iPadPro Midi&Audio Integration in DAW unter OSX

Hallo,
ich verwende seit einiger Zeit auch Software Instruments auf dem iPad (z.B. Korg's iWavestation) im Verbund mit meinem MacBook / Logic Pro X / Ableton Live. Mit dem alten iPad war das eine reine Midi Integration per Kabel und das App Audiosignal am iPad ging aus dem Kopfhoererausgang ins Mischpult. Alles easy und gut.

Nun habe ich seit ein paar Monaten ein iPad Pro, welches zwar deutlcih mehr Power aber nur mehr einen USB-C Port besitzt. Hier muss damit nun Midi u Audio per USB zum Macbook transferiert werden. Ich verwende dazu Studiomux, aber dieses Set-up ist deutlich komplizierter und auch nicht so stabil (zumindest auf meinem Macbook).

Wie integriert ihr euer iPadPro, koennt ihr andere Alternativen empfehlen?

Danke,
Uwe
 

Crossinger

Dilettant™
Das geht doch schon seit einer ganzen Weile mit Apple Bordmitteln? Also ganz ohne StudioMux etc...

iPad mit Lightning anschließen, im Audio-Midi-Setup aktivieren und schon hat man über das Kabel neben Midi auch 2x Audio out. Und das läuft bei mir bisher sehr stabil - und spart obendrein DAC --> ADC Umwandlung.

Das sollte identisch (hoffentlich) auch mit USB-C funktionieren. Sonst wäre das ein weiterer Rückschritt bei der iPad Audio Integration.

Bildschirmfoto 2019-08-30 um 18.02.30.png Bildschirmfoto 2019-08-30 um 18.02.52.png
 


News

Oben