Gemeinschafts Pop-Song produzieren

Beitrag Nr. 126 wurde als (mich) weiterbringende hilfreiche Antwort markiert.

Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||||||
Aktueller Stand/Infos:

Hier die aktuelle Liste der Leute, die Zugriff auf den Projektordner haben:
@audiot.
@Doc Orange
@JanTenner
@Kevinside
@Martin Kraken
@Master Mix
@Neusiker
@spurkopf

Hier die Lyrics.

Hier die Akkordfolge.

Tempo: 100 BPM.

Das hier evtl. auch verlinken. (ein Beitrag mit dem Wort „Wichtig“ in großer Schrift)

Aktuelle Versionen:

Urversion:

Kevinside:


Audiot.


Bass



Anfangsinfos alt:

Wer hat Lust als Team einen Top40-Song zu produzieren? Mit Top40 meine ich einen typischen "4 Akkorde Pop-Song" mit Vocals.

Was wir bräuchten wäre

Lyrics
Akkorde
Melodie
Vocals (könnte ich organisieren, wenn wir niemand finden)
Background-Track
Mix/Master

Ziel ist es den Song möglichst einfach zu halten, damit wir das Projekt auch realisieren können.
 
Zuletzt bearbeitet:
JanTenner
JanTenner
|||||||||
Generell hätte ich viel Lust, auch wenn ich nicht so viel beisteuern kann. Mal mit Anderen was zu machen fände ich schon super.
 
ganje
ganje
Guest
Ich finde die Idee gut, würde aber mangels Raum, Zeit und Lust nicht mitmachen können/wollen.

Wenn ihr einen Klugscheißer/Nörgler braucht, gerne anschreiben. Mehr kann ich nicht beisteuern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||||||
Was heisst das genau?

Die musikalische Zusamnenarbeit waere eine Art PingPong Remix?

Haettest Du ein Beispiel in Form eines eigenen Ansatzes, in welche Richtung das gehen koennte?

Ich will das gar nicht so genau festlegen, kommt auch darauf an wer jetzt mitmacht. Mein Workflow ist Akkordefolge - Lyrics - Melodie - Backtrack - Mix/Master. Man könnte aber auch mit Lyrics anfangen, wäre vielleicht am einfachsten. Wenn keiner die Lyrics erstellen will könnte ich auch diese besorgen. Wie wir halt wollen. Einfach mal los.
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||||||
Akkorde gratis von mir:

a - F -d - e

(Sind nur weisse Tasten und immer der gleiche Akkord-Grundstellungs-Griff 1-3-5 nötig!)

Wenn das ernst gemein war, kannst du uns daraus eine Akkordprogression erstellen für Strophe, Bridge und Chorus? Dann könnten wir diskutieren, ob wir damit beginnen.
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||||||
Ich finde die Idee gut, würde aber mangels Raum, Zeit und Lust nicht mitmachen können/wollen.

Wenn ihr einen Klugscheißer/Nörgler braucht, gerne anschreiben. Mehr kann ich nicht beisteuern.

Ich denke, man braucht kein Studio zum mitmachen, auch Ratschläge oder Ideen können helfen.
 
aven
aven
|||||||||
Jetzt mal ernsthaft... da kann schon war cooles bei rauskommen. Ich hab mal bei so einer Aktion im Logic-Forum mitgemacht.
Da gab es einfach 2-3 Vorgaben, und jeder hat seinen Audio-Part und ein Video beigesteuert.
Der Organisator hat alles arrangiert und gemischt - Ergebnis: Top Track! :)
 
Sonamu
Sonamu
||||||||||
Lyrics habe ich bereits.

Ich chill mit Christiane F
die perfekt die Spritze setzt.

Immer frisches Heroin
Direkt vom Bahnhof Zoo Berlin

Früher hatte ich ein Bett
Jetzt nur noch mein Fixbesteck

Ich schlaf immer irgendwo
Meistens auf dem Bahnhofsklo

Denke dass uns RTL2 hier Supporten könnte und wir den Gassenhauer dann bei einer Ihrer tollen Junkie Dokus als Titelmelodie vermarkten.

Später wird dann live im Dome performed.

# upselling!
 
mookie
mookie
Gewinnertyp
Lyrics habe ich bereits.

Ich chill mit Christiane F
die perfekt die Spritze setzt.

Immer frisches Heroin
Direkt vom Bahnhof Zoo Berlin

Früher hatte ich ein Bett
Jetzt nur noch mein Fixbesteck

Ich schlaf immer irgendwo
Meistens auf dem Bahnhofsklo

Denke dass uns RTL2 hier Supporten könnte und wir den Gassenhauer dann bei einer Ihrer tollen Junkie Dokus als Titelmelodie vermarkten.

