Lötladen in Köln

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von darsho, 23. Oktober 2012.

  1. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Wo kauft man am besten in Köln so Sachen für's Synth-Löten ?
    Conrad gibt's hier ja nicht mehr.
     
  2. Ich kauf den Kram nur online.
     
  3. darsho

    darsho verkanntes Genie

    ja, aber wenn man mal kurzfristig ein Teil oder so braucht oder Lötzinn alle ist, gäbe es da nen Laden ?
     
  4. Jean Pierre

    Jean Pierre aktiviert

  5. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Ah ! Dankeschön :)
     
  6. motoroland

    motoroland aktiviert

    genau. da war ich gestern noch. leider eine apotheke, aber für kurzfristige besorgungen gold wert.
     
  7. Gibts keinen Conrad in Köln ?

    Ich kaufe gezwungener Maßen auch nur noch online .... Hier in central London gibts nur Maplin, und die sind sau teuer und die Auswahl ist sehr eingeschränkt. Als ich noch in HH gewohnt habe, bin ich häufiger zu Conrad gegangen. Also ich noch in München wohnte (schon etwas länger her), ging ich immer zu Radio Rim :)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Radio_Rim

    Greetz
    orange
     
  8. darsho

    darsho verkanntes Genie

    der hat 2010 dichtgemacht, da ist jetzt nen Bioladen drin.
     
  9. Ist eh gesünder ....
     
  10. Also ich bestell so Sachen auch immer Online.
    Wenn maln Einzelteil fehlt fahr ich aber dann doch nach Bonn zum großen Zeh.
    Neumerkel war ich auch mal ab und zu, ist nen kleiner Laden (evtl gibts den auch in Köln), aber die sind manchmal merkwürdig drauf und haben keinen Plan ;-)
     
  11. Daß der Einzelhandel in diesen Dingen teurer ist als die (großen) Onlineversenden, ist wohl klar.
    Wenn man nur wenig braucht, mag es sich aber auch dann rechnen, da man das Porto spart und außerdem hat man dann die Sachen sofort da, wenn man sie braucht.

    Wenn man vorplanen kann, würde ich auch die Onlineversenden vorziehen.

    Käme auf einen Versuch an. Vielleicht sind manche Bio-Fische stark genug mit Blei belastet, daß sie lötbar sind. :agent:
     
  12. Lösung: Oft gebrauchtes (z.B. E24 Widerstände, gängige Elkos, 100n Keramik-Kondensatoren) auf Vorrat kaufen und ansonsten gut planen.

    Wennsde Lötzinn brauchst: Ich hab noch jede Menge, da mich als Anfänger 2006 RoHS voll verschreckt hat und ich meinen Lötzinn-Verbrauch auch völlig überschätzt habe (ich hab hier kiloweise bleihaltiges Lötzinn :shock: ). Bleifreies Lötzinn hab ich mal probiert, konnte mich damit aber nicht anfreunden.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Auf dem Neumarkt ganz hinten gab es mal so eine kleine Lötbude, erstaunlich WO der ist, weiss aber nicht ob er da noch ist. Ziemlicher Mischmasch da, aber …
     
  14. Towel

    Towel -

    Vandermeyden hätte ich auch vorgeschlagen.

    wurde ja schon alles gesagt zu dem Laden.
    Ich bin da ganz gerne hingegangen, auch wenns manchmal etwas
    gedauert hat und etwas teurer ist, aber der laden ist schon ein
    unikat, original etc. pp. Kann man mit kleinen Einkäufen ab und
    zu mal unterstützen..................und danach gehts dann rüber
    in die Pustahütte :lecker:
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    in der Nähe gibt es auch noch einen "all you can eat" Chinesen, wenn man für 1 Woche versorgt werden will ;-)
     

Diese Seite empfehlen