Isla Instruments s2400, ein SP-1200 Clone

Q960
Q960
|||||
Ich überlege zur Zeit meine Bestellung zu stornieren, da die MPC One für mich eigentlich völlig ausreichend ist. Wie ist denn die Meinung derjenigen, die ihre mittlerweile erhalten haben?
 
mixmaster
mixmaster
なんでもない
Rossum electronic.
E-mu gehört Creative Labs, machen aber nichts mehr in die alte Richtung mit Samplern und Synths.
 
R
Robtron
..
Wenn die mpc one für dich passt dann storniere. Für mich hat sie leider nicht gepasst und ich freu mich wenn die s2400 ankommt
 
Lauflicht
Lauflicht
x0x forever
Ich würde sie zuerst ausprobieren und dann ohne Verlust hier weiterverkaufen, wenn sie nicht passt. Denke hier gäbe es mehrere Interessenten. ;-)

Ich lese, dass MIDI derzeit noch ein paar hiccups hat. MIDI Sequenzierung wäre mir zB sehr wichtig. (Einsatz bei mir = alte MPC).
 
M
marcomoreno
|
Ich habe gestern meine UPS Trackingnummer erhalten :) Hatte im Oktober 2020 bestellt.
 
andre
andre
|
Ich überlege zur Zeit meine Bestellung zu stornieren, da die MPC One für mich eigentlich völlig ausreichend ist. Wie ist denn die Meinung derjenigen, die ihre mittlerweile erhalten haben?
ich würde auch noch abwarten. der workflow unterscheidet sich zwar und ist im vergleich zu den neuen MPCs eher limitiert, aber die haptik und das herumschrauben an sounds macht sehr viel freude. es braucht halt seine zeit um den sampler zu beherrschen. tipp: zuerst die video manuals auf dem isla instruments youtube kanal schauen, danach das manual lesen und bei unklarheiten das isla instruments forum durchstöbern.
 
Holz
Holz
Salud!
Neues Update mit Bug Fixes und Neuerungen:

2021-08-12 Update​

Fixes​

  • Fixed missed pad presses, and sensitivity setting
  • Improved dynamic pad response, but still working on improving it further
  • Constrained pattern length in pattern copy forum link
  • Constrained pattern length when copying song to pattern forum link
  • Fixed swing bugs forum link 1
  • Fixed pressing pad in Swing settings changing selection if same pad pressed forum link
  • Fixed Stop&Save in song mode forum link
  • Fixed Run/Stop LED on when sampling with metronome forum link
  • Fixed slices wrong after resampling & assigning, forum link1 link2
  • Fixed text editor case bug forum link
  • Fixed bug saving slices allowing changing to a midi bank forum link
  • Fixed continue forum link 2
  • Fixed organize not moving/copying override, mute, solo forum link
  • Fixed TR Mode bugs forum link 1
  • Fixed Mute/Solo in Nudge and Step Edit numeric view forum link
  • Fixed Step Edit bugs with multiple nudgings
  • Fixed Step Edit bugs changing pitch with encoder
  • Fixed capital letters converting to underscores with sysEx track name change
  • Fixed Stop&Save from Track Settings (or any screen other than Pattern or Song)
  • Fixed MIDI tracks not sending note off in step program
  • Fixed load kit (and project) not returning to same folder

Changes & New Features​

  • Added option to send metronome to USB forum link
  • Added USB Mix Out First/Last setting to global settings - defaults to mix last!
  • Added Mute Analog Outs setting to USB Audio InputMon settings
    Note: analog outs are only muted if option is checked and USB monitoring is on
  • Input monitor double-click now turns off both analog and USB, and turns on whatever was turned off in the last double-click forum link
  • Added max sample time setting forum link
  • Standardized undo behavior in Edit Step Parameters (save now automatic)
  • Added next/prev step F-keys to Edit Step Parameters and nudge
  • In Track Settings, changing bank now changes track being edited
  • In Organize Tracks, the bank now follows the cursor, and vice versa forum link
  • Added space to F9 in text editor forum link 2
  • Added file exists warning saving new samples or slices
  • Added pattern length display to Copy screen
  • Changed 256t to Fine
  • Added MIDI Control of Mute and Solo
  • Added MIDI Control of Live Loops
  • MIDI Implementation Chart updated
  • User Manual 9 updated
S2400_20210812.upd (704.5 KB)
 
Q960
Q960
|||||
ich empfinde auch eine sehr starke Motivation, die in diesem Projekt vorherrschend ist. Da wird offen kommuniziert und kein Blatt vor den Mund genommen. So stelle ich mir Ökonomie 2021 vor
 
Lauflicht
Lauflicht
x0x forever
Wie sieht es denn nun mit der verbesserten Pad-Response aus im Vergleich zu einer MPC?
 
tandem
tandem
|||
Die Kiste wird jetzt echt interessant für mich. Wie ist das timing für euch?
Kann man sich die aufgenommene MIDI Info denn anzeigen lassen? Gibt es einen alphanumerischen List Editor wie bei einer MPC oder wie werden Daten editiert?

