Laufzeit Panregler als Plugin?

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von MDS, 19. November 2013.

  1. MDS

    MDS bin angekommen

    Hey Leute!

    Früher gabs angeblich auch Mischpulte mit Laufzeitpanregler, wurde auch ab und zu genutzt, ist ja klanglich sehr interessant!
    Nun die Frage , gibts sowas evtl. als Plugin?

    Ok, mit Delay FX kann man sich ja sowas auch selber basteln,aber ist eben umständlicher, darum wäre sowas ne feine Sache! :)

    Gruß,Matze
     
  2. aBot

    aBot Tach

    Check mal Cableguys Pancake. Ist sogar freeware. Die anderen Plugins sind auch super.
     
  3. MDS

    MDS bin angekommen

    Ok ich schau mal,aber da kann man auch Laufzeit Panning machen?

    Gruß,Matze
     
  4. aBot

    aBot Tach

    Re: AW: Laufzeit Panregler als Plugin?

    Wenn wir das gleiche darunter verstehen, dann ja...
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    du meinst einen Kanal verzögern für psycho-stereo?
    nö, nicht soweit ich mich erinnern kann
    ich wollt gerade mal nachsehen aber die 64bit version bringt hier den host zum abstürzen :roll:
    habs doch zum laufen gebraucht, nö hat kein delay

    nimm einfach irgendein delay 5-20ms kein feedback total wet (auf einem Kanal) der andere halt ohne delay - la voilà :mrgreen:
     
  6. MDS

    MDS bin angekommen

    Der normale Panregler in einer DAW geht per Intensitätpegel bzw. da wird eine Monoquelle einfach per Lautstärkepegel in und her bewegt im Stereopanorama!
    Das kann man aber auch mit Laufzeit machen,also mit Verzögerung/Delay und früher gabs das in einigen Mischpulten,angeblich, aber da gehört eben schon einiges dazu!
    Wie gesagt, man könnte sich das ja auch selber basteln in einen Delaytool,aber das ist mir zu umständlich auch weiß ich nicht wie die Empfehlungen bezüglich Verzögerungen usw. wären! :)

    Gruß,Matze
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    die ms bestimmen dann wie weit ausserhalb der mitte du bist
    das kann auch zu phasing Effekten führen - dat hörste ja dann

    oder hab ich dich falsch verstanden und du willst durch die Lautstärke das panning modulieren?
     
  8. Nein, Du verstehst ihn schon richtig. Und natürlcih führt das mono zu Auslöschungen, aber Stereo ist es schon ganz cool. Laufzeitpan ist übrigens nicht nur mit Delay, sondern auch mit Pegel, das verzögerte Signal wird auch leiser gemacht.
     
  9. MDS

    MDS bin angekommen

    Ganz genau, da gehört ja mehr dazu....oder weiß wer eben wie die Empfehlungen sind, wegen Pegelabschwächen dann oder in welchen ms Bereich das am besten geht usw?

    Deswegen wäre da ein passendes Plugin was alles automatisch mit macht und was man wenn einfch editieren könnte von Vorteil, als wenn man sich das eben selber basteln muss!! :)

    Gruß,Matze
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich vergaß, man möge mir verzeihen :)

    fürn anfang 20 ms und 3db weniger
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

Diese Seite empfehlen