Keytracking

A

Anonymous

Guest
Ich bastel ja hin und wieder mit Synthedit herum und habe da mal eine Frage. Wie verifiziere ich eigentlich ob das Keytracking für z.B. den Filter richtig funktioniert, also 1:1 beispielsweise. Ich versuche schon länger da was gescheites zu basteln, bis jetzt leider erfolglos. :?
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Selbstresonanz herstellen und auf 100% stellen, dann sollte das perfekt chromatisch spielbar sein. Dann lauft das Keytracking korrekt.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Alternativ auf Pitch anwenden und Keytrack abschalten dort (one note), also quasi da abchecken, ob es geht wäre generell ein Check, der dann aber nichts mit Filtern zu tun hat.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
JA, ungefähr, ist untenrum bisschen ungenau aber das Tracking scheint zu stimmen.
 
herw

herw

..
keytracking ist aber doch wohl nicht nur für die Selbstoszialltion gedacht? Interessant ist dann doch, wenn das keytracking extrem ungleich 1:1 läuft oder sogar invertiert (cutoff umgekehrt zur Tonhöhe). Bei sehr Oberton reichem Material gibt es bei Einstellungen wie zum Beispiel -3:1 äußerst knarrigen Sound im Bassbereich.
 
A

Anonymous

Guest
Nein, mir ging es erseinmal nur darum herauszufinden, also einfach zu verifizieren ob ich das so richtig angedacht/gebastelt habe. Leider habe ich ein "wie macht man das jetzt richtig in Synthedit" nicht gefunden, also ein prefab od sonst schon wie fertig gebastelt wo ich hätte reinschauen können wie die das gelöst haben. Scheinbar hat wohl keiner von den Synthedit Bastlern bis jetzt mal daran gedacht das einzubauen oder das zu dokumentieren, bzw. sieht keiner von denen den Nutzen den er daraus ziehen kann, oder was das eigentlich soll. Oder ich bin wieder mal zu blöde zum suchen, etc. bla,bla.

Es geht ja auch ohne, bis jetzt ging das bei mir ja auch, aber es gehört doch irgendwie dazu. Ich hatte aber schon ein bischen Hilfe in einem Synthedit Forum bekommen, leider ging das dann doch nicht so ganz wie dort beschrieben. Egal, es geht ja jetzt ich muss es nur noch hinkriegen das ich das mit einem Drehknopf verbastelt kriege etc.

-- bearbeitet --
 
Moogulator

Moogulator

Admin
herw schrieb:
keytracking ist aber doch wohl nicht nur für die Selbstoszialltion gedacht? Interessant ist dann doch, wenn das keytracking extrem ungleich 1:1 läuft oder sogar invertiert (cutoff umgekehrt zur Tonhöhe). Bei sehr Oberton reichem Material gibt es bei Einstellungen wie zum Beispiel -3:1 äußerst knarrigen Sound im Bassbereich.

nein, aber es erklärt es gut ;-)
 
 


News

Oben