Keyboardtaste mit Brandloch reparieren?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von intercorni, 21. November 2005.

  1. Wie l

    Wie läßt sich denn am besten/einfachsten ein häßliches Brandloch einer Kippe auf einer weißen Keyboardtaste kaschieren/reparieren?
    Gibt es da irgendwelche Harze, die dann aushärten und schon weiß von der Farbgebung sind?
    Hat da jemand Erfahrung mit?

    Gruss,

    Cornel
     
  2. uwel

    uwel -

    Frag doch mal deinen Zahnarzt ( Thema Kunststofff

    Frag doch mal deinen Zahnarzt ( Thema Kunststofffüllungen ).
     
  3. Wie w

    Wie wärs mit Acryl (weiß) aus'm Farben- u. Lackgeschäft?

    Es gibt auch Kunstharz, den du weiß einfärben kannst.
     
  4. Von welchem Synth ist denn die Taste?

    Evtl. ist es manchm


    Von welchem Synth ist denn die Taste?

    Evtl. ist es manchmal günstiger (Zeit, Aufwand) eine Ersatztaste zu organisieren (wenns nicht gerade Minimoog u.a. Exoten sind). Ende der 90er habe ich von Touched by Sound eine Ersatztaste (used) für einen Matrix 6 bekommen, damals 39 DM.

    Damit meine ich nur, bevor Du irgendwelche Baumärkte abklapperst und z.B. 15 EUR für irgendwelche Kleber/Harze ausgibst...nur so'ne Idee...
     
  5. [quote:136d0cd357=*micromoog*]...nur so'ne Idee...[/quote:13

    Wobei der Aufwand, die Taste einzubauen, unter Umständen, je nach Konstruktion der Tastatur, doch erheblich sein kann. Lieber vorher mal abchecken.
     
  6. Also Ersatztasten gibt es nicht mehr, das Ger

    Also Ersatztasten gibt es nicht mehr, das Gerätchen ist von 78.
    Auseinanderbauen muss ich die Tasten sowieso, da die Abdämpfgummis
    sich im Laufe der Jahre pulverisiert haben.
    Ich bin zwar Morgen beim Zaharzt, mag den aber nicht nach Platik fragen. Kann mir auch nicht vorstellen, dass er mir welchen mitgibt.
    Aber gerade ist mir eine gute Idee gekommen: ein Kumpel von mir ist Zahntechniker, den werde ich die Taste einfach mal mitgeben, die können das dich inkl. Farbanpassung.
    Beim Keyboard handelt es sich übrigens um den PPG Wavecomputer 360A.
    Weiß zufällig jemand, wo ich Serviceunterlagen dazu herbekomme?

    Gruss,

    Cornel
     

Diese Seite empfehlen