. studio-kiel

    studio-kiel bin angekommen

    Och, der neue Bass aus dem o.g. Video gefällt mir auch :mrgreen:
     
  6. vds242

    vds242 Tach

    hallo Sunny!

    also der lead sound kommt nicht aus dem nord lead!
    zumindest nicht aus dem, den du in dem video siehst.

    nicht von der optik beirren lassen!

    patrick codenys nutzt die jeweiligen keyboards auf der bühne nur als "masterkeyboard"!
    er steuert damit nur sounds/samples/synths aus ableton live (laptop) an!

    bevor er nen laptop mit auf die bühne genommen hat, war es zig jahre lang ein akai sampler, den er angesteuert hat.

    gruß,
    chris
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    aber er ist nicht der einzige, Herr B sitzt immer im Hintergrund, mischt und manchmal auch mehr. Zumindest war das lange so. Fakt ist aber, dass das mit FM und dann zB mit Operator gemacht werden kann. Diese Frage ist dann ansich egal, da ist genug da, womit man das machen KANN.
     
  8. vds242

    vds242 Tach

    hallo moogi!

    ja da hast du recht.
    habe die letzten jahre öfters am mischpult gestanden und den Daniel beobachtet.
    der spielt da fast zu jedem song etwas. manchmal melodien, manchmal nur effektsounds.
    seit 2007 nutzt er dafür nen Korg R3. vorher war es wohl u.a. nen MFB Synth II.
    und ganz früher ganze racks voll mit synths....

    so genug vom thema abgeschweift..... :D

    gruß,
    chris
     
  9. Phil999

    Phil999 bin angekommen

    ich glaube auch, dass dieser Bass-Sound relativ simpel gemacht ist mit einem analogen Synthesizer. Das Besondere ist das Sequencing. Front 242 sind für mich immer noch Vorbilder im Sequencing.

    Wusste gar nicht, dass es sie noch gibt und noch Auftritte machen. Das UTube Video und den Sound finde ich jedoch etwas flach. Das liegt wohl an den Erinnerungen an ein Konzert von früher, als sie mit Gletscherbrillen und kugelsicherer Weste aufgetreten sind. Bin zwar überhaupt nicht Freund von militantem Gehabe, aber bei Front 242 hat es einfach dazugehört. Es war ja auch ironisch gemeint, jedenfalls habe ich es so interpretiert.
     
  10. vds242

    vds242 Tach

    ja ja die jungs sind nicht "totzukriegen" :D
    (viele sagen auch, das sie schön lange hätten aufhören sollen, um kult zu bleiben)

    seit 2006 sind sie auf "Vintage Tour".......

    dazu gibt es seit ein paar monaten die "live moments" cds. die aber nicht von daniel und patrick gemischt worden sind, laut meinen informationen. und die, die es gemacht haben, haben sich wohl nichts dabei gedacht, als sie die Drums und Bässe "sehr dezent" abgemischt haben......ein absolutes no go, gerade bei dieser art von musik......

    zum YT video:
    ist ja nichts offizielles! ne schnöde mischpultaufnahme, und dazu verschiedene videos zusammengeschnitten. das wars......

    ja, und früher zu official version und front by front zeiten, da haben sie einem live die ohren freigeblasen :mrgreen:

    lang lang ists her.......

    gruß,
    chris
     
  11. Phil999

    Phil999 bin angekommen

    danke für die Info. Also wenn die in meiner Nähe mal spielen, würde ich nicht zögern, hinzugehen. Das bin ich ihnen irgendwie schuldig, die haben mir so viel gegeben mit ihrer Musik.
     
  12. vds242

    vds242 Tach

    genau das hatte ich vergessen zu schreiben.....

    27.12.2009 Capitol Hannover

    28.12.2009 Matrix Bochum

    :D

    gruß,
    chris
     
  13. Phil999

    Phil999 bin angekommen

    hier noch etwas zum Hintergrund der Gruppe, zum Hintergrund des Namens. Ich wusste zwar schon lange, dass die Zahl etwas mit einer UN-Resolution zu tun hat, und dass diese Resolution etwas mit Israel zu tun hat, doch jetzt, über 30 Jahre später, dank Internet, habe ich diese Nachforschung endlich mal gemacht. Ist vielleicht für den einen oder anderen interessant. Wenn man den Zusammenhang der UN-Resolution 242 erkennt, was ja nicht schwierig ist, bekommt der Name Front 242 plötzlich einen Sinn.

    Ich stelle das mal so rein, und jeder kann für sich so seine Gedanken dazu machen. Ich will keine politische Diskussion in Gang setzen, dafür gibt es andere Orte solches zu tun. Dieser Kommentar hier dient einfach nur der Information.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Resolutio ... heitsrates
     
  14. vds242

    vds242 Tach

    Interessante Theorie, aber leider stimmt sie nicht.

    In mehreren Interviews über viele Jahre hinweg (aber erst ab Mitte der Neunziger!), wurde von den Bandmitgliedern erklärt, das man nach einem Namen gesucht hat, der in vielen Ländern gleich oder ähnlich klingen sollte. Damit er leichter zu behalten sei.
    Man saß zusammen und kam schnell auf das Wort FRONT. Aber das war irgendwie nicht genug, und so kam einer auf die Idee "242".

    Somit steckt hinter dem Bandnamen weitaus weniger, als man in den letzten 36 Jahren hineininterpretieren wollte.....

    Ich selber hatte 1998 nach einem Konzert in London die Gelegenheit da selbst nachzuhaken. Also weder ein Frontabschnitt 242 im zweiten Weltkrieg noch die Resolution 242.

    Es war einfach nur der "perfekte" Zufall.....

    Gruß,
    Chris
     
  15. Phil999

    Phil999 bin angekommen

    ach so, ja dann war das damals nur ein Gerücht.
     
  16. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Naja, im englischen steht 242 für "zwei für zwei", wäre die Interpretation bei zwei Gründungsmitgliedern nicht offensichtlich?
     

Diese Seite empfehlen