Später wird dann live im Dome performed.

# upselling!
Heißt die nicht Silke? 🤔
 
monoklinke
monoklinke
||||||||||
Für mich ist so etwas nichts.
Um gemeinschaftlich Musik zu machen – respektive zu komponieren/produzieren – , muss man m.E. schon ziemlich ähnlich ticken und den gleichen Geschmack haben.
Just for fun kann das ja erquickend sein.
Aber mit dem Anspruch einen "Top40"-Hit zu landen, ...?!
Vielleicht irre ich mich aber auch und lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen.
Bin sehr gespannt auf das Ergebnis und wünsche viel Spaß und Erfolg!
 
Jan
Jan
8 Takte rulez
Lyrics habe ich bereits.

Ich chill mit Christiane F
die perfekt die Spritze setzt.

Immer frisches Heroin
Direkt vom Bahnhof Zoo Berlin

Früher hatte ich ein Bett
Jetzt nur noch mein Fixbesteck

Ich schlaf immer irgendwo
Meistens auf dem Bahnhofsklo

Denke dass uns RTL2 hier Supporten könnte und wir den Gassenhauer dann bei einer Ihrer tollen Junkie Dokus als Titelmelodie vermarkten.

Später wird dann live im Dome performed.

# upselling!
Das gab es schon so ähnlich:

https://m.youtube.com/watch?v=CVB226MlnfE
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||||||
Für mich ist so etwas nichts.
Um gemeinschaftlich Musik zu machen – respektive zu komponieren/produzieren – , muss man m.E. schon ziemlich ähnlich ticken und den gleichen Geschmack haben.
Just for fun kann das ja erquickend sein.
Aber mit dem Anspruch einen "Top40"-Hit zu landen, ...?!
Vielleicht irre ich mich aber auch und lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen.
Bin sehr gespannt auf das Ergebnis und wünsche viel Spaß und Erfolg!

Ich glaube das war missverständlich. Mit Top40 war eher die Stilrichtung gemeint und nicht der Anspruch einen Top40-Hit zu landen. Ich dachte mit etwas einfachem beginnen. Nicht zu komplex. Dieser Stil bietet sich an, da man sehr variabel ist. Jeder kann etwas machen ohne das man zusammen im Studio sitzt. Klar, einer muss das am Ende zusammenschweißen und zusammenfügen, aber ich hatte gedacht, dass dafür hier genug Profis unterwegs sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
aven
aven
|||||||||
Gerade wenn Leute aus unterschiedlichen Musikrichtungen zusammenkomme, kann was interessantes herauskommen. Aber einer sollte schon den Hut aufhaben. 😉
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||||||
Gerade wenn Leute aus unterschiedlichen Musikrichtungen zusammenkomme, kann was interessantes herauskommen. Aber einer sollte schon den Hut aufhaben. 😉

Wäre es ok, erstmal mit den Lyrics anzufangen? Welches Topic wäre denn gut? Vielleicht irgendwas …einfaches, nicht politisch oder kontrovers? Ein gefallener Star? Ich würde auch Englisch vorschlagen, weil das kann dann banaler sein, ohne gleich billig zu wirken.
 
Doc Orange
Doc Orange
Cybernetics
Welche Top40 denn? Deutschland? Auf der Liste, die ich gefunden habe ist auf 1. Rammstein, auf zwei irgendwie HipHop und auf 3 sone R&B Schnulze... Das ist schon ziemlich heterogen.

 
Zuletzt bearbeitet:
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||||||
Welche Top40 denn? Deutschland? Auf der Liste, die ich gefunden habe ist auf 1. Rammstein, auf zwei irgendwie HipHop und auf 3 sone R&B Schnulze... Das ist schon ziemlich heterogen.

4 Akkorde(dürfen auch mehr sein) Pop? Wenn es am Ende in eine andere Richtung geht ist auch egal. Erstmal brauchen wir Lyrics, Akkorde, Melodie und dann kann sich das ja entwickeln. Ich bin für alles offen.
 
Doc Orange
Doc Orange
Cybernetics
Also, wenn ich mal das folgende Beispiel nehme, dann sind das vier Akkorde in einer Schleife (Hm, E, A, D) 2-5-1-4. Bridge, Chorus und Refrain unterscheiden sich nur durch die Melodie. Die ist ziemlich generisch. Insofern ist a - F -d - e (1-6-4-5) völlig OK als Basis.

 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben