KORG Electribe SX per SysEX steuern

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von SEQ303, 29. September 2015.

  1. SEQ303

    SEQ303 -

    Hallo

    ich möchte gern bei meiner Electribe Pattern Common Parameter laut MIDI Inplementation ändern. Aber wie ? kennt sich jemand mit SysEx aus !

    Siehe Anhang Tabelle5 (20-21 Part OutputBus Status) das würde ich ger per Sysex ändern !!

    Ich suche ein Beispiel oder den richtigen Syntax !

    MFG Michael
     

    Anhänge:

  2. SEQ303

    SEQ303 -

    Hi mal ne andere Frage !

    Kann man bei der Electribe SX überhaupt Parameter über SysEx ändern ? Ich glaube das geht gar nicht oder ?

    Per NRPN geht ! Aber nicht alle Parameter !

    Hat das schon einmal jemand probiert ?

    Gruß Michael
     
  3. microbug

    microbug |||

    Es gibt keine Sysex Parameter Changes bei der ESX, nur Dumps von Songs und Sequenzen. Das, was Du machen willst, geht somit nur über die NPRNs, und welche da gehen, stehen im von Dir angehängten Dokument aufgelistet.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: KORG Electribe SX per MIDI CC steuern

    Dem kann man kaum noch was hinzufügen, es gibt Controller und die sind dann noch in NRPN obwohl sie nicht HiRes sind, diese kannst du nutzen, das sind eigentlich alle Knöpfe auf der Tribe - deren CC's kannst du im Menü neu zuweisen.
    SysEx aber gar nicht. Das macht sie nicht. Wäre aber auch ein Umweg. Und mehr Bytes.
     
  5. SEQ303

    SEQ303 -

    Hi
    schade! Ich dachte anhand der MIDI Implementation lässt sich da was machen.
    Aber was bedeuten dann die Zahlen am Anfang von z.B. Table5 ??

    Gruß Michael
     
  6. microbug

    microbug |||

    Das sind die Details, wie die Speicherdumps aufgebaut sind, braucht man, um dafür einen Editor zu schreiben. Dieser muß dann halt immer den kompletten Dump senden, da es keine Parameter Changes gibt, aber besser als garnix.

    Darüber ließen sich schon einzelne Parameter ändern, aber das sind dann deutlich mehr Bytes, als sie irgendeine Controllerbox oder eine entsprechende Software verkraften kann und auch nicht dazu gedacht.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Richtig, mehr Bytes - und langsamer, WENN es SysEx Echtheitsteuerung gäbe.
     

Diese Seite empfehlen