Korg MS 20 und SQ 1 Step Sequencer

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Tubeaction, 21. August 2015.

  1. Hey Peeps,

    Guten Tag,

    ich hatte mir vor kurzem einen gebrauchten und sehr gut erhaltenen Korg MS 20 gekauft. Da dieser keinen Step Sequencer hat, habe ich noch einen Korg SQ 1 Step Sequencer dazu geholt.

    Leider stellt sich die Verkabelung mehr als kompliziert dar, obwohl ich meines Wissens alle Angaben befolge. Offensichtlich ist aber doch noch irgendwo der Wurm drin.

    Ist hier vielleicht jemand der mehr weiß?

    Ich habe den VCO 1+2 CV In

    mit

    CV A des SQ 1

    und

    Trig in (MS20)

    mit

    CVA Gate verkabelt.

    Nun höre ich aber keine Töne mehr, wenn ich den MS20 anspiele.

    Daher:

    1. Stimmt diese Verbindung?
    2. Welche Einstellungen müssen auf dem SQ1 (evtl. auch MS 20) vorgenommen werden?
    3. Wie löscht man die Daten des SQ 1 und wie nimmt man neue auf?
    4. Gibt es noch einen anderen Weg als über Trick in, der ja durchgehend die Note hält?

    Bei der Verkabelung geht es mir lediglich darum, vorerst einfache Sounds vom MS 20 auf den SQ 1 aufzunehmen und abzuspielen. Ich weiß, dass es viele Möglichkeiten beim MS20 gibt zu verkabeln, allerdings geht es mir um dieses einfache Ziel.

    Wäre wirklich sehr froh, wenn mir hierbei jemand die Augen öffnen würde!
     
  2. aBot

    aBot -

    Hi,
    zu 1.: Die Verkabelung ist eine richtige Möglichkeit, es gibt aber auch weitere.
    zu 2: Auf den Korg Webseiten zum SQ-1 befindet sich eine FAQ zu den richtigen Einstellungen. Bitte gründlich lesen.
    zu 3.: Gar nicht. Einfach Steps an- und ausschalten. Oder SQ-1 neu starten.
    zu 4.: "Trick" gibt es nicht. Du meinst wahrscheinlich Trigger oder kurz Trig. Ansonsten siehe 2.

    Du kannst keine Sounds vom MS 20 auf den SQ-1 aufnehmen. Du spielst den MS 20 mit den Steps des SQ. Entweder war nur deine Formulierung unsicher oder du hast evtl. noch etwas Grundlagenforschung zu CV/Gate Steuerung vor dir...

    Lg, aBot
    u
     

Diese Seite empfehlen