Lebendige Breakbeatmaschine

THE NERD

THE NERD

..
ha ha ha ha ha ha

schnaaaaarch

das habe ich mit 14jahren den ganzen tag gespielt
mit 16 hatte ich wenigstens schon ein edrum-set mit nen sampler und ne mc303 dabei

mmm wenn die kohle wieder stimmt und ich endlich nen geilen raum finde wo ich mein luxes schlagzeug reinstellen kann ohne das sich das scheissteil verzieht werde ich das nächste live set mit drums und edrums ballern

der typ sollte sich nen job suchen ÄÄHAM den hat er wahrscheinlich der hat ja schon nen bart ..

also das ist sowas von 1996

kennt jemand den FunkyDrummer aus mannheim der ist z.b
nochmal 10 kurven steiler was jungel beats angeht ...

ich schlaf weiter

oldskoooool
 
N

Neo

..
Ich habe selbst jahrelang Drums gespielt und es ist bemerkenswert das der talentierte KJ Sawka noch recht jung zu sein scheint, aaaaber ich habe in den Videos jetzt auch nichts gesehen, was irgendein guter Drummer nicht auch hinbekommen würde. Insofern hat the Dude schon recht.

Kid Beyond ist eine ganz andere Baustelle. Das so hinzukriegen dürften nur sehr wenige schaffen.
 
A

Anonymous

Guest
Neo schrieb:
Ich habe selbst jahrelang Drums gespielt und es ist bemerkenswert das der talentierte KJ Sawka noch recht jung zu sein scheint, aaaaber ich habe in den Videos jetzt auch nichts gesehen, was irgendein guter Drummer nicht auch hinbekommen würde. Insofern hat the Dude schon recht.

Kid Beyond ist eine ganz andere Baustelle. Das so hinzukriegen dürften nur sehr wenige schaffen.


Beide sind gut, gibts nichts zu meckern. Aaaber es gibt 1000e andere Drummer mit solchen Fähigkeiten. Im Falle KJ Sawka ist außerdem etwas wenig Groove drin. Der ist zwar bei den hohen BPMs nicht leicht zu kriegen, aber es gibt eben Drummer, die schaffen auch das noch. Und man muss unterscheiden, denn solche Solodrums sind nicht unbedingt songtauglich bzw. für ein Ensemble (auch Multitrack) zu gebrauchen.

Aber ich finde es gut, dass das mal thematesiert wird und mancher wird da seinen virtuellen Klopfgeist mit anderen Ohren hören. Nicht dass die blöd wären, aber ein Drummer ist halt ein Drummer, zumindest solange er was drauf hat.
 
MvKeinen

MvKeinen

|||
mich reissen die beispiele nicht soooo vom hocker. klar schlecht sind die nicht, aber da gibt es ne Menge, die nicht schlecht sind. die Anwendbarkeit des gespielten ist doch viel interessanter und da glaub ich dass zB der erste drummer in ner Band nicht weit kommen würde. der spielt imo etwas untight.
 
fab

fab

.
na ich würds schon gern mal mit ihm probieren. :)

wenn man das hier liest, muss man ja denken, dass ihr schon alle jojo mayer wegen mangelnderm talent aus euren bands geschmissen habt. vielleicht ist das ja so. vielleicht denkt ihr auch: ok, der stellt sich schon solo bei youtube rein, entweder er liefert dann eine ganz große show oder ich bin enttäuscht?
 
A

Anonymous

Guest
Mich würde eher mal interessieren wie sich wohl Breakbeat bei Billy Cobham anhören würde. :D
 
A

Anonymous

Guest
fab schrieb:
na ich würds schon gern mal mit ihm probieren. :)

wenn man das hier liest, muss man ja denken, dass ihr schon alle jojo mayer wegen mangelnderm talent aus euren bands geschmissen habt. vielleicht ist das ja so. vielleicht denkt ihr auch: ok, der stellt sich schon solo bei youtube rein, entweder er liefert dann eine ganz große show oder ich bin enttäuscht?


Das sind nicht wirklich die Schlüsse, die man aus den Postings ziehen muss. Lies noch mal nach, Fähigkeiten wurden ja beiden bescheinigt.

Aber falls es dich wirklich interessiert: Ja, Torsten Bugiel und Ingo Marté sind tatsächlich Drummer der Extraklasse und schlechtere haben wir oder ich auch geschasst. Aaaber, "schlechter" oder "besser" ist besonders bei Drums sehr individuell. Ähnlich wie ein Bassist muss es "passen". Vielleichts verstehst du dann eher, wieso ein guter Solist nett anzuschauen ist, aber eben im Ensemble eventuell gar keine gute Figur macht. Die Clips bei youtube reinstellen ist gerade bei Drums wiederum ok, da sieht man gleich, was einen erwartet und gut ist. Andererseits ist das bei Keys auch nicht falsch, man weiß dann ob jemand seinen Kram mit der Maus macht oder das live mit zwei Händen hinkriegt.
 
Strelokk

Strelokk

Bastelzombie
kpr schrieb:
Die Clips bei youtube reinstellen ist gerade bei Drums wiederum ok, da sieht man gleich, was einen erwartet und gut ist. Andererseits ist das bei Keys auch nicht falsch, man weiß dann ob jemand seinen Kram mit der Maus macht oder das live mit zwei Händen hinkriegt.
http://www.kjsawka.com/video.php


"As a drummer, Seattle's Kevin Sawka has embraced and mastered many different styles, performing with numerous musical talents including Bill Frisell, Amon Tobin, Reggie Watts of Maktub, Michael Shrieve of Santana, DJ Logic, and Mike Doughty. As KJ Sawka, he continues to win over everyone within earshot as a one-man drum and bass machine. His equipment varies with each performance, but usually includes some combination of laptop running programs such as Reason, ProTools, and Ableton Live, samplers, sequencers and drum pads. It is on the good old fashioned drum kit, however, where he truly makes his presence known. As he manipulates his electronics to provide instrumentals, hooks, and samples, he continually bangs away on the drums, bringing a warm, human element to what could easily be cold, detached, electronic music. He's able to maintain incredible speed on the kit, his drumsticks keeping pace with his programming at 160 beats per minute. The guy is fucking inhuman; he'll play non-stop for an hour at breakneck speed and then speed things up right when you're sure his arm's about to fall off. Synchronized Decompression, his newest release on Wax Orchard, is a relentless drum and bass assault peppered with wild drum solos and vocal samples. If you enjoy your D&B, Decompression is well worth your while. It rates right alongside anything out out by Roni Size and will tide you over until you have the opportunity to see Sawka in his glory onstage."
 
N

Neo

..
Diese ganzen D&B Sachen sind mir zu hektisch, ich bin wohl zu alt für sowas. :sad:

Ich habe immer den Drang den Machern solcher Musik Retalin zu verordnen. :dunno:
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben