gerade entdeckt: Moog Multimodefilter für UAD

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von mira, 31. August 2008.

  1. mira

    mira bin angekommen

  2. Orgel

    Orgel Tach

    Ist bestimmt gut, was mich so richtig anknirscht ist die neue UAD2-Karte. Hab ich doch vor knapp nem Jahr mir zwei UAD1 reingebaut, jetzt gibt die neue Karte. Okay, halt das ewige Hardware Problem, immer besser, immer günstiger. Dann aber diese doofe Sache, falls man sich dann mal ne UAD2 zulegt: Upgrade Pro PlugIn 25,- Dollar, ab 2009. So richtig toll finde ich das nicht. Bei Universal Audio kann man ganz schön Geld lassen.
     
  3. naja ich hab die 1er vor nem halben Jahr gekauft - momentan tut sie's noch

    aber spätestens wenn die ersten plugins erscheinen die nur auf der UAD-2 laufen, werd ich mich ärgern und mir die neue kaufen müssen
     
  4. patilon

    patilon bin angekommen

    für das moog-filter braucht man - irgendwo gelesen - anscheinend
    die komplette power der uad-1 ;-) wenn die so großzügig programmieren,
    wird die uad-2 auch schnell ausgelastet sein.
     
  5. naja wenn ich ein moogfilter wollen würde, würde ich mir das lieber in echt kaufen - aber ich will ja keins
     
  6. patilon

    patilon bin angekommen

    das moogfilter war nur ein beispiel dafür, wie vermutlich bei vielen
    kommenden plugins mit den ressourcen umgegangen wird,
    wobei das natürlich mit der qualität zusammenhängt, aber trotzdem..
     
  7. Orgel

    Orgel Tach

    Hm, zwar sind jetzt mehr Ressourcen um noch mehr aus den Vollen zu schöpfen, doch eines fehlt den PlugIns nach wie vor: sie sind Rauschfrei. Ich kenne leider nur den LA2A und das RE201 als Hardware, vergleicht man das mal mit den PlugIns klingt das schon ähnlich, doch ich fände es gut wenn man noch einen Knopf hätte um das Rauschen einzuschalten um die Nummer perfekt zu machen.
     
  8. agent

    agent Tach

    Für das Geld, was Leute für "ach so originalgetreue" Plugins und dazugehörige Rechnerperipherie ausgeben, könnte man sich oft auch mal eben das emulierte Original hinstellen...bei UAD und Powercore gibts einiges was da noch Sinn macht an Masteringzeugs (sprich zu alt, selten zu kriegen, extrem teuer für was es macht...) aber naja Moog Filter würde ich nicht unbedingt dazurechnen
     
  9. Orgel

    Orgel Tach

    Milchmädchenrechnung: Falls du mal 4 Neve EQs brauchst sieht die Sache schon wieder anders aus. Vom Fairchild ganz zu schweigen :P
     
  10. Guest

    Guest Guest

    ich finde ja dass das schon lang überfällig war. und ich hab mich auch im ersten moment wirklich gefreut.

    als ich dann gelesen hab, dass man für 25 dollar jedes plugin für die uad2 "portieren" lassen muss ist mir erstmal die freude im hals stecken geblieben.
    oke dieses jahr gehts noch gratis. aber he, was wenn ich mir eine 2er erst nächstes jahr leisten will?

    ich find das auch ziemlich heftig. man sollte ja laut werbugn auch bis zu 4 uad-1 UND 4 uad-2 karten gemeinsam verwednen können... wenn ich meine plugins nicht upgrade, kann ich dann manche nur auf der 1er verwenden. das wär ect absurd...

    und 25$ pro plug is doch nicht wenig...

    sie zwingen dich damit schon noch dieses jahr abzugraden...hmpf

    oke , irgendwann hätt ich mir sowieso eine 2.e zulegen müssen, weil die neves und das space echo mit einer karte wirklich nur 1fach betreibbar sind, wenn man ein paar cambrisges auch noch zum mischen verwenden will...

    aber trotzdem: SCHLUCK!
     
  11. fab

    fab Tach

    hm, ein moog filter ohne (virtuellen) cv input ? kein key tracking, keine modulation? nur um eine hüllkurve/einen lfo davorzuhängen? irgendwie seltsame idee.

    lG f
     
  12. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    angeblich kommt ja auch ein EL Fatso, das wär ja schon wieder sehr interessant! Auf jeden Fall interessanter als das (der?) Moog Filter.
     

Diese Seite empfehlen