Lauflichtsequencer für Externes

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von freidimensional, 9. Juli 2014.

  1. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Yo :phat:

    Gibts nen Lauflichsequencer für's Ipad mit dem ich externe Drummies ansteuern kann?
    Mindestens 64 Steps, gerne auch 128?
    Vielleicht auch mit nem vernünftigen Midi-Notensequencer für externes Zeugs?
     
  2. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Re: Lauflichsequencer für externes

    Macht hier keiner sowas mit seinem Ipad?
    Ich dachte ich wär der einzigste, der noch keins hat und noch "nomale Geräte" benutzt...
     
  3. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    Re: Lauflichsequencer für externes

    Es gibt ne Electribe-App fürs iPad, weiß abe rnich ob die MIDI-Noten ausgibt.

    ich hab leider kein iPad und hab daher nicht so wirklich nen Tipp. Aber es gab mal bei Amazona irgend ne Testreihe mit iOS -Apps, vllt gibts da noch nen tipp?
     
  4. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Re: Lauflichsequencer für externes

    Ja von der Electribe-App hatte ich gehört...gibt aber kein Midi aus.
    Danke für den Amazona-Tipp, da werd ich mal schauen :supi:

    Irgendwie hatte ich gedacht, hier in dem Thread würde ein reges Treiben herrschen :selfhammer:
     
  5. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    Re: Lauflichsequencer für externes

    oder vllt die Lemur-Software druafmachen udn selber einen Lauflichtsequenzer bauen bzw. vllt gibts da auch Templates in der Lemur-Community

    EDIT: Mir fällt grad ein, dass Kollege "VEB_Soundengine" bei nem Jam einen Stepsequenzer auf seinem iPad hatte und da wohl afaik auch externes angesteuert aht. Schreib ihm doch mal ne PN.
     
  6. Re: Lauflichsequencer für externes

    Haha, so ging's mir auch mal, dachte hier steppt voll der Bär. :lol:

    Schau Dir mal Molten an, geht bis zu 64 Steps.
    Hat auch eine eigene Klangerzeugung die man abschalten kann.
    Ich fand lediglich doof das man den MIDI Kanal nicht ändern kann (steht fest bei 10).
     
  7. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Re: Lauflichsequencer für externes

    Danke Euch beiden :)
     
  8. Jaguar

    Jaguar aktiviert

    Re: Lauflichsequencer für externes

    Da gibts:
    Koushion
    Phaedra
    StepPolyArp

    Koushion dürft wohl am ehesten entsprechen
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Lauflichsequencer für externes

    es gibt wenige gute - Stroke Machine hat 128 Steps, und Electrify.
    Ein spezielles Konzept liefert B-Step, was aber eine andere Denkweise beim Nutzen "braucht", .. weil es eher für Akkorde und Melodien gedacht ist. Auf den zweiten Blick allerdings erst erkennbar.

    Sonst würde ich sagen - mau.

    Korgs Gadget gäbe es noch, ist aber nicht ganz auf den Punkt was du suchst, Phaedra und Co sind alle kürzere Steplängen, genau deshalb nutze ich das iPad nicht als Sequencer, da ist das Potential noch nicht so richtig genutzt, bis auf die obigen.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Checkmal die SAMPLR app.

    Unglaublich das teil und riesenpotenzial nach oben... :phuck:

    Vernüftigen Sequenzer hab ich noch keinen gefunden fürs ipad. Leider.
     
  11. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Danke weiterhin für die Antworten, ich werd mich da mal durchwühlen.
    Ein Ipad habe ich noch nicht.

    Trigger: SamplR kenne ich, habs bei nem Kumpel gesehen. Rockt definitiv! Wenn ich noch nen vernünftigen Lauflichtsequencer finde, würde ich wohl den Octatrack abgeben wollen, und aufs Ipad umsteigen (da gibts halt noch so ein paar andere Apps die mich echt reizen würden, RealBook, Gehörtrainer etc.pp, die man so nicht auf dem PC bekommt).
     
  12. Jaguar

    Jaguar aktiviert

    Na sowas... Habe mir Samplr geladen, und siehe da: Keine App auf meinem iPad. In der Liste der gekauften Apps scheint es auf, aber aber ich kann nix öffnen, weil eben kein Icon da. Öffnen vom AppStore geht auch nicht.
    Seltsam. Kennt wer das Problem? ( Löschen und nochmals laden geht natürlich auch nicht, wenn nix da ist, das man löschen könnte..)

    Edit: Jetzt ist's plötzlich da :shock:
    Egal, muss mal testen.
     
  13. Dauert manchmal mit Laden...
    Wenn garnix mehr geht kannst Du in den Einstellungen unter Allgemein -> Benutzung auch Apps löschen bei denen man kein Icon sieht.
     
  14. Jaguar

    Jaguar aktiviert

    Ah ja, danke. Samplr ist tatsächlich sehr cool! :supi:
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    Also für Drums würde ich übrigens noch den kostenlosen Nord Beat 2 empfehlen, kann 8 Takte, Rollfunktion und 6 Instrumente ansteuern.
     
  16. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Cool :supi:

    der sieht bis jetzt bei weitem am vernünftigsten aus...
     

Diese Seite empfehlen