Kurze Opamp Frage

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von tomcat, 15. Oktober 2010.

  1. tomcat

    tomcat Tach

    Die klassische Opamp Schaltung (non-inv) hat ja zwischen einem der Eingänge (-) und dem Ausgang einen Widerstand hängen. Über den bestimme ich die Verstärkung (das funkt alles). Jetzt möchte ich aber 2 Verstärkungen umschaltbar haben (1x / 10x) und überlege einfach 2 Widerstände über einen Schalter am Frontpanel umschaltbar zu machen.
    Soll neben Modularpegel auch Linepegel fahren. Normalerweise würd ich so was über einen elektronischen Switch machen, hab aber keinen Platz mehr dafür da PCB fertig.
    Die grosse Frage ist ob ich mir dadurch Einstreuungen einfange?
     
  2. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Nimm doch einfach eine geschirmte Leitung...
     
  3. Ich denke, solang du deine Signalleitung nicht grad parallel zu einer Stromversorgungsleitung ziehst und dein Gehäuse geschirmt is, kannst du sogar auf die geschirmte Leitung verzichten...
     
  4. tomcat

    tomcat Tach

    Merci. Werds einfach probieren. Muss mich erst durch den Kabelverhau durchwühlen. Btw. das Gehäuse ist nicht richtig geschirmt, ist ein VCA von meinem Modular.
     

Diese Seite empfehlen