iMS20 oder Animoog ?

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von citric acid, 10. Mai 2012.

  1. citric acid

    citric acid aktiviert

    Bin mir echt unsicher , welches der 2 Apps ich mir holen soll.
    Wichtig für mich ist das ich das app mit nem iMX Midiinterface von Yamaha spielen möchte und das der klang möglichst gut ist.
    Hat hier jemand erfahrung damit ? Was würdet Ihr empfehlen?
     
  2. snowcrash

    snowcrash Tach

    Go for the Moog, ist spassiger und klingt super. Ausserdem nutzt der das Touch-Interface sehr gut... schlecht klingt der MS20 auch nicht, hat auch eine zoombare Bedienoberflaeche, wenn nicht besonders optimal. Moog ist zudem polyphon, MS20 hat noch abgespekten Synth/Drumsmode dabei.
     
  3. nanotone

    nanotone Tach

    Nimm beide. Sowohl der Animoog als auch der iMS20 machen super viel Spass.
     
  4. snowcrash

    snowcrash Tach

    Den iMS20 kann man nicht Background laufen lassen, der Animoog ist eindeutig oefter am Laufen bei mir... zB im Verbund mit dem Phaedra.
     
  5. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Ich benutze iMS20 so gut wie nie, ist mir zu friemelig, klingt aber ganz gut.

    Animoog ist hingegen vom SOund wieauch der Bedienung her total geil.
     
  6. citric acid

    citric acid aktiviert

    danke... denke ich greife dann zu animoog
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    sind beides Dinger, die eigentlich besser klingen, aber Animoog ist poly und einfach, MS ist mehr zum frickeln, dh, du wirst den dann mitbringen und live eher Sounds spielen, bei Animoog ist das eher so gemacht, dass man drehen kann live, aber dafür kann er eigentlich nicht viel. Also 2 verschiedene Schuhe.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    vom ims20 war ich eine Woche lang begeistert, danach nie wieder benutzt, zu fummelig

    animoog ist toll und sehr sehr clever für touch gemacht,
    nicht vergessen im Mixer noch ne prise hall auf den animoog zu klatschen (muss nix edeles sein)
    da geht sie sonne auf

    von dem sound könnt sich das ein oder andere vst mal ne Scheibe abschneiden :floet:
     
  9. citric acid

    citric acid aktiviert

    habe mir den animoog gegönnt. konnte erst 10 min mit spielen, habe mal ein paar presets angehört. sehr sehr geil.
    danke für die tips.
     

Diese Seite empfehlen