Korg Kaossilator Pro und Kaoss Pad Mini kompatibel?

Dieses Thema im Forum "Effekte" wurde erstellt von Ol Bear Music, 18. Mai 2016.

  1. Hallo Leute,

    bin neu hier^^

    Und zwar habe ich folgendes Problem:

    Ich besitze ein Korg Kaossilator Pro und ein Kaoss Pad Mini, welche doch eigentlich kompatibel sein sollten, oder etwa nicht?

    Wenn beides an ist und ich das Kaoss Pad betätige klingt es aber nicht nach dem gewünschten Effekt sonder eher wie ein Rauschen und das auch bei jedem Effekt...

    Wisst Ihr vllt was zu tun ist? Ich meine es ist beides von Korg und dann sollte das doch klappen?Oo

    Danke im Voraus.

    Grüße, Ol`Bear
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Man kann sie nacheinander verwenden, ja. Aber kompatibel wäre etwas zu viel gesagt, da das Mini kein MIDI oder sowas hat, also Audio ist schon "kompatibel" zu Audio mit gleichem Pegel. Ja.

    :hallo:

    Wie ein Rauschen? Weshalb? Bedenke bitte: FX werden idR per Post-Auxweg verwendet. Wenn du sie direkt einsetzt, gibt es auch intern eine Option das so einzustellen. dh - wenn du wirklich die beiden seriell aneinanderpappst und diese direkt an ein Instrument anschließt wäre das der Fall (unüblich).
     
  3. motone

    motone ||

    Erstmal :hallo: ...

    Wie hast du die beiden Korg-Kaoten denn angeschlossen und verbunden? Sinn würde machen: Kaossilator Line-Out an KaossPad mini Line-In, und dann entweder Kopfhörer an KPmini, oder KPmini Line-Out an Boxen/Anlage/etc. Line-In.

    Wie mein Vorredner schon schrob, hat KPmini noch einen Send-Modus, den müsstest du dann ausschalten (siehe Anleitung).

     
  4. Dann habe ich wohl alles flasch gemacht XD ich bin vom Kaossilator line out in das Kaoss Pad Line in und anschließend vom Kaoss Pad line out in den Kaossilator Line in...

    Und vom Kaossilator Aux in die anlage direkt.

    dann versuche ich das nachher mal so wie Ihr gemeint habt.

    Danke!
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    In dem Falle solltest du den "Direct" Modus nutzen.
    Wenn du nur ein Instrument nutzt, ist das das auch ok und gut, Auxwege sind nur "effektiver" - aber es kann in vielen Fällen so auch sinnvoll sein.

    Ja, Rauschen kann es geben, aber nicht so extrem,.. also nicht extremer als mit anderen FX auch.
     
  6. fanwander

    fanwander ||||||||||

    Das ist doch die volle Rückkoppelung???? Ewiger Kreisverkehr...

    Ich würde sagen:
    Kaossilator-LineOut -> LineIn-KaossPad-LineOut -> Anlage.