GSSL fertig

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von acidfarmer, 6. Januar 2008.

  1. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Nu ist auch endlich mein 2. GSSL inkl. "Super Sidechain Thrustfilter" fertig geworden. :)

    Hier mal Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hui, der sieht ja super aus!!!
     
  3. Hänger

    Hänger Tach

    wirklich schönes ding...
     
  4. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Vielen Dank :)
     
  5. tobytek

    tobytek Tach

    Herzlichen Glückwunsch,


    Hammer!!! :D



    Hab bei mir immernoch Probleme mit dem 12V Zweig, irgendwas will nicht... :evil:
     
  6. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Welches problem hast du mit deinem 12V Kreis? Zufällig mit dem -12V Kreis?
    Versuch mal die 12V Spannungsregler zu tauschen (79L12 und 78L12). Fühl mal ob die sehr heiss werden...
    Ich hatte bei mir auch Probleme mit den -12V. Es lag an den billigen Spannungsreglern von Reichelt. Habe die dann gegen gute ausgetauscht und gleich welche genommen die mehr Eingangsspannung vertragen und ein TO220 statt wie im Original Plan TO90 gehäuse haben..
     
  7. tobytek

    tobytek Tach

    Darauf tippte ich auch schon...

    Der 10ohm Widerstand gibt immer "Rauchzeichen" :lol:
    Hab die Spannungsregler schon gegen neue ersetzt, hat aber auch nicht geholfen. Der Tipp mit dem Tauschen werd ich mal probieren...

    Also einfach die Spannunsregler tauschen, oder muss dann noch irgendwas
    gedreht werden?



    THX!
     
  8. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Einfach nur tauschen, bei den 12V Reglern im TO220 Gehäuse musst du einen allerdings drehen (nicht PIN kompatibel).
    Da bei dir der 10 Ohm Widerstand durchbrennt ises der -12V Regler. Kann aber auch sein das du im -12V Kreis noch nen Kurzschluss hast.
     
  9. clawF

    clawF Tach

    Wow, seid ihr Freaks, das würd ich auch gerne mal lernen hehe ;-)
     
  10. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Wenn du dir löten zutraust....einfach mal machen. So hab ich das auch gemacht. :P
     
  11. tobytek

    tobytek Tach

    Danke! Muss es mal ausprobieren, hab noch die TO92. Beim Rest, hab ich mir schon enorm Mühe gegeben, aber man kann ja nichts ausschließen...
     
  12. tobytek

    tobytek Tach

    Ist kein Hokuspokus, aber sei gewarnt - das Suchtpotential ist relativ hoch :D
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Japp, kann ziemlich in die Kohle gehen, wenn man nicht diszipliniert ist.

    @acidfarmer:
    Wieviel Schrumpfschlauch haste da eigentlich verbraucht?

    Ich glaub, ich muss mir da auch mal grössere Mengen schwarz holen: Aus einem unerfindlichen Grund, hab ich mir ne "Riesenpackung" durchsichtige geholt (naja, ich dachte, dann kann man besser sehen was drunter ist, manchmal ist es aber besser, das zu verbgergen ;-)), also die zwei kleinen Grössen, ich glaub 1,2 und 2,4.
     
  14. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Hält sich in Grenzen mit dem Schrunpfschlauch. Habe immer nur sehr kurze Stücke um 5mm Länge rum genommen. Also etwa 10 - 15cm maximal von 2 Grössen. Hab mir beim ersten SSL son Sortimentskasten Schrumpfschlauch bei Conrad geholt gehabt. Da sind dann verchiedene Grössen drinn - die kleinsten 3 Grössen haben für Beide SSL gereicht.
     
  15. Neo

    Neo bin angekommen

    Ich bin Laie und kann gerade mal vernünftig löten, darum bitte nicht lachen, aber was ich mich immer schon gefragt habe, was ist an den Originaldingern denn nun so wahnwitzig teuer ? Ich meine wenn man sich so die Highendpreamps oder Compressoren anschaut, sind das wirklich die Bauteile, die so ein Teil mal eben 3500,- Euro und mehr kosten lassen ?

    Und könnte jemand wie ich auch so einen Kompressor bauen, also jemand der gut löten kann, aber sonst keine Ahnung hat ?
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja.

    Ahnung kommt dann irgendwann, wenn man Fehlersuche machen muss. ;-)

    Wegen Preis:

    Ich vermute im Original stecken nur hochwertigsten Bauteile, also Elma-Drehschalter und so Kram. Aber der Preis ist selbst damit ziemlich überzogen, da zahlt man halt den Namen mit.
     
