INFO für den Käufer des DW-8000

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Pepe, 15. März 2007.

  1. Pepe

    Pepe aktiviert

    Hi!

    Habe selber vor ein paar Jahren einen DW-8000 gekauft (geile Kiste!) und da fehlte die Kunststoffkappe für den Joystick. Da ich in einem Musikladen arbeite, hatte ich sofort bei KORG angerufen und die hatten doch tat-säch-lich ein Ersatzteil für mich.

    Also: Ab in den nächsten Musikladen mit KORG-Vertrieb und dieses Ding bestellen, sofern es das noch gibt. Das Teil kommt dann mitsamt des Joysticks für unter 10 Euro. ABER: KORG hat auch damals für mich das Ding nicht einfach in einem Umschlag verschickt, sondern in einem Paket, versichert mit 7 Euro Portopauschale, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe (es sind nun auch schon 4 Jahre her). Der originale Hebelknopf könnte also ca. 15 bis 20 Öcken kosten, sollte der Händler nicht noch andere Ersatzteile bei KORG benötigen.

    Dies nur als Info, falls du (wie ich auch) den Synth optisch in Originalzustand setzen möchtest. Die Bedienung ist mit der Original-Kappe aber auch schmerzfreier! ;-)
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    danke dafür, ich verschieb das mal nach digital und lass hier ne spiegelkopie..
     
  3. Pepe

    Pepe aktiviert

    Schankedön! Ich dachte, dass ich im "Biete"-Sektor denjenigen am besten erwischen könnte. :D
     
  4. Hi! Ich nehme an, dass diese Nachrichte an den Käufer meines DW-8000 gerichtet ist? Finde ich sehr nett von dir!
    Der Käufer hat deinen Post auch schon gelesen.
    Hätte ich gewusst, dass die Chancen rel. hoch stehen bei Korg so einen Nippel noch zu bekommen, dann hätte ich mich wahrscheinlich selbst drum gekümmert... Naja.
     
  5. Pepe

    Pepe aktiviert

    Schön, dass die Message an die Beteiligten gelangt ist! :D

    Tja, man kann ja schnell auf den Gedanken kommen, dass KORG so ein Produkt nach 22 Jahren nicht mehr unterstützen kann. Dachte ich vor ein paar Jahren ja auch! ;-)
     

Diese Seite empfehlen