Herunterfallende Glassplitter bzw. regende Kristall Sound

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Wow klingelt ziemlich hoch vom Sound her. 😖 Meine arme Ohren. 😆
Du sollst doch dazu schreiben ob es das ist was du suchst, ich hätte noch folgendes im Angebot ;-)

The Human League - Human ab 0:21

Jermaine Jackson & Pia Zadora - When the Rain Begins to Fall (Official Video) ab 0:49 - da ist sowohl Sturm als auch Glitzern drinne ;-)
 
Ja so ungefähr wie bei Frankie, nur mit dem Crystal Sound von Jermaine und wie bei Frankie nur als kurzer Übergang von ca. 2, 3 Sekunden, von einem zum anderen Part.
Mir sind noch in der Nacht als ich schlief Eiskristalle eingefallen. Ich glaube mal sowas bei einer alten Korg, Roland oder Yamaha gehört zu haben. Mir war auch so im Schlaf, dass Native Instruments sowas in etwa, in moderner Form auf Absynth, FM8, Massive oder Reaktor, als SFX rausgebracht hatten.
 

Tax-5

Moderator
Das Frankie goes to Holllywood Beispiel ist ein Preset aus dem Fairlight CMI, genannt SANDHOLD.VC ;-)
Das ist ein typischer Sample and Hold Sound, einfach hochgepitcht...
 

fanwander

*****
Das Frankie goes to Holllywood Beispiel ist ein Preset aus dem Fairlight CMI, genannt SANDHOLD.VC
Wie klingt das runtergepitcht?
Ich dachte immer, dass das ein Jupiter8 Sound wäre: Noise in resonierendes, hoch gestimmtes Filter, schneller LFO drauf, ganz leicht den gleichen Envelope wie auf dem VCA drauf. Kommt zumindest sehr ähnlich.
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
nur als kurzer Übergang von ca. 2, 3 Sekunden, von einem zum anderen Part.
Ja, es gibt unzählige dieser Riser/Bridge Sounds.

Mir war auch so im Schlaf, dass Native Instruments sowas in etwa, in moderner Form auf Absynth, FM8, Massive oder Reaktor, als SFX rausgebracht hatten.
Könnte ich mir gut vorstellen, aber bei den Presets fehlt mir der Überblick, ich bau lieber nach als dass ich lange rumsuche, schon weils mir Spaß macht.
 

Tax-5

Moderator
Ich kann das leider nicht mehr demonstrieren/zeigen, da ich meinen CMI verkauft hatte.
Gut möglich dass die ursprüngliche Klangquelle aber ein Jupiter 8 gewesen ist (was chronologisch aber ein wenig "knapp" bemessen wäre)
 


News

Oben