  17. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    warum die Dinger so teuer sind weiss ich auch nicht. Wahrscheinlich weil "Solide State Logic" draufsteht :lol:

    Bei meinem ersten GSSL hatte ich auch null Ahnung von nix. Ausser das ich mal vor knapp 20 Jahren in der Ausbildung mit löten und Co zu tun hatte. Aber solange man Leute zur Hilfe hat oder mal was fragen kann (wie hier im Forum z.B.), sollte sowas schon im Rahmen des Möglichen sein. Genug Info dazu gibts auch im Netz wenn man mal nicht weiter weiss.
     
  18. TestTone

    TestTone Tach

    JA. Kein Teil ist im ProdigyProForum besser dokumentiert. Ich selber bastel gerade an Nr. 3,4 und 5. War auch kein Spezi... Look:

    [​IMG]
    [​IMG]

    @Reichelt 12/15V Bauteile: hatte auch größere Probleme in der letzten Zeit und bin auf JLM Netzteile ausgewichen.
     
  19. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Jepp, man wird von mal zu mal besser. Meine Nächsten werden bestimmt lockerer von der Hand gehen...
     
  20. flasher

    flasher Tach

    Kurze Frage... was kosten den so "grob übern Daumen" alle Bauteile sammt Gehäuse usw??

    Man muss ja nicht nur Edelbauteile benutzen.
     
  21. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    So um 200,- bis 300,-, je nachdem was du für ein Gehäuse benuzt, Frontplatte machen lässt, welches Meter man nimmt...
    Wobei ich auf gar keinen Fall mehr drann sparen werde: Gehäuse nur noch von Benkler, nur noch hochwertige Spannungsregler (nichtmehr von Reichelt) und hochwertige Kondensatoren (Panasonic z.B.).
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wobei doch die Wima angeblich ok sein sollen?

    Und Reichelt hat ja auch durchaus hochwertige Kondensatoren:
    Vor allem die Glimmer oder Styroflex, nur keine richtig guten Elkos und Keramiks bzw. bei den NPOs nur ein eingeschränktes Sortiment.

    Aber ich vermute mal genau solche Sachen machen dann auch den klaren Klang von Cwejman, Wiard und Co aus.
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    ihr baut ja wirklich supergeile Teile.
    Ich hab mich immer noch nicht an den GSSL rangetraut, bzw. bin zu faul um wieder die ganzen Threads zu wälzen.


    kommt aber noch.............die Bilder machen ja richtig scharf !
     
  24. TestTone

    TestTone Tach

    Würde ich nicht mehr nehmen. Mein Favorit sind die von
    http://www.modushop.biz
    Alu, günstig, cool...
     
  25. tomcat

    tomcat Tach

    Wima sind sicher nicht schlecht. Aber bei den Elkos wird halt immer von den Panasonic geschwärmt...
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Zwecks wiederfinden bei der Suche und so, wäre es lieb von Euch, wenn Ihr Gehäuse-Empfehlungen in einem der bestehenden Threads weitergebt, z.B. hier:
    viewtopic.php?p=216156#216156
    (da hatte ich die Firma sogar mal verlinkt, aber bisher hat sich noch keiner mit Erfahrungen dazu gemeldet)
     
  27. Neo

    Neo bin angekommen

    Ich will den Thread hier nicht verlabern, aber ich hätte an die Experten hier doch eine Bitte.
    Könnt ihr nicht mal ein Thread aufmachen wo nicht nur gute Bauteile, sondern auch so Einsteiger und Semiprofisets empfohlen werden. Ich meine damit Lötkolben, welches Modell und Wattzahl, Messinstrumente, Lötzinn ect.. Ich habe zumindest so einen Thread hier nicht gefunden und es wäre schön wenn man das alles zusammen hätte, also empfohlenes Werkzeug und empfohlene Bauteile.

    Nur mal so ein Gedanke.
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nur ein Tip: Du kannst hier auch selber Threads eröffnen! :P

    Ich halte den Sinn eines generellen Threads für alle möglichen Empfehlungen aber für fraglich.
    Für einige Sachen gibt's auch schon Einzel-Threads (Suche!) z.B. Lötkolben bzw. Stationen.

    Wenn Du mit so nem Thread erfolgreich sein willst, würde ich im ersten Posting eine Art Fragebogen bzw. Schablone mitliefern.

    Also z.B.:
    Lötkolben/-station:
    Lötzinn:
    usw.

    Und demnächst bitte direkt nen eigenen Thread aufmachen.
     

Diese Seite empfehlen