Goldfeder abgebrochen

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von intercorni, 6. September 2008.

  1. Bei einem meiner Keyboards ist von Heut auf Morgen einfach eine Goldfeder an der Tastatur abgebrochen. Wo bekomme ich nun schnell eine Ersatzgoldfeder her?

    Gruss,

    Cornel
     
  2. Weiß jemand vielleicht, wo ich Golddraht herbekomme?
    Bei meiner Recherche mit Google lande ich immer bei den Schmuckhandwerkern. Und das scheint mir nicht das richtige Material zu sein. Oder gibt es, gerade für Kontakte, Vergoldungsspray?
     
  3. Hallo,
    hatte früher mal eine Orgel bei der die Kontaktfeder ab und an mal den Geist aufgaben.
    Als Ersatz habe ich dann Gitarrensaiten genommen.
    Die etwas dickeren aus Metal haben sich da bestens bewährt.
    Mit der Zange in Form gebracht, eingelötet und gut.

    Gruß
    Janosch
     
  4. Bernie

    Bernie Anfänger

    die ist doch sicherlich aus Messingdraht und dann nur galvanisch vergoldet, Golddraht wäre doch viel zu weich für ne Feder.
     
  5. Das wird sicherlich kein reiner Golddraht sein, das stimmt. Denn dieser wäre wirklich zu weich.
    Aber das mit den Gitarrensaiten ist eine wirklich gute Idee, die ich ausprobieren sollte.
     
  6. Hallo intercorni

    der Kontaktdraht besteht meist aus einer Phosphor-Beryllium Legierung.
    Müsste bestimmt zu bekommen sein.
    Habe das Zeug mal beim bau einer Böhmorgel verwendet. Evt. versuchst Du es mal bei einem E-Orgelbauer. Reparatur-Firmen gibt es reichlich in Deutschland.
     
  7. Danke für den Tipp. Ich habe jetzt einige Orgel-Reparatur-Firmen angemailt und die können mir wirklich weiterhelfen.
     

Diese Seite empfehlen