Live: Automation in Arrangement + Clips starten in Session?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Rastkovic, 14. Dezember 2011.

  1. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    ist es möglich in der arrangement view z.b. eine filter automation über sagen wir 64 takte zu erstellen und anschließend in der session view die midi clips zu starten/wechseln? kann quasi beides parallel laufen, automation in der arrangement und die patterns in der session? wenn ja, wie? sobald ich ein midi clip starte schaltet sich die automation in der arrangement ansicht auf inaktiv!
     
  2. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Live: Automation in Arrangement + Clips starten in Sessi

    nein Arr. und Session geht niemals gleichzeitig in einer Spur. Du kannst nur Arrangement abspielen, eine neue Midispur machen welche du in deine andere Spur reinroutest und diese dann in der Session starten.
     
  3. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Live: Automation in Arrangement + Clips starten in Sessi

    schade. mir fällt ein das ich soetwas früher über rewire gemacht habe, cakewalk sonar als master (automation) und rebirth als slave (patterns/song). na mal sehen, vielleicht lös ich das so oder so ähnlich. logic muss ja auch was zutun haben... :) erstmal danke!
     
  4. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Re: Live: Automation in Arrangement + Clips starten in Sessi

    Du kannst über den "Linked" Knopf im Clip die Envelope von der Cliplänge entkoppeln, also z.B. eine 64 Takte Envelope auf einen nur 4 Takte langen Clip wirken lassen.

    Bild:
    [​IMG]
     
  5. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Live: Automation in Arrangement + Clips starten in Sessi

    auch wenn das nicht ganz mein problem löst... guter tipp, vielen dank!
     
  6. stuartm

    stuartm musicus otiosus

  7. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Live: Automation in Arrangement + Clips starten in Sessi

    hm, ich bräuchte dummy clips für midi. in logic geht das mit hilfe des environments, die automation läuft in einer seperaten spur... irgendeine idee ob das in live funktioniert?

    die seite sieht aber interessant aus (abletonlife), werde ich nachher mal durchstöbern...
     
  8. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Live: Automation in Arrangement + Clips starten in Sessi

    da fällt mir ein ich hab doch max4life!!

    vielleicht bekomm ichs damit hingebogen...
     
  9. roechel

    roechel Tach

    Re: Live: Automation in Arrangement + Clips starten in Sessi

    ich weiss nicht ob ichs richtig verstanden habe...

    aber du könntest doch in der Arrangeview, die 64-takte mit automation mal markieren und konsolidieren...dann rüber in die sessionview...müsste dann doch gehen...oder ist dir das zu umständlich?!

    EDIT; öööhmmm...habs nochmal gelesen...sorry...dir gehts ja ums starten und so...
    :floet:
     
  10. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Live: Automation in Arrangement + Clips starten in Sessi

    Kannste mal ein Szenario sagen wo man dein Beispiel in der Praxis braucht ? Vielleicht hat dann jemand eine alternative Idee...
     
  11. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Live: Automation in Arrangement + Clips starten in Sessi

    mir gefällt es momentan wieder mit patterns zu arbeiten, hätte trotzdem gerne modulationen am synth die sich über die gesamte tracklänge ziehen.

    kann man ganz bestimmt auch anders lösen, am ende zählt ja sowieso nur das ergebnis. :)

    jedoch die idee mit den dummy clips die nur für modulationen zuständig sind gefällt mir zugegeben ausgesprochen gut...
     
  12. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Live: Automation in Arrangement + Clips starten in Sessi

    Naja war ja auch meine Rede... siehe oben
    Ansonsten kann man das oft auch über Modulation im Clip lösen. Je nachdem worum es geht...
     
  13. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Live: Automation in Arrangement + Clips starten in Sessi

    ich stand wohl auf dem schlauch, zusammen mit stuarts ersten tipp scheint es genauso funktionieren wie ichs wollte. gracias.
     
  14. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Re: Live: Automation in Arrangement + Clips starten in Sessi

    ¡de nada! ;-)

    Viele Sachen gehen mit Live erst auf den zweiten Blick, bzw. mit anderem Denkansatz.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Live: Automation in Arrangement + Clips starten in Sessi

    Modulationen im Clip, ja ja, wenn man dabei nicht kotzen muss, wieso nicht, viel Spass dabei. :)
     

Diese Seite empfehlen