jemand so gut mir kurz MIDI zuweisung in Logic zu erklären?

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von ion, 20. Mai 2009.

  1. ion

    ion -

    ich nutze das bisher nicht viel, möchte aber wenn es geht (wahrsch. nur über ein Master-Template?) nun endlich mein midi Controller keyboard (pcrm)
    PERMANENT!!! also ohne neuzuweisungen festlegen!

    und zwar die fader als Drawbars für VB3 und die potis für versch. AUX im Logic Mixer


    jemand so beherzt mir alter schwachbirne das kurz zu erklären..... in diesem einen Punkt vermisse ich die verspielte Einfachheit von Ableton sehr!
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Drück mal "Apfel+K", da kannste das per Lernmodus zuweisen. Alles weitere solltest Du im Handbuch dazu nachlesen (Controllerzuweisungen). Lässt sich hier nur sehr umständlich erklären.
     
  3. ion

    ion -

    okay

    und bei dem apfel+k Lernmodus speichert ers permanent oder session bedingt?

    ich kann da momentan leider nicht ran, daher noch die kurze frage (hoffe mich trifft nicht der Blitz dafür):
    ist das im Lernmodus dann wie bei ableton das man einfach einen Logic Mixer regler/Fader oder auch einen plugin regler/fader auswählt, dann am Controller den gewünschten bewegt und schwupdiwup fertig?

    oder ists son midi cc kopfschmerz-weg?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, die Zuweisung sollte dann dauerhaft so bleiben. Nein, so ganz schlimm isses nicht, aber auch nicht ganz so leicht wie mit Live.
     
  5. mach Dir aber eine Sicherheitskopie von den Einstellungen. Beim nächsten Logic crash sind die nämlich alle weg. :sad:
     
  6. ion

    ion -

    hmmmm also die Oberfläche vom Logic Mixer zu kontrollieren ist kein Problem damit

    aber wie läuft das mit plugins?

    ich möchte die Drawbars an meinem Controller permanent den Drawbars meiner Hammond emulation zuweisen

    hint?
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Welche Hammond Emulation ist es? Bei vielen Plugins kann man sich die Controllerzuweisungen selbst einstellen und abspeichern.
     
  8. ion

    ion -

    VB3

    finde bei der Dame selbst keine derartigen Einstellungen

    einige regler sind jedoch von vornherein bestimmten controllern zugewisen... jedoch völlig unnütz für mich so
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    hmm...hier steht doch was dazu unter specifications:

    http://www.genuinesoundware.com/?a=showproduct&b=24

    Sollte doch dann gehen... vielleicht mal das Handbuch / pdf manual lesen? ;-)

    psssst.... *hint* :

    mach mal nen rechtsklick auf einen regler des plugins...
     
  10. JG

    JG -

    Ich hätte da auch nochmal eine Frage zu den Controllern...
    Und zwar habe ich jetzt die Auxregler den Potis meines Akai MPD 32 zugewiesen... Nun merk ich jedoch,
    dass diese Regler nicht auf Anhieb reagieren. Ich muss erst eine Weile hin und her drehen bis der Auxregler
    anspringt... Ich glaube nicht das der MPD defekt ist, da die Regler bei anderer Software problemlos
    funktionieren... Was kann der Grund sein ?
     
  11. JG

    JG -

    Weiss jemand was ich meine ? :lol:
     
  12. config

    config -

    Re: Ich hätte da auch nochmal eine Frage zu den Controllern...

    jepp, allerdings ist das normal. bei den reglern/potis (sofern es keine encoder sind) muss erst der wert wieder geholt werden. nehmen wir mal an, dein plugin send-level liegt bei "100". wenn du jetzt deinen controller anschalten würdest, dessen aux regler auf "0" ist, kannst du gewiss eine weile dein poti hin und her drehen und nichts würde passieren, wenn du unter "100" bleiben würdest. erst beim erreichen der "100" reagiert die software.

    macht vor allem sinn, wenn du beispielsweise ein preset wechselst. sonst würden ja alle einstellung des controllers auf einmal auf das neue preset übertragen werden.
    würde ich ziemlich nervig finden......
     
  13. JG

    JG -

    Hmmm, meistens dauert es aber echt eine Weile bis z.B. der Aux-Regler reagiert.

    Kann man das denn irgendwie verkürzen ? Ist ziemlich nervig wenn man mal eben fix
    eine Automation aufnehmen will und das Mistding nicht reagiert...
     
  14. ion

    ion -

    hmmm also bei mir am PCR m50 reagieren die Regler auf anhieb...also meiner Meinung nach nicht normal!



    kann mir nochmal jemand sagen wie ich oben angesprochene Sicherheitskopie mache damit die Zuweisungen nach nem crash (danke Logic 9) nihct alles iweder weg ist?
     
  15. JG

    JG -

    Naja dazu kommt das ich z.B. einen Fader mit Volume belegt habe... Allerdings nicht mit den Controllerzuweisungen
    sondern im Akai gleich mit Nummer "7" belegt... Funktioniert sofort.

    Glaub aber immer noch nicht das es die Potis vom Akai sind...
     
  16. ion

    ion -

    doch denke schon... keine Ahnung obs beim PCRm50 encoder sind
     
  17. JG

    JG -

    Hmm... du meinst wirklich alle potis haken ?
     
  18. ion

    ion -

    ich gehe nicht von einem defekt sondern von einer anderen Art potis aus?

    der vorredner sagte doch was von Encodern etc.... ich denke da liegt der unterschied wenn die fader sofot ansprechen... ich spekuliere aber nur..

    kannst du mir das mit der sicherheitskopie zufällig beantworten?
     
  19. config

    config -

    mit encoder meinte ich die endlos-drehgeber, welche keinen rechts/linksanschlag haben.
    die reagieren sofort, sofern das plugin/software dieses unterstützt.

    ablage----> als vorlage sichern.
     
  20. ion

    ion -

    hmmm nee als vorlage bringt nix.... hatte ja ein aufweniges Template erstellt wo alle PCRm regler zugewisen waren... ging auch nach neustart alles etc

    aber nach dem ersten Logic crash sind die midi Zuweisungen futsch

    also das kanns nicht sein




    @encoder... nee dann hat mein PCRm keine encoder... die haben start/end punkte
     
  21. config

    config -

  22. ion

    ion -

    die template bzw project datei?
     
  23. config

    config -

    die datei, welche von logic automatisch generiert wird.

    com.apple.logic.pro.cs im preferences ordner.
     

Diese Seite empfehlen