Heute, Di, 21.9., 23.50h, La Paloma-Film im NDR

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Feinstrom, 21. September 2010.

  1. Absolut toller Dokumentarfilm über den meistaufgenommenen Song aller Zeiten; der lief vor Kurzem schon mal, ich hab leider bloß den Schluss gesehen.
    Unbedingt empfehlenswert, nicht nur für Leute wie mich, die "La Paloma" für das schönste Lied der Welt halten.

    One Song for all the worlds!

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  2. Neo

    Neo aktiviert

    Ein mutiges Outing ! :)
     
  3. Naja, Diskriminierung anders Denkender ist doch aktuell in Mode :mrgreen:
     
  4. Das meint er nicht so...

    Ich kann euch die vier "La Paloma"-CD-Compilations auf Trikont empfehlen, da sind tolle Aufnahmen drauf.
    Wer nur Hans Albers und Freddy Quinn kennt, sollte sich dringend den Film anschauen!

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  5. ich weiss, desshalb ja auch der *grüne Breitgrins* :mrgreen:
     
  6. mik93

    mik93 -

    Ich hab es schon gesehen und es ist wirklich interessant!
    jedenfalls für menschen die sich etwas für musik und ihre geschichte interessieren ;-)
     
  7. Neo

    Neo aktiviert

    Von genau den beiden wurde ich schon als Kind traumatisiert. :lol:
     
  8. Dann lass dir sagen, dass das Lied deutlich älter ist und viel mehr kann, als die beiden rausgeholt haben.
    Kuck's dir halt an...

    schöne Grüße,
    Bert
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Freddy Quinn Version ist großartig. Ich wurde erst durch Stefan Raabs Öh La Palöma traumatisiert...jetzt kann ich die Sch....e nicht mehr hören.
     
  10. Dir ist aber schon aufgefallen, dass das zwei unterschiedliche Lieder sind, ja?
    "Paloma Blanca" http://www.youtube.com/watch?v=R36CixkIaIc ist durch George Baker Selection bekannt geworden und hat mit "La Paloma" von Sebastian Iradier http://www.youtube.com/watch?v=tLeQ6_qn750 überhaupt gar nichts zu tun.

    Schöne Grüße,
    Bert
     

Diese Seite empfehlen