Das würde mich auch interessieren, ob der S2400 ein MPC3000 ersetzen kann, was die Themen MIDI-Timing, -Edit-Möglichkeiten und -Workflow betrifft?
 
tandem
tandem
|||
https://www.sequencer.de/synthesize...gegeben-fuer-musikalisches.71038/post-2249793 :)

Kann man sich die aufgenommene MIDI Info denn anzeigen lassen? Gibt es einen alphanumerischen List Editor wie bei einer MPC oder wie werden Daten editiert?
Ja, das geht. Der Modus nennt sich Edit Step Parameters. Bei MIDI Tracks werden die Daten (alpha)numerisch angezeigt und mit dem Encoder editiert, bei Sample Tracks gibt's auch eine graphische Ansicht und sie können auch mit den Fadern editiert werden (siehe Handbuch Seite 34-37, https://islainstruments.com/files/S2400_User_Manual_2021-08-12.pdf).

Mein erster Eindruck vom Timing ist sehr gut. Habe die S2400 jetzt erstmal als Slave zum MPC3000 laufen. Werde das aber noch genauer testen.

Der Workflow läuft für mich natürlich noch nicht intuitiv, denn man muss sich schon einarbeiten. Je nach Modus liegen unterschiedliche Funktionen auf den numerischen Funktionstasten - das muss man sich erstmal merken. Ganz hilfreich ist da die Help Funktion auf Taste 0.

Es macht auf jeden Fall Spaß, mit der S2400 zu arbeiten :)

Einen Bug habe ich gefunden: Beim Analog Input Monitor funktioniert die Input Mix Option Stereo nicht (sowohl für Input 1&2 als auch für Input 3&4). Es kommt immer nur ein Mono-Signal durch, also so wie bei der Option L+R Mixed. Beim Sampling Input Monitor funktioniert es dagegen ohne Probleme. Kann das mal jemand ausprobieren und bestätigen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Lauflicht
Lauflicht
x0x forever
https://www.sequencer.de/synthesize...gegeben-fuer-musikalisches.71038/post-2249793 :)


Ja, das geht. Der Modus nennt sich Edit Step Parameters. Bei MIDI Tracks werden die Daten (alpha)numerisch angezeigt und mit dem Encoder editiert, bei Sample Tracks gibt's auch eine graphische Ansicht und sie können auch mit den Fadern editiert werden (siehe Handbuch Seite 34-37, https://islainstruments.com/files/S2400_User_Manual_2021-08-12.pdf).

Mein erster Eindruck vom Timing ist sehr gut. Habe die S2400 jetzt erstmal als Slave zum MPC3000 laufen. Werde das aber noch genauer testen.

Der Workflow läuft für mich natürlich noch nicht intuitiv, denn man muss sich schon einarbeiten. Je nach Modus liegen unterschiedliche Funktionen auf den numerischen Funktionstasten - das muss man sich erstmal merken. Ganz hilfreich ist da die Help Funktion auf Taste 0.

Es macht auf jeden Fall Spaß, mit der S2400 zu arbeiten :)

Einen Bug habe ich gefunden: Beim Analog Input Monitor funktioniert die Input Mix Option Stereo nicht (sowohl für Input 1&2 als auch für Input 3&4). Es kommt immer nur ein Mono-Signal durch, also so wie bei der Option L+R Mixed. Beim Sampling Input Monitor funktioniert es dagegen ohne Probleme. Kann das mal jemand ausprobieren und bestätigen?
Danke. Mit der graphischen Anzeige könnte ich nichts anfangen weil zu ungenau. Das Display ist halt auch klein. Aber alphanumerisch ist gut. Bei live Eingabe ist mir in den Videos aufgefallen, dass das Display nur oben eine Linie anzeigt für die Taktposition wie bei den modernen MPC. Gibt eine keine große Bar:Beat:Step Anzeige wie bei den alten MPC?
 
tandem
tandem
|||
Danke. Mit der graphischen Anzeige könnte ich nichts anfangen weil zu ungenau. Das Display ist halt auch klein. Aber alphanumerisch ist gut. Bei live Eingabe ist mir in den Videos aufgefallen, dass das Display nur oben eine Linie anzeigt für die Taktposition wie bei den modernen MPC. Gibt eine keine große Bar:Beat:Step Anzeige wie bei den alten MPC?
Gibt es nur in der Edit Step Parameters Ansicht (siehe Handbuch S. 36). Dort sieht man leider auch immer nur ein Event/Trigger pro Step gleichzeitig, nicht so wie im MPC alle Trigger des Steps untereinander.
 
Nick Name
Nick Name
|||||||||
Wenn ich entscheiden müsste, was das beste instrument der letzten 10 jahre ist - bezüglich build quality, design, workflow, feature, inspiration:
Dann wäre das genau dieses!

Ist auch die einzige groovebox die die MPC4k nicht! in die tasche steckt!
( Vielleicht wird es ja mal zeit zu wechseln... obwohl... Da ist wieder diese falle, das man denkt man könnte sich damit verbessern - die erfahrung zeigt, dass das in den meisten fällen nicht so sein wird)

Hast du schonmal kundenservice gebacht oder dich in irgendwelchen blogs engagiert - dann weisst du was ich meine! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Lauflicht
Lauflicht
x0x forever
Aleski Bourdaux
Aleski Bourdaux
||
Was kostet der Spaß den eigentlich bis es in Deutschland bei einem daheim angekommen ist?
Versand und Zoll ist doch sicherlich nicht in den 1400$ drin.?
 

Similar threads

Lauflicht
Antworten
63
Aufrufe
6K
Debo_derhundi
D
 


News

Oben