gresade - some taste [Drum'n'Bass]

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von C0r€, 29. September 2008.

  1. C0r€

    C0r€ -

  2. :P Ja, gefällt! Ich mag drum'n'bass sehr gerne. Vor allem der Beat gefällt mir ziemlich gut. An den zwei LoFi-Akkorden hat man sich allerdings schnell satt gehört. Außerdem stehen die im Intro ziemlich allein da irgendwie.
    Der Rest ist Geschmackssache: Ich finde beispielsweise, dass ein d'n'b tune immer so nen richtig dicken, juicy Bass braucht. Ist schwer auszudrücken. Mir ist der einfach nicht "Badass" genug, verstehst du?
    Aber trotzdem :supi:
     
  3. C0r€

    C0r€ -

    ja, die Akkorde sind nicht besonders abwechslungsreich. Da ändere ich vielleicht noch was dran. Den bass werd ich wahrscheinlich nochmal etwas anders abmischen. So richtig "badass" wird das stück aber nicht werden, ist halt etwas zahm von der Grundstimmung.
     
  4. Deswegen sag ich ja, Geschmackssache. Ist auch ohne gut. Und handwerklich ist das definitiv super.
     
  5. die drums klingen schön direkt, nur die bassdrum dröhnt auf meinem setup etwas. bei den chords schliess ich mich meinem vorredner an, aber da ich auch auf DnB total abgehe :banane:
     
  6. mookie

    mookie B Nutzer

    ja bei mir dröhnt die bd auch etwas und die bassline find ich etwas disharmonisch vom ton her aber interessant, wie bzw mit was hast du die denn gemacht? ansonsten wirds zeit hier mal ne angenehme geschwindigkeit zu hören ;-)
     
  7. C0r€

    C0r€ -

    So, nun gibts eine neue Version, mit geändertem Mixing und abgeänderter Lofi-Fläche Harmoniefolge, bringt etwas mehr Abwechslung rein.

    Ich hab 2 Bässe drin, ein Fretless-Bass Sample per Hand eingespielt (Keyboard) und zurechteditiert sowie einen MS20, der auch mal höhere Töne spielt.
    Beim tiefen Bass einspielen hilft es, erstmal eine Oktave höher einzuspielen, dann hört man besser obs passt.

    neue Datei:

    http://www.gresa.de/mp3/gresade_-_some_taste.mp3

    alte Datei (für wen es interessiert):

    http://www.gresa.de/mp3/gresade_-_some_taste_old.mp3

    Viel Spaß!
     
  8. mookie

    mookie B Nutzer

    aha, den ms20 meinte ich, konnte nur nicht definieren was es genau für ein synthi ist
     
  9. C0r€

    C0r€ -

    kommt die neue Version besser als die alte? Die BD sollte nun auch nicht mehr so bechern.
     
  10. C0r€

    C0r€ -

  11. MvKeinen

    MvKeinen aktiviert

    mir gefällts hab jetzt nur die neueste version gehört.

    ich pers würde das intro etwas kürzer machen, noch einen B-part mit anderen Harmonien und am Ende von 4Taktgruppen ein paar kleine Breaks machen.

    heisst aber nicht, dass du das auch machen musst ;-) , weil es wie gesagt schon cool ist.
     
  12. gefällt mir.
    zu unhart für meinen Geschmack.

    aber dennoch sehr hübsch. Mit einer Gesangszeile, die mich an NIN erinnert, und das macht einen Track gleich viel sympathischer ;-)

    )- inoisane
     

Diese Seite empfehlen