KORG Collection 3 inkl. neuer Instrumente

kybernaut_01
kybernaut_01
*****
KORG Collection 2 delivers a major GUI overhaul. With high-definition graphics for a modern display environment and six levels of scalability, usability has been dramatically improved. Now it is easier and more rewarding than ever to explore these classic sounds.
Users who have already purchased the KORG Collection series can update to version 2 for free.
 
Zuletzt bearbeitet:
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Übrigens: Upgrade-Angebote für bestehende KLC-1 Kunden sind erstmal so ohne Weiteren (vollständig) nicht auffindbar.

Was ich finde konnte, sind:

KORG Collection 2 - Special Bundle v2 Upgrade for Legacy Bundle

- An upgrade pack that adds the TRITON and ARP ODYSSEY to your KORG Collection
- Only for Legacy Bundle users
- Save with this special price

Special Price $199.00 .. ($399.00)
 
Zuletzt bearbeitet:
E
e-smile-z
.....
Ich hätte Bock auf den prophecy aber trotz m1+wavestation+ms20+polysix gibt es für mich keinen upgrade Pfad:sad:
 
aven
aven
|||||
Ich fand den korgShop und die Angebote ja schon immer verwirrend. Jetzt auch wieder. Diese vielen Upgrades die da angeboten werden. Naja…

Im Account selbst wird aber ein Angebot gemacht, welches Update/Upgrade in Frage kommt. Man muss diesen Punkt nur finden. 😉
 
Très
Très
||
Wirklich verwirrend, erst werden mir 199$ Upgrade Preis angezeigt. Jetzt sind es immerhin noch 149$. :denk:
 
j[b++]
j[b++]
Blub
Der Prohecy klingt gut, ein Vergleich werd ich am Wochenende machen.

Nur leider ist das Plugin sehr leise.
alle anderen Korg Plugins haben einen +/- Gain, nur der Prohecy nicht. 😵💫
Ganz großartig fände ich es, wenn du ein paar Hörproben mit aufnehmen könntest.
Insbesondere würde mich interessieren, ob das Prophecy-typische Gebratzel und Geschwurbel, die Fehler in den Grenzbereichen der Parameter usw bei der SW noch enthalten ist.

Anyway - ich wäre dir für jede Aufnahme dankbar. :)
 
notreallydubstep
notreallydubstep
kein dubstep, wirklich nicht
Keine Ahnung ob das so soll, aber ich hab grad die ganzen Updates installiert die mir der Software-Pass angeboten hat (letztes Jahr die komplette Collection gekauft) und woops da ist das Triton Extreme Plugin, ohne irgendwas dafür zu bezahlen. Kein Plan ob das jetzt ne Demo ist oder nicht, aber ich nehms gerne...
 
The Sarge
The Sarge
...
als ich gestern Abend noch vom best friend per WhatsApp getriggered wurde "dein ersehnter Prophecy ist als VST draussen" hab ich mich den ganzen Tag drauf gefreut. Nun bin ich aber mittlerweile unentschlossen wegen dem Preis und zum anderen: brauch ich den heute noch?
Preis wegen dem KORG-LC-Problem (hab die mit dem kleinen HW-MS-20) mir wurde bei der 2er (Odyssey&Triton) schon ein Angebotspreis verwährt (auch seitens Support)

jetzt hab ich mir aber auch Gedanken gemacht und wenn ich an den Proph denke kommt mir neben ein paar damals ge!len Sounds auch direkt dieser dicke Controller über dem PB/MW in Erinnerung -> wie wurde der jetzt relaisiert?

und zusätzlich kam meine Anti-GAS-Stimme um die Ecke und daher die Bitte um ehrliche Antwort ob´s sich für mich lohnt, hier was im Vergleich vorhanden ist:
  • Triton/Triton Ex. - hier sind HALion6, Omnisphere2, UVI-Falcon2, UVI-WorldSuite2, air-xPand plus in HW der JV-1010 und Yamaha QS300

  • ARPOdyssey - hier sind Cherry CA2600 und Arturia Arp2600-V3

  • Prophecy - der war ja noch nicht da, hier halt Steinberg Absolute4, alle u-he Synths, Spire, RP-eXplorer5, NI-K13UCE, Pigments und V-Collection6 und aus alten YT-Videos meine ich vieles ähnlich wiederzuerkennen
also allein zahlenmässig hab ich genug Auswahl ;-)
was auch schon den Drang zum Kauf-Button gebremst hat, daß der Prophecy halt nur 256 Sounds und ArpOdyssey~200 Presets haben; okay der Triton >4000 was schon wieder an Overkill wie beim Omnisphere grenzt, aber ich bin halt nur noch reiner Preset-XL-Junkie, also Schrauberei als "Plus" nützt mir hier nix ;-)

freue mich über jede hilfreiche Rückmeldung
bis dahin Euch allen ein schönes Wochenende
Gruß, The Sarge!
 
