Laptop Empfehlungen

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Psy-Kai-Q, 23. Dezember 2009.

  1. Psy-Kai-Q

    Psy-Kai-Q Tach

    Hi

    Was könnt ihr den so an Läppis und externe Soundkarten empfehlen?

    Ich möchte höchstens ca. 500 - 700 Euro ausgeben.
     
  2. Psychotronic

    Psychotronic aktiviert

    rechner im lowprice segment aktuell ganz klar asus oder samsung

    was soll das für ne soundkarte sein: usb oder fw?
    für welchen zweck: auflegen, liveact, produktion?
     
  3. Psy-Kai-Q

    Psy-Kai-Q Tach

    Produzieren.
     
  4. helldriver

    helldriver bin angekommen

    wenns ums produzieren geht würd ich nicht sparen.

    pflicht ist ein neuer intel i7 mobile prozessor, ist krass schnell!

    dann sollte das notebook mindestens eine festplatte mit 7200Umin und 16mb cache haben (kann man ohne weiteres nachrüsten), besser ist eine ssd disk von intel oder samsung mit 256gb (ist aber sehr teuer)

    mindestens 2gb ram, mehr ist besser,
    mit 64bit system wär ich noch vorsichtig zwecks fehlenden treiber/fehlender softwareunterstüzung, deshalb tuts auch vorerst ein 32bit system mit max 3,5 gb ram

    als betriebssystem win7, kein wixxa äh vista :)

    als schnittstellen: mindestens 2usb, 1xfirewire und ganz wichtig ein pcixpress anschluss und falls möglich esata.

    ich selber hab sony und bin äußerst zufrieden.

    beim letzten heise ct notebook test, es handelte sich aber noch um core2 duo modelle, hat sony, dell und apple am besten abgeschlossen.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Läppi von Asus oder Samsung im untere Bereich würde ich auch sagen. Entweder XP oder Windows 7 (64Bit). Darauf achten, das mindestens ein Intel Core 2 Duo verbaut ist. Andere sind zu schwächlich. Ram soviel wie reinpasst).

    Z.B das hier: http://www.notebooksbilliger.de/samsung+r522+aura+t6500+arell

    Als Interface kann ich das preiswerte aber recht gute Alesis i|o 2 USB Audiointerface mit Midi empfehlen. Das Gehäuse ist auch Metall und man könnte auch damit mal unterwegs gehen, ohne Angst haben zu müssen. Klang ist auch für die Preisklasse ausgezeichnet. Kostet überall ca. 139.-Euro. Cubase LE ist als Bundle Software mit dabei.
     
  6. Psy-Kai-Q

    Psy-Kai-Q Tach

  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die M-Audio Teile sind alle, meiner Erfahrung nach, ok. Ich hab das Audiophile Firewire von M-Audio. Für den Preis super.
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die Treiber sind hier und da nicht die erste Wahl. Jedenfalls gibt es hier und da mal Konflikte mit denen. Höre ich jedenfalls immer wieder. Leider.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Unter XP und OSX 10.5 hatte ich bisher keine Probleme.
     

Diese Seite empfehlen