LM1709 IC was ist das?

JS-Sound
JS-Sound
JS-SOUND
Ich habe jede Menge von alten IC's zur Verfügung. Von einigen sehr alten finde ich nicht mal Datasheets. Wer kann mir sagen, ob die LM1709 ist gleich mit MC1709 oder UA709 oder nicht?


20220920_133412_HDR.jpg
 
fanwander
fanwander
*****
Das Herstellerlogo sagt mir im Momnt nichts. Das Logo ist National Semiconductors. Ich vermute, dass es ein LM709 ist.
 
JS-Sound
JS-Sound
JS-SOUND
Dort steht, dass ein Ersatz dafür der UA709CP TEXAS INSTRUMENTS sei und das ist wohl ein OP Amp.

Ja das Google zeigt immer diese UA709 an, ich war mir nicht so sicher, ob das auch stimmt. MC1709 ist auch der Op Amp, eventuell ist dieser mit dem LM1709 gleich. Wenn das stimmt, dann in Datasheets stimmen die Daten nicht mit dem UA709 überein. Trotzdem danke an euch für jedes Hinweis. Von dem LM1709 habe ich ca. 5.000 Stück übrig und weiß leider nicht, ob diese sind zu gebrauchen. :)
 
E
elektrouwe
|
ein Freund von mir macht workshops mit crackle boxen in Schulen
Er würde sich über eine Materialspende sicher sehr freuen. Ansonsten sind die Einsatzmöglichkeiten von 709 opamps heutzutage doch sehr begrenzt
 
tulle
tulle
Dilletant
In den alten Datenbüchern von NatSemi taucht ein LM1709 nicht auf.

Entweder eine Sonderfertigung für einen Großkunden oder irgendein Chinese wollte damit Geld machen. Das Gehäuse und Aufdruck sieht nach späten 80 oder jünger aus, da sollte es schon ein richtiges Datenblatt geben.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben