Jupiter 4 dies und das

Dieses Thema im Forum "Polyphon" wurde erstellt von dza, 16. April 2018.

  1. dza

    dza .

    Hallo zusammen.

    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

    Ich habe seit ein paar Jahren einen Jupiter 4 ( mit Kovari Kit, welches ich echt gut finde ) und ich liebe ihn. Leider gibt es manchmal Spackungen. Ich habe den Eindruck im Winter funktioniert er besser als im Sommer.

    Vermutliche Sommer/Winter Spannungen:
    Env: Sustain btw. Release machen trotz Hold aus einen Unendlichen Ton
    Filter: Werte Bereich wird runtergesetzt, Ton ist quasi schon bei offenem Filter gecutet
    OSC: Ton hat leichte Tonhöhenschwankungen, ähnlich wie Pitch Mod,

    Macht vielleicht eine Art Kühlung Sinn?

    Generell:
    Selten Stürzt er ganz ab, Neustart hilft dann wieder
    Manchmal verliert er die Midi In Verbindung

    Danke
    LG Dirk
     
  2. micromoog

    micromoog Poggio delle Faine ist fein

    Ist das auch im Stillstand, also während er nicht gespielt/getriggert wird oder nur bei intensivem Midi-Beschuß?

    Bei letzterem kann das am Kovari-Kit liegen, da muss man mit etwas Disziplin den Datenbeschuß im Zaum halten.
     
  3. dza

    dza .

    Hallo Micromoog.

    Dass kann auch im Stillstand vorkommen, auch direkt wenn ich anfange und der sequenzer noch gar keine datenflut hat.