Kevinside
Kevinside
||||||||||
Ich glaube, der Triton Extreme ist inkludiert im normalen Triton Plugin... Ganz sicher bin ich mir aber nicht...
 
nox70
nox70
Nur noch (1) verfügbar.
Prophecy ist schon interessant, aber noch kein Grund für ein Upgrade... da müsste die Trinity dabei sein, die ich schon vermisse. Naja, vielleicht gibt es dann bei Legacy 4 die Trinity und den Z1.
 
notreallydubstep
notreallydubstep
kein dubstep, wirklich nicht
Ich warte jetzt auch erst mal ab. Bis auf den Triton nutze ich die ganze Collection eher sporadisch.
 
nox70
nox70
Nur noch (1) verfügbar.
Der Prohecy klingt gut, ein Vergleich werd ich am Wochenende machen.

Nur leider ist das Plugin sehr leise.
alle anderen Korg Plugins haben einen +/- Gain, nur der Prohecy nicht. 😵💫

Danke, hatte grad nur mal ein paar Patches angespielt, nutzt man Unison/Detune geht das schon näher in die Richtung, die ich von der Hardware in Erinnerung habe. Kann aber nicht einschätzen ob man eine 1:1 Kopie geschafft hat. Editieren ist in der Legacy natürlich super einfach.
 
Kevinside
Kevinside
||||||||||
Wie gesagt beim Korg Software Pass stand beim Triton Extreme Download und nicht wie bei den anderen beiden Try Demo...
 
sushiluv
sushiluv
|||||||||
Hab mir die Demo vom prophecy gezogen, es gibt offenbar sysex import aber keinen export und man kann ihn wohl nicht als remote für die hardware verwenden, sehr schade.
Allerdings ist er polyphon, das ist schon sehr cool und man kommt durch den Editor schnell zu guten Sounds, ich hätt den gerne, aber mit der Hardware hier muss ich mir das nochmal überlegen.
 
The Sarge
The Sarge
...
okay, wo?

Im Ernst, ich finds nicht, hab mich dumm und blöd gesucht.
also kann jetzt nur von der LC im 2.0er Gewand sprechen:
alle ausser der Legacy-Cell können es! zu finden ist es je nach Synth woanders, da hat wohl jemand bei Korg nen Clown gefrühstückt: entweder unter "Utility", oder aber unter den 3 Punkten "..."

ob ARPOdy, Triton, miniKorg, Prophecy das auch haben, müssen andere benatworten, weil hab ich alle nicht
 
aven
aven
|||||
Ich habe mal versucht die Hardware mit dem PlugIn zu vergleichen.
Die Midi-Daten sind für beide "Aufnahmen" die gleichen.
Aufgenommen wurde die Hardware mit einem Focusrite Scarlett 18i20 2nd, 24 Bit, 44.1 khz
Das PlugIn läuft unter Logic als AU.
Die Lautstärken wurden entsprechend angepasst und auf den gleichen Level gebracht.

Mein Fazit: Klingt gut und recht nah beieinander, wenn auch nicht zu 100%.
 

Anhänge

  • 1 Hardware.wav
    4,3 MB · Aufrufe: 9
  • 1 PlugIn.wav
    4,3 MB · Aufrufe: 6
  • 2 Hardware.wav
    2,4 MB · Aufrufe: 6
  • 2 PlugIn.wav
    2,3 MB · Aufrufe: 6
  • 3 Hardware.wav
    4,3 MB · Aufrufe: 6
  • 3 PlugIn.wav
    4,1 MB · Aufrufe: 6
  • 4 Hardware.wav
    4,7 MB · Aufrufe: 12
  • 4 PlugIn.wav
    4,7 MB · Aufrufe: 6
The Sarge
The Sarge
...
@aven
danke für die 4 Beispiele und erstaunlich in welche Richtungen sich die Sounds unterscheiden, also nie einfach nur der Druck wie bei manch anderen Softies von HW
gut, daß ich nicht der Typ bin, der 100%identischen Sound braucht, sondern Feeling reicht und gerne Hilfestellung beim need/not needed ;-)
 
nox70
nox70
Nur noch (1) verfügbar.
Vielen Dank für Deine Soundbeispiele, die meinen gestrigen Eindruck verstärken. Der virtuelle Prophecy ist eine "96 % Kopie" und somit auch aufgrund der leichteren Editierbarkeit gelungen, sofern man nicht 100 % erwartet. Schade, dass Korg der Legacy keinen Systex-Export spendiert. Gerade weil die Random Funktionen z. B. bei der Wavestation echt gute Ergebnisse liefern, die man gerne auch in der HW hätte.

Der Prophecy erinnert mich von der Qualität sehr an den VirtuellCZ, dessen Sounds klar nach Casio CZ klingen, in der Hardware aber ähnlich abweichen wie hier.
 
aven
aven
|||||
Ich denke ein kleiner Unterschied entsteht auch bei der Aufnahme der Hardware. Die Eingänge des Audio Interface geben auch ein wenig an Klang dazu.
Bin da auch der Meinung das der grosse Vorteil das Interface des PlugIns ist. Das ist alles sehr übersichtlich gemacht.
 
 


News

Oben