JX8P - wie Batterie wechseln ?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Neonlicht, 18. November 2011.

  1. Neonlicht

    Neonlicht Tach

    Hallo zusammen,
    mein JX8P streikt und ein Wechsel der Batterie ist notwendig.
    Wie bekomme ich jedoch die festgelötete Batterie richtig aus ihrer Halterung, ohne
    etwas zu zerstören ? Bin im Lötbereich unbedarft, deswegen wollte ich mich mal erkundigen,
    vielleicht kann ja jemand helfen.

    So ist die Batterie befestigt:
    [​IMG]

    Grüße,
    S
     
  2. slaytalix

    slaytalix Tach

    Austausch gegen diesen Batteriehalter (je nach Knopfzellengröße) siehe bitte Foto, (gibt es beim Elektronik-Handel) dann die fest eingelötete Knopfzelle vorher auslöten. Die Anschlüsse 2-3 teils mit Kabel brücken, falls nötig & die neue Knopfzelle in die Vorrichtung legen, meist Varta CR 2032 oder ähnliche, dann kann man für späteren Tausch einfach die Batterie wechseln

    Sonst einfach mal beim Elektronikfachhandel machen lassen, wenn das Gerät vorbereitet aufgeschraubt ist, braucht der Techniker evtl. 5 min bei einem Stundensatz von 60 € + Teile von evtl. 2-3 €
     

    Anhänge:

  3. Neonlicht

    Neonlicht Tach

    Danke für deine Antwort, kann ich das mit ein paar erklärenden Worten vielleicht
    auch im Fernsehladen machen lassen ?
     
  4. slaytalix

    slaytalix Tach

    Warum nicht, Radio- Fernsehtechniker sind ganz pfiffig
     
  5. Neonlicht

    Neonlicht Tach

    So, ich bins nochmal. Nach einigem Hin und Her habe ich mich dann doch dazu entschlossen,
    den Synth in Reparatur zu geben. Ich wollte da selbst nicht rangehen, war mir zu riskant.
    Michael von Ampology (http://www.ampology.de) hat sich dann des ganzen angenommen.
    Die Speicherbatterie war allerdings nur die Spitze des Eisbergs, letzten Endes mussten Elkos gewechselt,
    das Netzteil generalüberholt und einige lockere IC´s korrigiert werden. Dafür läuft der Roland
    allerdings besser als je zuvor und klingt (dank frischer Teile) auch so. Das Rauschen ist weniger geworden
    etc. Also, wenn ihr im Raum Hannover mal ein Problem habt, hier wird kompetent, freundlich, sehr schnell
    und bezahlbar geholfen! Wollte ich nur mitgeteilt haben,

    Gruß
     
  6. Karlchen

    Karlchen Tach

    Der Thread ist zwar schon älter, aber bei so alten Kisten immer mal wieder aktuell ;-)

    Meine Frage: Hat das Gerät evtl. 2 getrennte Batterien? Bei meinem ist es so, daß er die MIDI-Settings beim Ausschalten verliert (MIDI-Kanal z.B.), die User-Patches aber behält.
     
  7. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, das ist einfach so.

    Achja, und zur konkreten Frage: nein, er hat nur eine Batterie
     

Diese Seite empfehlen