Korg Minilogue XD

DAV

...
Ich habe ihn heute auch bestellt, sieht nach einem tollen Synth aus und klingt auch so.

Ich bin dann vermutlich in einer Woche dabei, da soll bei Music Store und Thomann die nächste Ladung aufschlagen. Die Verfügbarkeit nervt. Scheint sich aber gut zu verkaufen...

Falls es jemanden interessiert: Laut Decksaver sitzt der Minilogue-Decksaver perfekt auf dem XD.
 

aven

|||||
ich habe gerade eine versandbenachrichtigung von thomann bekommen...
seit langem mal wieder ein synth auf den ich mich richtig freue... :)
 

DAV

...
Oh je, die Verfügbarkeit... wie lang gibts den jetzt schon? Oder besser gesagt nicht?

Diese Woche scheint Music Store nicht mehr halten zu können, aktuell Mitte nächster Woche... bei Thomann 7-8 Wochen!

Ist Korg so eine Klitsche? Oder Absicht? Mir fällt da aus Erfahrung Native Instruments ein, wenn die Hardware ankündigen, gibts die nach zwei Wochen zu kaufen, und zwar wirklich. Und ab dann ohne Unterbrechungen.

Verzögerungen kann ich verstehen, da steckt man bei so komplexen Produkten nicht drin. Aber nach Release alle paar Wochen mal 10 Stück an ein paar Händler zu schicken, finde ich unter aller Sau. Irgendwo habe ich ein Statement von Korg dazu gelesen, ich glaube kein Wort...

Dann bestelle ich mir heute erstmal einen Modal Skulpt. :xencool:
 

klangsulfat

Nein-Voter
Wenn du das Teil zügig haben willst, solltest du vielleicht einfach mal deinen Horizont erweitern und bei anderen Händlern als bei T oder MS schauen. Ein Blick auf idealo sagt dir z. B., dass der XD im Moment bei mehreren Händlern lieferbar ist.
 

aven

|||||
Verzögerungen kann ich verstehen, da steckt man bei so komplexen Produkten nicht drin. Aber nach Release alle paar Wochen mal 10 Stück an ein paar Händler zu schicken, finde ich unter aller Sau. Irgendwo habe ich ein Statement von Korg dazu gelesen, ich glaube kein Wort...
Es gibt ja nicht nur Händler in Deutschland... Korg versendet Geräte weltweit.
Und dann muss man das eihgentlich andersherum sehen. Wieviele Geräte haben die Händler denn bei Korg bestellt?
10 oder doch 100? Vielleicht wurden die Händler und Korg dann doch über die hohe Nachfrage überrascht?
 

DAV

...
Wenn du das Teil zügig haben willst, solltest du vielleicht einfach mal deinen Horizont erweitern und bei anderen Händlern als bei T oder MS schauen. Ein Blick auf idealo sagt dir z. B., dass der XD im Moment bei mehreren Händlern lieferbar ist.
Mache ich prinzipiell nicht. Nur bei Just Music oder Session würd ich noch bestellen.

Es gibt ja nicht nur Händler in Deutschland... Korg versendet Geräte weltweit.
Und dann muss man das eihgentlich andersherum sehen. Wieviele Geräte haben die Händler denn bei Korg bestellt?
10 oder doch 100? Vielleicht wurden die Händler und Korg dann doch über die hohe Nachfrage überrascht?
Wenn ein Händler überrascht ist, bestellt er mehr nach. Es kommen aber immer nur alle Wochen ein paar. Dass Korg überrascht ist, glaube ich nach dem Mini- und Monologue nicht. Die sind im Gegensatz zum Prologue kein Ladenhüter.

Wenn man sich Behringer anschaut, dann gelten Korgs Lieferzeiten/Releases als vorbildlich :D
Das glaube ich.
 
G

Gelöschtwtxxlgmn

Guest
Da steht er jetzt der gute XD...
... bis ich mal Platz für den gemacht hatte... 😐
Es passt bald nix mehr hier rein.

53833
53834
53835
 
G

Gelöschtwtxxlgmn

Guest
Kann mir mal jemand erklären, warum der Minilogue XD Desktop ohne Tasten genauso viel kostet wie der mit Tasten?
Das ist doch gaga!

Ich will mir den XD Desktop noch kaufen um meinen XD 8 stimmig zu machen.
Aber bestimmt nicht fürs gleiche Geld.
 

DAV

...
Da steht er jetzt der gute XD...
... bis ich mal Platz für den gemacht hatte... 😐
Es passt bald nix mehr hier rein.
Sehr nice, gut dass du den gruseligen Neutron „abgedeckt“ hast :-p

Kann mir mal jemand erklären, warum der Minilogue XD Desktop ohne Tasten genauso viel kostet wie der mit Tasten?
Das ist doch gaga!

