Guenstige, kleine Zweitmonitore

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Ed Solo, 4. Oktober 2010.

  1. Ed Solo

    Ed Solo Tach

    Fuer zu Hause moechte ich mir eine guenstige Zweitabhoere (aktive Monitore) anschaffen. Moeglichst etwas kleines (5 Zoll oder kleiner) und guenstiges.

    Habt ihr da einen Tip? Danke!
     
  2. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    • Was für welche sind denn die Erstmonitore?
    • Was dürfen die Zweitmonitore maximal kosten?
    • "5 Zoll oder kleiner" - heißt das Bass-Bereich egal?
     
  3. Ed Solo

    Ed Solo Tach

    Preis sollte unter 500 bleiben. Erstmonitore sind Genelec 8040 und Event TR6.

    Was haltet ihr z.B. von den Genelec 8020, oder diese kleinen ROKIT G2?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    yamaha hs50m, ev. sogar der ablöser der ns10 als 2monitore...
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    krk oder auch mackie mr5 sind zum hören und auch musizieren schon ok, grundsätzlich etwas basslastiger abgestimmt... da hört man dann auch die 808-kick noch ;-)

    yamaha msp5 wär dann so das gegenprogramm und tendentiell auch zum mischen gut geeignet (abgesehen vom bassbereich)...
     
  6. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Für 500 Euro kann man schon HS80m bekommen. Oder RP8G2. Oder wenns kleiner sein muss:
    Für 400 Euro gibts RP6G2, oder gar ADAM A3X?...
    Für 600 Euro kann man VXT4 oder A5X kriegen.
     

Diese Seite empfehlen