Korg Poly 800 Midi Steuerung mit BCF

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von johnnymoney, 6. Oktober 2010.

  1. Hallo an alle,

    Ich habe einen Korg Poly 800 gekauft und hab noch ein Behringer BCF rumstehen, letzteres aber bisher nur als usb-controller benutzt.

    Kann man mit dem BCF auch die Parameter wie Cutoff, Resonance, u.ä. direkt ansteuern?



    Viele Grüße!
     
  2. macurious

    macurious Tach

    Nein, das geht leider nicht, da der Poly 800 kein Sysex kann.
     
  3. Ist das wirklich von sysex abhängig?
    Ich dachte, es reicht, dass er MIDI-in hat.
     
  4. macurious

    macurious Tach

    Die Midi Fähigkeiten des Poly 800 sind sehr begrenzt.
    Um die Parameter extern steuern zu können müsste der Poly Sysex senden können.
    Das ist auch der Grund warum man mit dem Poly kein Midi Dump machen kann, sondern die Sounds über das Tape Dingens archivieren muss.
     
  5. lass mich es so übersetzen. MIDI bedeutet für den Synth nur das, was für den Menschen bedeutet, dass er Ohren hat. Nur weil der Mensch Vögel zwitschern hört, bedeutet das noch lange nicht, dass er versteht, was sich die Vögel da sagen. So ists beim Poly800: Der hat einen MIDI-Eingang, und auf dem verstehte er "Taste gedrückt" und "Taste nicht gedrückt". Aber er versteht nicht "Filter auf wert 53 setzen".
     
  6. Vielen Dank! Dann werde ich wohl um den Mod nicht drumrum kommen
     
  7. citric acid

    citric acid aktiviert

    also ein mod, welches den poly 800 zum vesretehen von sysex bringt, gibt es meines wissens nicht. welches mod meintest du den ? also wenns dir nur um cutoff und reso geht ist die mod sehr simpel.
     
  8. Jockel

    Jockel Tach

    Also wenn dir auch die Steuerung über CCs reicht, könnte das vielleicht etwas für dich sein:
    http://patrioticduo.tripod.com/hawk800/index.html

    Außerdem kann der Poly 800 dann deutlich mehr (Filter, LFOs, Envelopes etc.). Alles per CC steuerbar.

    LG
    Jörg
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Nicht wirklich, selbst der EX800 kann per Sysex keine einzelnen Parameter editieren sondern schickt immer den kompletten Sound, was zur Kontrolle in Echtzeit einfach zu langsam ist...
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die ist dafür gedacht, dass du Cut und Reso von außen als Knopf steuerbar hast, nicht aber das du Controller oder SysEx darauf ansetzen kannst.
    Es wäre nur denkbar, wenn man sie CV Steuerbar macht und dafür Wandler hat, das ist aber teuerer als der ganze Poly 800. Lohnt nicht.

    Und bisschen zu MIDI
     

Diese Seite empfehlen