Ich will mir den XD Desktop noch kaufen um meinen XD 8 stimmig zu machen.
Aber bestimmt nicht fürs gleiche Geld.
Finde ich auch abenteuerlich... aber wo bezahlt man heutzutage noch nach Materialwert? Die Preise werden gern nach Nutzen angesetzt, und wer keine Tastatur braucht...
 

klangsulfat

Nein-Voter
Kann mir mal jemand erklären, warum der Minilogue XD Desktop ohne Tasten genauso viel kostet wie der mit Tasten?
Das ist doch gaga!
These 1: Die vorderseitige Echtholzblende ist so teuer wie die Klaviatur.
These 2: Es liegt eine andere Stückzahl-Kalkulation zugrunde.
These 3: Der Hersteller ist genervt von den Jammerlappen, die seit Jahren darüber lamentieren, dass es vom ML keine Desktop-Version gibt ;-)

Such dir was aus.
 
Da steht er jetzt der gute XD...
... bis ich mal Platz für den gemacht hatte... 😐
Es passt bald nix mehr hier rein.
Sorry wenn ich aus m Mustopf komme aber hat der XD keine Normal-Großen Tasten? Die Tastatur des Virus daneben sieht so riesig aus O.o

Edit: hat sich erledigt, sind slim Tasten. Komplett an mir vorbei gegangen und für mich ein Pluspunkt :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Volt

.....
Hui, die Ankündigung des XD ist ja komplett an mir vorbeigegangen. Sieht und hört sich viel interessanter an als die alte Version.

Wie sieht denn das mit der CC Steuerung aus, empfangen und senden alle Parameter CC?
 

oli

|||||||||||
Kann mir mal jemand erklären, warum der Minilogue XD Desktop ohne Tasten genauso viel kostet wie der mit Tasten?
Das ist doch gaga!

Ich will mir den XD Desktop noch kaufen um meinen XD 8 stimmig zu machen.
Aber bestimmt nicht fürs gleiche Geld.
Bei Recordcase und Gear4Music ist der Desktop bzw. offiziell heisst der "Module" wohl 30 Euro günstiger.
Allerdings ist der Liefertermin voraussichtlich ab dem 30. Juli bzw. 5. September...


 

lenoxx

|||||
bin dabei ! Liefertermin ca. 15.7.

somit seit langem (ex-Virus TI) wieder mal was digitales nebst dem Microfreak im Studio!

Bin echt gespannt und freu mich auf das Motion Sequencing plus FX.....:schwachz:
 
G

Gelöschtwtxxlgmn

Guest
Klar ist der Minilogue XD Analog.
Hat aber auch noch eine Divitale Mumtienginrle zusätzich um noch mehr Klänge zu kreiern.
Man kann aber auch einfach nur Analog.
Die Digitale Multiengine bietet eben noch mehr Möglichkeiten und macht ihn noch flexibler. Aber grundauf ist natürlich alles Analog.

Ich hab meinen jetzt seit knapp 2 Wochen und liebe ihn. Ein Hammerteil.
Ich würde ihn nagisch bezeichnen.
 

ganje

Fiktiver User
Kann mir mal jemand erklären, warum der Minilogue XD Desktop ohne Tasten genauso viel kostet wie der mit Tasten?
Das ist doch gaga!

Ich will mir den XD Desktop noch kaufen um meinen XD 8 stimmig zu machen.
Aber bestimmt nicht fürs gleiche Geld.
Sobald der XD überall vorrätig wird, wird der Preis fallen. Momentan zahlt man dafür noch die unverbindliche Preisempfehlung. Der tastenlose XD wird sicherlich noch günstiger, als der betastete, aber möglicherweise muss du bis nächstes Jahr warten..
 

lenoxx

|||||
, dass ich mit digital die entsprechende Engine angesprochrn habe, ist ja allen klar!

Ein wenig Hybrido steigert das Synthie-Libido ? Freu mich auf das Teil !!!

:huepfling:
 
G

Gelöschtwtxxlgmn

Guest
Wenn die Modulversion verfügbar und günstiger als die Tastenversion ist, kauf ich die auch noch, damit ich einen 8 fach polyphonen Minilogue XD habe.
 
G

Gelöschtwtxxlgmn

Guest
Der XD ist jetzt schon ein wunderbarer Traumsynth mit einzigartigem Klang.
Aber mit 8 Stimmen wird er noch traumhafter.
 


News

Oben