Jan Hammer - Crocketts Theme

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von SynthPeter, 16. November 2011.

  1. SynthPeter

    SynthPeter Tach

    Hallo zusammen
    Wurde bestimmt schon Tausende von Malen durch gekaut,konnte hier aber leider nichts genaues finden.Es geht mir um die Flächen und Melodie von Crocketts Theme.Sind das
    Preset Sounds vom Dx7 oder Fairlight Synth ?Was für ein Synth ist es, oder sind es mehrere Synthies?Danke
     
  2. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    MemoryMoog Sequenz
    Jupiter 8 Strings
    Yamaha DX 7 Koto
    Fairlight ARR Choir
    Linndrum
    ;-)
     
  3. Burt

    Burt Tach

    Kawai K5 wurde auch intensiv von Hammer beim Miami Vice Soundtrack benutzt.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    :hallo:

    Wenn du das heute nachmachen willst, brauchst du eigentlich nur einen Computer und entsprechende Software.
     
  6. SynthPeter

    SynthPeter Tach

    Vielen Dank an Euch,

    Ja, Fairlight - dachte ich mir schon.
    @Moogulator was für Software könntest Du da so empfehlen?

    Ich benutze momentan Audio Logic als Sequencer. Könntest Du mir ein paar plugins empfehlen ? Gibt es ein fairlight als plugin? Habe keinen blassen Schimmer von virtuellen Synthesizern.

    Okay, ich habe schon mal reason oder so gesehen.. Ich glaube mich auch zu erinnern mal mit einen pro51 plugin oder so rumgespielt zu haben. Vielleicht wäre das ja eine alternative, da so ein Fairlight, Memorymoog oder eine LinnDrum ja auch einen Haufen Geld kostet.

    Dx7 könnte ich mir schon leisten. Wie schon gesagt, mich interessieren diese Flächen
    und Melodie Sounds sehr.

    SP
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Naja, der PPG gibts als Software, Fairlight ist nur ein Sampler mit einer speziellen Library - gibts sogar als App.
    Logic hat den EXS24, damit geht das.

    Fairlight ist aus heutiger Sicht nicht besonders spannend als Sampler, 0.5 Sekunden (für DEN Fairlight II). etc.
    Da geht es um den speziellen Klang vielleicht noch und eben die Library, irgendwer bietet die sicher auch an. Bin bei fremden Sounds nicht so gut.

    P51 ist das NI Ding, das klingt nicht so, dass sich das lohnt, deshalb gibt es den auch nicht mehr. Die hier zu hörenden Sounds sind ggf. schon mit einem Synth1 für kostenlos un dem Sampler erschlagen.
    dx7: FM8, FMheaven oder Linplugs Octopus oder auch andere können das.

    Ist wirklich keine Gear-Frage heute, ist ja nichts mit Druck oder so dabei oder irgendwie "analog", macht's also in dem Falle leichter.
    Einen P5, Jupiter 8 oder so brauchst du nicht unbedingt, die sind heute eh viel zu teuer.
     
  8. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    ...als das rauskam fand ich das toll und war grad verliebt...
     
  9. tronique

    tronique Synthesist

    Hach ja, so wars bei mir auch. :bussi:
     
  10. Polarphox

    Polarphox Tach

    Ich glaub n grossteil der 80er Pop Sachen kann man mit der Korg Legacy Collection erschlagen.
    Als ich da mal die presets durch bin, kam mir doch das ein oder andere bekannt vor... (so 90% :mrgreen: )
    Dann noch den DiscoDSP Sampler und gut is. (imho ein sehr geiler Freeware Sampler)
     

Diese Seite empfehlen