Kawai K5000S

K

Kirby

.
Tag,

ich k


Tag,

ich könnte meinen JP8000 zu guten Konditionen gegen einen K5000S tauschen, dass das zwei völlig unterschiedliche Kisten sind, weiß ich, aber ich hätte da noch einige Fragen:
Ich suche vorallem Flächiges, Glockiges und Glasiges, kann der Kawai sowas?
Ist die Bedienung gut strukturiert? Dass es eine komplexe Sache ist, ist mir klar, aber eine gut strukturierte Bedienung erleichter das ganze ja. Sounddiver ist übrings vorhanden falls nötig.
Da ich bisher nur Subtraktive habe, halte ich einen Additiven für eine gute Ergänzung und habe jetzt dank fast 5-montaigem "Uralub" auch genügend Zeit für so eine Kiste.
 
ARNTE

ARNTE

Ureinwohner
also f

also für das was du gerne hättest ist der k5000 absolut geeignet!
die bedienung am gerät ist aber die hölle. also jedenfalls ich komme damit nicht wirklich klar. mit sounddiver sieht die sache aber schon wesentlich besser aus.
um von guten konditionen zu sprechen müsstest du aber außer dem k5000s noch mindestens (!) 200,- für den jp8000 bekommen.
 
K

Kirby

.
Also der Tauschinteressent hat mir 100 geboten, wenn ich mir

Also der Tauschinteressent hat mir 100 geboten, wenn ich mir z.B. die Amazona Liste ansehe, erscheint mir das durchaus fair.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
[quote:9844718d85=*Kirby*]Tag,

ich k


Kirby schrieb:
Tag,

ich könnte meinen JP8000 zu guten Konditionen gegen einen K5000S tauschen, dass das zwei völlig unterschiedliche Kisten sind, weiß ich, aber ich hätte da noch einige Fragen:
Ich suche vorallem Flächiges, Glockiges und Glasiges, kann der Kawai sowas?
Ist die Bedienung gut strukturiert? Dass es eine komplexe Sache ist, ist mir klar, aber eine gut strukturierte Bedienung erleichter das ganze ja. Sounddiver ist übrings vorhanden falls nötig.
Da ich bisher nur Subtraktive habe, halte ich einen Additiven für eine gute Ergänzung und habe jetzt dank fast 5-montaigem "Uralub" auch genügend Zeit für so eine Kiste.
YEP, dafür eignet sich der K5k sehr..
er wildert quasi in einer ähnlichen Ecke wie die FM Synthesizer.. was diese Frage angeht..

Bedienung ist für additiv ganz gut, nur ist sie natürlich weit weit aufwendiger und unübersichtlicher per se (durch additive bedingt gibts eben massenhaft envelopes und co)..
da hat ein jp8000 sehr wenig parameter im vergleich..

mal eben nen sound bauen ist bei additiv eh illusion, es gibt aber sinnvolle makros..

passt also.. auch mit dem Urlaub ;-) :segeln:
 
K

Kirby

.
Dass der Besch

Dass der Beschäftigung erfordert ist klar ;-)
Heute Abend kann ich ihn antesten, wenn mir der Klang zusagt (was ich hoffe), werde ich ihn nehmen.
 
RetroSound

RetroSound

|||||||||||
Ich habe den K5000R. Der Klangcharakter ist sehr eigenst

Ich habe den K5000R. Der Klangcharakter ist sehr eigenständig (nicht fett aber durchdringend) und für komplexe Flächen gibt es fast nichts Besseres. Über Sounddiver läßt es sich auch sehr gut editieren aber man sollte sich schon etwas mit dem Gerät beschäftigen denn er ist ziemlich komplex aufgebaut.

marko
 
ARNTE

ARNTE

Ureinwohner
vergiss die amzon liste!

der k5000s geht derzeit f


vergiss die amzon liste!

der k5000s geht derzeit für 400,- weg.
der jp8000 für mindestens 600,-

nur 100,- eur wertausgleich sind also klar ein verlust geschäft (rein wirtschaftlich betrachtet. vom sound her würde ich den tausch immer machen!)
 
K

Kirby

.
So, hab den Tausch gemacht, allein schon die Tastatur ist ei

So, hab den Tausch gemacht, allein schon die Tastatur ist ein Traum der Sound ist genau das was ich suchte. Mitgeliefert wurden noch jede Menge Soundsets, die wohl auch nicht billig waren und das Buch vom Herrn Gorges. Als Verlustgeschäft sehe ich das auf keinen Fall, zumal die letzten JPs bei eBay immer so für 500 weggingen, zudem war der Besitzer ein sehr symphatischer Typ.
 
I

Insurgent

.
Wenn Dir Additative Synthese liegt ist die Kiste nicht schle

Wenn Dir Additative Synthese liegt ist die Kiste nicht schlecht.Für die Soundeigentschaften die Du oben beschrieben hast past das.Von der bedienung her für Additativ gut gelöst ist aber ein VollblutSynthie der Entdeckt werden will und dann bekommt mann auch gute Arpeggien hin bis
FX und Analogtatsch aber das liegt nicht ganz so ist aber nicht Unmöglich.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
will nicht motzen, aber es ist additive synthese.
(besserwi


will nicht motzen, aber es ist additive synthese.
(besserwisser mode gleich wieder off..)

hoffe, das hier gleicht das dämliche klugscheissen meinerseits aus?:
:hallo:

in fact ist der k5000 etwas für leute, die etwas mehr zeit haben.. jeder der mind 64 oscs, envs und co wollen eingestellt sein.. und das sinnvoll..
 
I

Insurgent

.
Ja so ungef

Ja so ungefähr hatte früher mal mir die Zeit genommen.aber dies Teil ist halt keine Presetschleuder.
 
 


News

Oben